Mein FILMSTARTS
    FILMSTARTS am Set von "Thor 3: Tag der Entscheidung"
    Von Annemarie Havran — 07.09.2017 um 15:00
    facebook Tweet

    Nach dem Besuch des Filmsets von „Thor 3“ (Kinostart: 31. Oktober 2017) in Australien verraten wir euch, warum wir dem Superhelden-Blockbuster nach Gesprächen mit Tom Hiddleston und Regisseur Taika Waititi nun noch mehr entgegenfiebern als zuvor.

    Marvel
    Taika Waititi und sein Star Chris Hemsworth haben auch bei der Arbeit eine Menge Spaß.

    Taika Waititi, der Humorvolle:

    Frisches Blut für ein etabliertes Franchise

    Nach Kenneth Branagh, einem oscarnominierten Experten für shakespearesche Epen, und Alan Taylor, einem an Sets von „Game Of Thrones“ auf gigantische Kampfszenen getrimmten Action-Profi, übernimmt beim dritten „Thor“-Abenteuer nun Taika Waititi die Regie. Dabei ist der neuseeländische Schauspieler und Filmemacher bisher vor allem für seine einfallsreichen Indie-Komödien wie „5 Zimmer Küche Sarg“ oder „Wo die wilden Menschen jagen“ berühmt. Was zunächst wie eine seltsame Wahl für einen Regisseur im actionlastigen Marvel Cinematic Universe anmutet, dürfte sich als eine der größten Stärken von „Thor 3“ herausstellen: Denn hier sitzt ein Mann mit einem unvergleichlichen Sinn für Humor am Steuer, der keine Angst hat, einem Film seinen eigenen Stempel aufzudrücken und seine riesige Crew nicht anders behandelt, als wären sie alle seine Kumpels, mit denen er mal kurz gemeinsam eine filmische Fingerübung abdreht. Es ist gerade diese Lockerheit und Frische, die von jedem am Set gepriesen wird, mit dem wir über Waititi sprechen.

    So erklärt Tom Hiddleston zum Beispiel: „Taika hat absolut frisches Blut in das Franchise gebracht. Er ist so originell und witzig. Er hat großen Respekt davor, was die Leute bisher mit dem Franchise gemacht haben, aber er ist gleichzeitig absolut furchtlos, seine eigene Interpretation einzubringen. Er versucht definitiv nicht, einfach dasselbe Gericht wieder in der Mikrowelle aufzuwärmen, um es mal so auszudrücken. Alles fühlt sich komplett neu und frisch an. Und er lässt sich auch von der komplizierten Maschinerie hinter einem so großen Film nicht in seinem Einfallsreichtum behindern. Ein so großer Film kann einen Regisseur schon mal erdrücken, aber er bewahrt sich stets seine Leichtigkeit.

    Ein waschechter Taika-Waititi-Film

    Frisch und humorvoll ging Waititi von Anfang an ans Werk, wie uns auch der Ausführende Produzent Brad Winderbaum bestätigt: „Alle Drehbuchentwürfe enthielten bereits eine große Portion Humor, schon in den allerersten Ideensammlungen waren witzige Szenen vorgesehen – aber das hat mit Sicherheit noch einmal einen großen Schub bekommen, als Taika Waititi an Bord kam. Nicht nur der Humor wurde nun plötzlich richtig lebendig, er hat auch die Figuren viel spezifischer herausgearbeitet und es leichter gemacht, sich mit ihnen zu identifizieren. Was wir am Ende haben und auch haben wollen, ist ein waschechter Taika-Waititi-Film, der sehr witzig und unbeschwert ist, aber natürlich auch sehr emotionale Momente hat. Das ist eine sehr gute Idee von den Marvel Studios: Denn im Film geht es um Ragnarok, den Weltuntergang, es steht alles auf dem Spiel – aber für den Zuschauer soll es eine sehr menschliche Erfahrung werden, die Figuren müssen glaubhaft und ihre Handlungen nachvollziehbar sein.“

    Die Leichtigkeit bei der Arbeit und im Film spürbar zu machen, erreicht Waititi unter anderem durch seine Bereitschaft zur Spontanität und Improvisation, wie uns Hauptdarsteller Chris Hemsworth erläutert: „Taika sagt schon mal: Ach lasst es uns einfach ausprobieren und dann schauen wir, was passt! Das bringt jede Menge Spontanität und Spaß am Set mit sich.“ Improvisation ist für den Regisseur also offenbar nicht nur das Mittel der Wahl, wenn er an Low-Budget-Produktionen arbeitet, sondern auch bei großen Studio-Filmen. Selbst bei wichtigen Szenen habe er es mit dem Drehbuch nicht zu genau genommen, verriet uns der Neuseeländer. Wenn eine Szene durch einen abgeänderten Dialog besser werden konnte, habe er immer wieder seine Chance ergriffen und die Darsteller zur Improvisation ermuntert. Das Ergebnis waren nicht selten neue Witze und coole Sprüche.

    Dass sich das Team mit Waititi am Set bestimmt nicht gelangweilt hat, beweist auch dieser Mockumentary-Kurzfilm, den der Regisseur ganz nebenbei für die Comic-Con 2016 drehte und damit eine Antwort auf die Frage gab: Was trieb Thor eigentlich so während der Geschehnisse in „The First Avenger: Civil War“?

    Hier geht’s weiter…

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • Am Set von "Thor 3: Tag der Entscheidung": Das FILMSTARTS-Interview mit Chris Hemsworth, Tom Hiddleston und Tessa Thompson
    • Am Set von "Thor 3: Tag der Entscheidung": Das FILMSTARTS-Interview mit Regisseur Taika Waititi
    • Ganz spontan: "Thor 3: Tag der Entscheidung"-Regisseur Taika Waititi enthüllt hohen Anteil an Improvisationen
    • Kurzer "Tag der Entscheidung": "Thor 3"-Regisseur enthüllt überraschende Laufzeit seines Marvel-Abenteuers
    • "Thor 3" wird das Marvel-Universum drastisch verändern und "Avengers: Infinity War" einleiten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Filme-Specials
    Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 4. Oktober 2019
    Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    Nach "ES 2": Was machen Bill Skarsgård, James McAvoy & Co. eigentlich als nächstes?
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 3. Oktober 2019
    Nach "ES 2": Was machen Bill Skarsgård, James McAvoy & Co. eigentlich als nächstes?
    Darum finde ich "Rambo 5" sexistisch und rassistisch
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 28. September 2019
    Darum finde ich "Rambo 5" sexistisch und rassistisch
    Jennifer Lopez landet einen Superhit, Nicole Kidman einen Megaflop: Die Top-10 der US-Kinocharts
    NEWS - Im Kino
    Sonntag, 15. September 2019
    Jennifer Lopez landet einen Superhit, Nicole Kidman einen Megaflop: Die Top-10 der US-Kinocharts
    Alle Kino-Specials
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    Bloodshot Trailer (2) OV
    Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Cats Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Back to Top