Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Free-TV-Start von "100 Code": Dominic Monaghan und Michael Nyqvist auf Serienkillerjagd
    Von Markus Trutt — 08.11.2016 um 12:59
    facebook Tweet

    Um einen Serienmörder zur Strecke zu bringen, tun sich „Der Herr der Ringe“-Hobbit Dominic Monaghan und „Verblendung“-Journalist Michael Nyqvist in „100 Code“ zusammen. Ab heute ist die Krimiserie erstmals im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen.

    polyband Medien GmbH
    Eine grausame Mordserie erschüttert seit über einem Jahr New York. Ziel des Killers sind stets junge, blonde Frauen, deren Leichen in nah am Wasser gelegenen Lilienfeldern abgelegt werden. Als es zu einem ganz ähnlichen Fall in Stockholm kommt, begibt sich der New Yorker Polizist Thomas Conley (Dominic Monaghan) in die schwedische Hauptstadt, um der Sache dort auf den Grund zu gehen. Vor Ort arbeitet er mit dem mürrischen Kollegen Mikael Eklund (Michael Nyqvist) zusammen, der kurz vor einem Jobwechsel steht. Trotz einiger Differenzen findet das ungleiche Duo schließlich gemeinsam heraus, dass der rätselhafte Fall noch weit größer ist als bislang angenommen.

    Auf der Grundlage von Ken Bruens Romans „Merrick“ wurde „100 Code“ von Bobby Moresco entwickelt, der 2006 als Co-Autor des Ensemble-Dramas „L.A. Crash“ mit dem Oscar ausgezeichnet wurde. Schon im Frühjahr 2015 feierte die von Sky mitfinanzierte Krimiserie ihre Premiere bei dem Pay-TV-Sender. Seit 30. Oktober 2015 ist die erste (und wahrscheinlich einzige) „100 Code“-Staffel hierzulande zudem auf DVD und Blu-ray erhältlich.

    Ab dem heutigen 8. November 2016 übernimmt ZDFneo nun die Free-TV-Premiere der deutsch-schwedischen Koproduktion. In den kommenden Wochen werden dienstags ab 22.30 Uhr jeweils zwei der insgesamt zwölf Folgen gezeigt.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top