Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Game Of Thrones" als Sexualkunde: Sophie Turner wurde durch die Hitserie aufgeklärt
    Von Woon-Mo Sung — 04.07.2017 um 11:59
    facebook Tweet

    „Game Of Thrones“ ist zweifelsohne voller Sex und Gewalt. Also genau richtig, um Minderjährige über einige gängige Praktiken des menschlichen Miteinanders aufzuklären, wie „Sansa Stark“-Darstellerin Sophie Turner jetzt verriet.

    HBO
    Es ist allseits bekannt, dass die Macher hinter „Game Of Thrones“ keine Gefangenen machen, wenn es um Gewalt und Sex geht. Wie sonst könnte man aus den vielen Nacktszenen eine solche Galerie basteln? Aber wie muss es wohl für eine junge Darstellerin sein, als Kind bei der Serie anzufangen und quasi mit ihr aufzuwachsen? Sansa-Stark-Darstellerin Sophie Turner war erst zwölf Jahre alt, als sie für eine Rolle vorsprach. Was ihr ihre Arbeit an der Sendung beigebracht hat, verriet sie in einem Gespräch mit der Sunday Times (via Variety).

    Ihren Ausführungen zufolge, entpuppte sich ihr Engagement bei „Game Of Thrones“ als äußerst lehrreich in Bezug auf gängige Sexualpraktiken. „Ich habe das Drehbuch gelesen und dann haben wir anschließend über ziemlich grafisches Zeug gesprochen“, erinnert sich die heute 21-Jährige. „Das erste Mal, dass ich jemals etwas über Oralsex erfahren habe, war beim Lesen des Skripts. Ich dachte mir nur ‚Wow! Das tun Leute? Das ist faszinierend!‘“

    Turner selbst musste in ihrer Rolle als Sansa Stark im Verlauf der Serie einiges über sich ergehen lassen. Besonders die Vergewaltigung ihrer Figur in der sechsten Episode von Staffel fünf sorgte für so großes Aufsehen, weshalb sich die Macher dazu genötigt sahen, ihre Herangehensweise zu überdenken. Wie es mit ihr zukünftig weitergeht, können Fans schon bald sehen: Die siebte Staffel „Game Of Thrones“ startet am 16. Juli 2017 und Sky wird die neuen Folgen parallel zur Ausstrahlung in den USA auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket und einige Stunden später am Abend auch bei Sky Atlantic HD zur Verfügung stellen. Dann wird man erfahren, ob Sansa stirbt oder nicht und ob sie auf ihre Schwester Arya (Maisie Williams) trifft. Nur eines dürfte ganz sicher sein: Sansa ist nicht schwanger!

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top