Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Person Of Interest": Start der 5. und letzten Staffel der Thrillerserie mit Jim Caviezel
    Von Markus Trutt — 31.01.2017 um 11:01
    facebook Tweet

    Die Maschine wird ein letztes Mal angeworfen. Nachdem die von „Westworld“-Schöpfer Jonathan Nolan entwickelte Crime-Serie „Person Of Interest“ 2016 im US-Fernsehen und im Pay-TV endete, findet sie nun auch im hiesigen Free-TV ihren Abschluss.

    RTL / Warner
    Für lange Zeit haben der Ex-CIA-Agent John Reese (Jim Caviezel) und der Milliardär Harold Finch (Michael Emerson) mithilfe des von letzterem entwickelten, alles überwachenden Computerprogramms zur Vorhersage von Verbrechen ebendiese verhindert. Doch nun steht ihr Kampf gegen die Kriminalität vor dem Aus. Nach einem verheerenden Angriff durch die Künstliche Intelligenz Samaritan versuchen Reese und Finch, ihre schwer in Mitleidenschaft gezogene Maschine in Sicherheit zu bringen und neuzustarten. Einmal mehr begeben sie sich dabei aber in größte Gefahr...

    Nachdem die Einschaltquoten für „Person Of Interest“ in den USA sehr rückläufig waren, wurden für die fünfte Staffel nur noch 13 (statt der üblichen 22 bzw. 23) Episoden bestellt, woraufhin auch Produzent J.J. Abrams („Star Wars: Das Erwachen der Macht“) nicht mehr viel Hoffnung für eine Fortführung der Serie hegte. Wenig später wurde dann offiziell verkündet, dass die fünfte Season tatsächlich zugleich auch die letzte sein wird.

    Hierzulande lief diese einige Monate nach ihrer US-Premiere bereits auf dem Pay-TV-Kanal RTL Crime. Ab dem heutigen 31. Januar 2017 zeigt nun auch der Free-TV-Muttersender RTL die letzten „Person Of Interest“-Folgen. Da die Quoten auch im deutschen Fernsehen bislang nicht überzeugen konnten, erfolgt die Ausstrahlung der finalen Staffel nun erst zu später Stunde. Die neuen Episoden sind fortan immer dienstags um 23.10 Uhr zu sehen. Wer nicht so lange warten möchte, hat seit dem 26. Januar 2017 aber auch die Möglichkeit, die komplette Season auf DVD und Blu-ray zu erwerben.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top