Mein FILMSTARTS
Dark Universe: Teaser und Infos zum Monster-Franchise mit Tom Cruise, Johnny Depp und Russell Crowe
Von Annemarie Havran — 23.05.2017 um 19:10
facebook Tweet G+Google

Nun hat es offiziell Hand und Fuß, das „Monsterverse“ von Universal, und neben jeder Menge Top-Stars auch einen Namen: Das Studio gab bekannt, „Die Mumie“, „Frankensteins Braut“ und Co. unter dem Franchise-Titel „Dark Universe“ zu veröffentlichen.

Dark Universe - Monsters Legacy
Die Mumie“ mit Tom Cruise und Sofia Boutella startet am 8. Juni 2017 und damit fällt dann endgültig der Startschuss für die im großen Stile geplante Reboot-Reihe alter Monsterfilm-Klassiker aus dem Hause Universal. Das Studio gab in einer Pressemitteilung bekannt, dass man das Franchise unter dem Titel „Dark Universe“ führen werde und veröffentlichte ein Gruppenbild der bisher verpflichteten Schauspieler – und diese Top-Stars können sich wirklich sehen lassen: Neben dem bereits erwähnten „Mumien“-Duo Cruise und Boutella gehören auch Johnny DeppJavier Bardem und Russell Crowe dazu.

Universal Pictures
Die Stars des "Dark Universe": Russell Crowe, Tom Cruise, Javier Bardem, Johnny Depp, Sofia Boutella.


Somit ist auch offiziell bestätigt, was sich bereits seit einer ganzen Weile anbahnte: Johnny Depp wird in „Der Unsichtbare“ in die Hauptrolle schlüpfen. Auch Javier Bardems Verpflichtung ist nun fix, er wird Frankensteins Monster in „Frankensteins Braut“ von Bill Condon spielen, der dann übrigens auch der nächste Teil der Reihe werden soll. Der deutsche Kinostart ist am 14. Februar 2019.

Crowe ist als Dr. Jekyll bereits Teil von „Die Mumie“, bevor er dann mit „Jekyll And Hyde“ auch einen Solo-Auftritt bekommen könnte. Dass die Figur auch schon im ersten Film des „Dark Universe“ zu sehen ist, hat laut Universals Pressemitteilung einen sehr guten Grund: Mit Dr. Jekyll als Kopf der mysteriösen Organisation „Prodigium“ wird der Dreh- und Angelpunkt gesetzt, um den die Handlungen der weiteren Filme rotieren werden. Die Mitglieder des Unternehmens erforschen übernatürliche und gefährliche Kreaturen – und schalten sie gegebenenfalls aus.

Als weitere Teile des „Dark Universe“ kündigte Universal offiziell „The Wolf Man“ und „Phantom der Oper“ an, wobei noch weitere Titel folgen dürften. Eine Dame, über die im Zusammenhang mit dem Monster-Franchise berichtet wurde, ist erst einmal nicht verpflichtet worden: Angelina Jolie sollte angeblich die weibliche Hauptrolle in „Frankensteins Braut“ übernehmen. Variety will von Insidern erfahren haben, dass Jolie tatsächlich eine Weile mit dem Projekt in Verbindung stand, angesichts ihrer aktuellen Planung derzeit aber nicht sicher ist, ob sie die Rolle übernehmen kann.

Auch musikalisch wird das „Dark Universe“ zusammenhängen: Danny Elfman komponierte das gemeinsame Thema der Filme, das zum ersten Mal vor „Die Mumie“ zu hören sein wird – in Deutschland also ab dem 8. Juni 2017.




facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Vincent M.

    Sollte Dracula Untold nicht auch dazugehören?

  • Dennis Beck

    Was passiert, wenn "Die Mumie" floppt?

  • Jimmy V.

    Irgendwie ironisch, wenn man diesen Zusammenschnitt der alten Filme sieht und dann, in der Jetztform, nur irgendeinen lahmen Actionkram serviert bekommt. Ich tippe darauf, dass der neuen Mumien-Film so ein typischer 2,5-Durchschnitt wird.

  • greek freak

    Dann hat sich die Sache gegessen und ganz ehrlich würde mich jetzt nicht besonders traurig machen.

  • Deliah C. Darhk

    Habe ich auch gelesen.

  • Silvio B.

    Finde es gut, dass es bald noch mehr Universen geben wird außer dem MCU. (Wenn schon alles zum Universum gemacht werden muss)
    Abwechslung ist immer gut.

