Mein FILMSTARTS
    Weiter warten: "Avatar 2" wird auch bis Ende 2018 nicht fertig
    Von Björn Becher — 10.03.2017 um 16:05
    facebook Tweet

    Ende 2018 sollte „Avatar 2“ nun endlich in die Kinos kommen, doch daraus wird laut Regisseur James Cameron nichts. Die Leute müssen verstehen, dass er nicht nur einen, sondern vier Filme mache...

    20th Century Fox
    Nach vielen Verschiebungen, weil das Franchise immer weiter anwächst, schien es zuletzt Licht am Ende des Tunnels zu geben. In Kürze beginnen die Motion-Capture-Aufnahmen für „Avatar 2“ und in den US-Veröffentlichungsplänen stand bereits der 21. Dezember 2018 als Kinostart. Eine Ankündigung für Deutschland gab es noch nicht und das war auch kein unbegründetes Zögern. Denn der Termin 2018 ist laut James Cameron nicht zu halten.

    „2018 wird es nicht passieren“, erklärte er nun im Interview mit The Star. „Wir haben kein fixes Veröffentlichungsdatum angekündigt“, stellte er klar. Der Dezember-Termin sei nicht von ihm gekommen. Der Grund dafür: „Die Leute müssen verstehen, dass es hier einen Veröffentlichungsrhytmus gibt. Wir machen nicht ‚Avatar 2‘. Wir drehen ‚Avatar 2, 3, 4 und 5‘. Das ist ein episches Unterfangen.“ Scheinbar will Cameron also einen neuen Termin erst in die Welt setzen, wenn er gleich Termine für alle vier Filme nennen kann.

    Im weiteren Interview machte James Cameron auch noch deutlich, wie viel Arbeit in diesem Megadreh stecke. Er werde die nächsten acht Jahre seines Lebens an diesen Filmen arbeiten und wenn es bald richtig losgehe, arbeite er 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche daran. Zudem erklärte er, dass man schon sehr weit fortgeschritten sei und die Kreaturen und Schauplätze bereits designt habe. Er würde dies am liebsten schon zeigen, aber natürlich gehe es im Showgeschäft auch um den Effekt. „Daher ziehen wir den Vorhang erst weg, wenn die Zeit richtig ist.“

