Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Dumbo": Oscarpreisträger Alan Arkin stößt zum Cast von Tim Burtons Neuverfilmung
    Von Woon-Mo Sung — 18.08.2017 um 17:30
    facebook Tweet

    Die Vorbereitungen zum „Dumbo“-Remake laufen auf Hochtouren und noch immer gesellen sich namhafte Darsteller zum ohnehin schon prominenten Cast. Nun wurde bekannt, dass auch Alan Arkin mit dabei sein wird.

    2017 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC. AND RATPAC-DUNE ENTERTAINMENT LLC / Atsushi Nishijima

    Mit „Dumbo“ spendiert Disney einem weiteren Klassiker aus eigenem Hause eine Neuauflage in Form eines Realfilms. Die Produktion ist kürzlich gestartet, die Regie führt Tim Burton. Doch obwohl die Darstellerriege bereits hochkarätige Namen vorzuweisen hat, gibt es nun einen weiteren Neuzugang zu vermelden. Wie Variety berichtet, wird Oscarpreisträger Alan Arkin bei der Geschichte um den kleinen Elefanten mit riesigen Ohren mitmischen.

    Tim Burton grüßt auf Setbild: "Dumbo"-Realfilm mit Michael Keaton und Colin Farrell ist in Produktion

    Arkin stößt dabei zu einer Besetzung, der unter anderem auch Colin Farrell, Danny DeVito, Michael Keaton und Eva Green angehören. Der 83-Jährige, der für „Little Miss Sunshine“ einen Oscar gewann, wird dabei die Rolle von J. Griffin Remington übernehmen, einem Tycoon an der Wall Street.

    Am 4. April 2019 soll „Dumbo“ über die deutschen Leinwände fliegen. Wer wissen will, welche Trickfilmklassiker von Disney ebenfalls entstaubt und als Realfilm umgesetzt werden, klickt sich durch unsere Galerie:

    Bildergalerie starten
    Diaporama
    Der Trend nimmt Fahrt auf: Diese 18 (!) Realverfilmungen von Disney-Zeichentrick-Klassikern kommen bald ins Kino
    18 Bilder
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top