  • scorch

    Mmh, nach Sichtung des Mumie Trailers interessiert mich das jetzt auch wenig. Floppen wird der glaube ich nicht direkt, aber ich denke, gut hinter den Erwartungen bleiben. Der nächste mit Bardem wird so oder so gedreht, nur kann man da hoffen, dass man es da besser macht.

    Warum geht man nicht auf die Klassiker ein, würde mich zumindest reizen. Aber nein, die Studios denken wieder anders..werden schon sehen, was davon haben.

  • Gravur 51

    Die versuchen auch Terminator weiter zu führen, trotz Flops von Genisys. Ich denke die würden das auch bei einem Flop riskieren.

  • GamePrince

    Wird noch geklärt, ob Luke Evans seinen Dracula wieder spielt, oder ob man auch da wieder bei 0 anfängt.

  • New Nemo

    Ich hoffe das Dracula Untold noch mit eingebaut wird. Ich finde den Film viel besser als das Einspielergebnis vermuten lässt. Luke Evans avanciert zu meinen aktuellen Lieblingen im Kino, nicht zuletzt durch seine super Darstellung als Gaston in Beauty and the Beast. Außerdem hat dieser Dracula noch eine Potential nach oben.

  • Deathworld

    Russell Crowe forever! Er wird allen Anderen die Show stehlen.

Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
<strong>Death Wish</strong> Trailer DF
Death Wish Trailer DF
772 Wiedergaben
<strong>Journey To China: The Mystery Of Iron Mask</strong> Teaser (2) OV
Journey To China: The Mystery Of Iron Mask Teaser (2) OV
652 Wiedergaben
<strong>Spider-Man: A New Universe</strong> Teaser DF
Spider-Man: A New Universe Teaser DF
4 574 Wiedergaben
<strong>Jurassic World 2: Das gefallene Königreich</strong> Trailer DF
Jurassic World 2: Das gefallene Königreich Trailer DF
14 325 Wiedergaben
<strong>Dieses bescheuerte Herz</strong> Trailer DF
Dieses bescheuerte Herz Trailer DF
15 821 Wiedergaben
<strong>Black Panther</strong> Trailer (3) OV
Black Panther Trailer (3) OV
451 Wiedergaben
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten Videos
"Ein Date für Mad Mary": Trailer zur etwas anderen lesbischen Liebesgeschichte
NEWS - Videos
Mittwoch, 13. Dezember 2017
"Ein Date für Mad Mary": Trailer zur etwas anderen lesbischen Liebesgeschichte
Netflix statt Kino? Neuer Trailer zum Sci-Fi-Mysteryfilm "Auslöschung" vom Regisseur von "Ex Machina"
NEWS - Videos
Mittwoch, 13. Dezember 2017
Netflix statt Kino? Neuer Trailer zum Sci-Fi-Mysteryfilm "Auslöschung" vom Regisseur von "Ex Machina"
Terroranschlag im Zug: Erster Trailer zu Clint Eastwoods "The 15:17 To Paris"
NEWS - Videos
Mittwoch, 13. Dezember 2017
Terroranschlag im Zug: Erster Trailer zu Clint Eastwoods "The 15:17 To Paris"
"Inside": Im neuen Trailer zum Horror-Remake fürchtet Rachel Nichols um ihr ungeborenes Baby
NEWS - Videos
Mittwoch, 13. Dezember 2017
"Inside": Im neuen Trailer zum Horror-Remake fürchtet Rachel Nichols um ihr ungeborenes Baby
Im neuen Trailer zum Fantasy-Cop-Thriller "Bright" sorgt Will Smith für Recht und ORKnung
NEWS - Videos
Dienstag, 12. Dezember 2017
Im neuen Trailer zum Fantasy-Cop-Thriller "Bright" sorgt Will Smith für Recht und ORKnung
Viel Action und mehr vom Bösewicht im neuen Trailer zu Marvels "Black Panther"
NEWS - Videos
Dienstag, 12. Dezember 2017
Viel Action und mehr vom Bösewicht im neuen Trailer zu Marvels "Black Panther"
Alle Kino-Nachrichten Videos
Die meisterwarteten Filme
  • Dieses bescheuerte Herz
    Dieses bescheuerte Herz

    de Marc Rothemund

    mit Elyas M'Barek, Philip Schwarz

    Film - Drama

    Trailer
  • Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust
  • Jumanji: Willkommen im Dschungel
  • Wunder
  • Shape Of Water - Das Flüstern des Wassers
  • Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen
  • Jurassic World 2: Das gefallene Königreich
  • Pitch Perfect 3
  • Spider-Man: A New Universe
  • Avengers 3: Infinity War
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top