    Vor „Avatar 2“, „Avatar 3“, „Avatar 4“ und „Avatar 5“ hatte James Cameron übrigens noch Zeit für ein paar kleine Nebenprojekte. Mit dem israelisch-kanadischen Journalisten Simcha Jacobovici machte er die Dokumentation „Atlantis Rising“ für den Discovery Channel. Die Veröffentlichung der Doku war der eigentliche Anlass für das Interview der Kollegen. Zudem überwachte er eine 3D-Überarbeitung von „Terminator 2“. Diese kommt am 29. August 2017 in die deutschen Kinos.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Marcel F.
      ich denke da der 1 Film 2.5 Milliarden Dollar eingespielt hat und der Regisseur ja nicht irgendwer ist wird denen ihren geduldsfaden wohl ordentlich verstärken. Aber du hast recht auch er muss irgendwann liefern und da ich bezweifel dass er für jeden teil eine technische Revolution als Verkaufsargument liefern kann muss er uns eine motivierende story anbieten. Anderer zum Thema Technik Cameron war schon immer dafür bekannt alles aus seiner Technik rauszuholen bzw. grenzen zu überwinden
    • Marcel F.
      ich hoffe er nutzt die zeit auf um ein gute Geschichte auf das Papier zu bringen den daran hat es am ersten teil am meisten gehackt
    • Der Eine vom Dorf
      Ich finde, "Star Wars" lässt sich nur schwer mit "Avatar" vergleichen, finde ich.
    • pil
      Das frag ich mich auch seit geraumer Zeit. Das könnte mit dem zweiten oder dritten Teil ja schon mächtig in die Hose gehen.
    • Da HouseCat
      *träum* cameron hätte dieses schöne dreckige wüsten szenario aus teil4 gedreht. es wär bestimmt ein fest gewesen. da hätte mich ein trilogie voll hinterm ofen rausgelockt, aber avatar...ich liebe den ersten teil, aber ich brauch davon nichts weitervielleicht wird es ja toll. aber terminator interessiert mich einfach mehr.naja, für eine terminator zukunftsversion ist ja noch bisel zeit, aber der knabe wird auch nicht jünger.
    • Hans H.
      Grenzt ja schon fast an Grössenwahn,direkt 4 Filme zu drehen ! Sollte man nicht erstmal abwarten, ob ein dritter vom Publikum überhaupt gewollt ist ?
    • WhiteNightFalcon
      Hätte Cameron mal lieber nach Titanic mit der gleichen Akribie an eigenen Ideen für Terminator 3 bis 5 gearbeitet..... Seufz.....An Avatar 2 bis wohin auch immer reizt mich persönlich nix.
    • SamIhra
      Die Leute werden, zumindest bei Avatar 2, wieder in Scharen ins Kino rennen und wenn der was wird, wo ich bei Cameron von ausgehe, dann auch bei den Fortsetzungen.War doch bei Star Wars 7 auch so (10 Jahre nach SW Ep.III) und wird wohl bei allen erfolgreichen Filmen so sein, egal wie lange das Sequel denn nun auf sich warten lässt.
    • Solecism
      Bin gespannt... einfach nur eine Fortsetzung mit aktuellen Spezialeffekten und bisschen 3D (wobei: ernsthafte 3D-Filme zähle ich an einer Hand ab) wird das eher nichts.Avatar war durch seine technische Innovation so spektakulär und nicht wegen seiner Story (Pocahontas in Space?).
    • Admiratio
      Ich habe ja ein gewisses Urvertrauen in James Cameron, aber wenn das nicht sehr gut wird, werde ich echt sauer! Der Mann hat seit 8 Jahren keinen Film mehr rausgebracht und arbeitet noch weitere 8 Jahre an Avatar - das macht 16 Jahre! Also schuldet mir Herr Cameron 5-8 Filme, die er sonst in der Zeit hätte drehen können. Bei konservativen Schätzungen wären da 4-5 richtig gute Filme dabei gewesen!Also muss er das jetzt alles mit Avatar aufholen!
    • gozkar
      "Pocahontas mit blauen Typen auf einem anderen, weit entfernten Planeten 2" lässt also noch auf sich warten. Kann ich persönlich verkraften.
    • lukimalle
      ich frage mich, was er für einen startmonat wählen wird. es wird ja, wie es aussieht, jetzt jeden dezember einen star wars film geben und die beiden giganten würden sich nur gegenseitig zuschauer wegnehmen. eine veröffentlichung im dezember macht also wenig sinn. camerons filme leben aber von der mundpropaganda und machen ihr geld über einen längeren zeitraum, was für eine sommerveröffentlichung völlig untypisch wäre, weil im sommer viele blockbuster am stück ins kino gebracht werden. frühling oder herbst bliebe übrig. bin mal gespannt
    • Dennis Beck
      Avatar- Die unendliche GeschichteWenn es gut wird, verzeihe ich die ewig lange Wartezeit
    • BobRoss
      Dann ist auch endlich die Star Wars Trilogie abeschlossen und man kann wieder richtig Kohle mit SciFi machen ;)
    • Modell-101
      War ja klar...
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Ready Or Not - Auf die Plätze, fertig, tot Trailer DF
    Gesponsert
    Hustlers Trailer OV
    3 From Hell Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Uncut Gems Teaser OV
    Ich war noch niemals in New York Trailer (2) DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Sci-Fi-Horror von Stephen King: "ES 2"-Regisseur verfilmt weitere Geschichte des Horror-Meisters
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 17. September 2019
    Sci-Fi-Horror von Stephen King: "ES 2"-Regisseur verfilmt weitere Geschichte des Horror-Meisters
    "Birds Of Prey": Auf dem Poster ist Margot Robbie von lauter schrägen Vögeln umgeben
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 17. September 2019
    "Birds Of Prey": Auf dem Poster ist Margot Robbie von lauter schrägen Vögeln umgeben
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top