Mein FILMSTARTS
Wird Netflix teurer? Streamingdienst testet Preiserhöhung
Von Björn Becher — 03.07.2017 um 17:12
facebook Tweet G+Google

Wie Netflix u. a. der PCWelt bestätigte, hat man in den vergangenen Wochen Tests absolviert, bei denen Neukunden teurere Preise angezeigt wurden. Dies könnte bedeuten, dass Netflix eine Preiserhöhung plant.

Netflix
Drei verschiedene Abo-Modelle gibt es in Deutschland bei Netflix. Mit dem Basis-Tarif zahlt man 7,99 Euro, kann den Dienst nur auf einem Gerät nutzen und hat kein HD. Deswegen greifen wahrscheinlich deutlich mehr Nutzer zum Standard-Tarif. Für 9,99 Euro gibt es HD und die Möglichkeit, Netflix auf gleich zwei Geräten zu nutzen. Daneben gibt es zudem Netflix-Premium für 11,99 Euro. Damit sind Filme und Serien in Ultra-HD-Qualität verfügbar, zudem ist der Streaminganbieter auf vier Geräten nutzbar. Das Sortiment ist bei allen drei Angeboten gleich.

Wer sich in den vergangenen Tagen bei Netflix anmelden wollte, bekam allerdings womöglich ganz andere Preise angezeigt. Darauf machte Caschys Blog aufmerksam. Mit unterschiedlichen Browsern bekam man unterschiedliche Preise angezeigt. Manchmal waren die drei aktuellen Preismodelle zu sehen, ein anderes Mal kostete der Premium-Tarif 13,99 statt 11,99 Euro und bei anderen Nutzern waren alle Modelle etwas teurer (8,99 / 11,99 / 13,99).

Netflix bestätigte mittlerweile der PCWelt, dass man Neukunden in den vergangenen Tagen unterschiedliche Preise angezeigt habe. Dies sei aber nur ein Test gewesen. Wer ein Abo abgeschlossen hätte, müsse trotzdem nur die aktuell gültigen Preise (7,99 / 9,99 / 11,99 Euro) zahlen, auch wenn er höhere Preise beim Abschluss angezeigt bekommen hat. Man habe „leicht unterschiedliche Preishöhen getestet, um besser zu verstehen, wie Verbraucher den Wert von Netflix einschätzen“.

Netflix gab zudem noch einmal die Information heraus, dass keine Preise erhöht wurden. Die Tests seien nun wieder eingestellt worden, es gelten weiter die bisherigen Preise. Allerdings zeigen die Tests doch deutlich, dass intern zumindest mit dem Gedanken einer Preiserhöhung gespielt wird. So dürfte bei dem Dienst nun sehr genau analysiert werden, wie hoch der Prozentsatz an Leuten ist, die bei den verschiedenen Preisanzeigen eins der drei Abo-Modelle abgeschlossen haben. Das Ergebnis dieser Analyse dürfte dann bei einer Entscheidung über eine Preiserhöhung eine Rolle spielen. Entsprechende Gedankenspiele sind offenbar nicht auf Deutschland beschränkt: Im Mai 2017 gab es ähnliche Tests in Australien…



facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Silvio B.
    Ein bis zwei Euro mehr wären absolut in Ordnung, wenn in Zukunft weiterhin so hochwertige Serien produziert werden wie bisher. Wichtig ist nur, dass sie auf Qualität und nicht auf Quantität setzen.
  • Tobias D.
    Also ich fände es schön, wenn noch mehr ABC Serien auf Netflix verfügbar wären, und das Angebot allgemein etwas größer werden würde. Dann wäre ich auch definitiv bereit 1-2 € drauf zu zahlen.
  • Aequitas
    Absolut, die Preiserhöhung muss mit dem Erhalt/Steigerung der Qualität einhergehen, dann geht das auch für mich in Ordnung. Ist zu hoffen, dass die Gier nach mehr Umsatz nicht irgendwann Überhand gewinnt!
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Meisterwartete neue Serien
Legacies
1
Legacies
Drama, Fantasy
Erstaustrahlung
25. Oktober 2018 auf CW
Jack Ryan
2
Jack Ryan
Spionage, Thriller
Erstaustrahlung
31. August 2018 auf Amazon
Alle Videos
The Innocents
3
The Innocents
Drama, Fantasy
Erstaustrahlung
24. August 2018 auf Netflix
Alle Videos
You - Du wirst mich lieben
4
You - Du wirst mich lieben
Drama, Thriller
Erstaustrahlung
9. September 2018 auf Lifetime
Alle Videos
Die meisterwarteten Serien
Weitere Serien-Nachrichten
Serienschöpfer versprechen: "Better Call Saul" wird "Breaking Bad" in Staffel 4 gewaltig ähneln
NEWS - Serien im TV
Donnerstag, 21. Juni 2018
Serienschöpfer versprechen: "Better Call Saul" wird "Breaking Bad" in Staffel 4 gewaltig ähneln
Sündige Free-TV-Premiere: Die Hit-Serie "Babylon Berlin" verdrängt den "Tatort"
NEWS - Serien im TV
Donnerstag, 21. Juni 2018
Sündige Free-TV-Premiere: Die Hit-Serie "Babylon Berlin" verdrängt den "Tatort"
Nach zwölf Jahren Pause: Neue Folgen von "Detektiv Conan" kommen endlich ins deutsche Fernsehen
NEWS - Serien im TV
Donnerstag, 21. Juni 2018
Nach zwölf Jahren Pause: Neue Folgen von "Detektiv Conan" kommen endlich ins deutsche Fernsehen
ProSieben baut Programm massiv um: Weniger "Simpsons", mehr neue Formate
NEWS - Serien im TV
Donnerstag, 21. Juni 2018
ProSieben baut Programm massiv um: Weniger "Simpsons", mehr neue Formate
TV-Erfolgsproduzent fordert gemeinsamen Netflix-Konkurrenten der deutschen Privatsender
NEWS - Serien im TV
Donnerstag, 21. Juni 2018
TV-Erfolgsproduzent fordert gemeinsamen Netflix-Konkurrenten der deutschen Privatsender
Große Veränderungen für die 9. Staffel von "The Walking Dead" – mit einem Zeitsprung
NEWS - Serien im TV
Donnerstag, 21. Juni 2018
Große Veränderungen für die 9. Staffel von "The Walking Dead" – mit einem Zeitsprung
Alle Serien-Nachrichten
Top-Serien
Legacies
1
Von Julie Plec
Mit Danielle Rose Russell, Matthew Davis, Aria Shahghasemi
Drama, Fantasy
Westworld
2
Von Lisa Joy, Jonathan Nolan
Mit Evan Rachel Wood, Thandie Newton, Jeffrey Wright
Drama, Western
Tote Mädchen lügen nicht
3
Von Brian Yorkey
Mit Dylan Minnette, Katherine Langford, Christian Navarro
Drama
Profiling Paris
4
Von Sophie Lebarbier, Fanny Robert
Mit Odile Vuillemin, Philippe Bas, Philippe Bas
Drama, Krimi
Top-Serien
Back to Top