Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Saw 8: Jigsaw": Geschnitten oder nicht? FSK gibt Altersfreigabe zur blutigen Folterei bekannt
    Von Woon-Mo Sung — 12.10.2017 um 18:00
    facebook Tweet

    Die Mutter aller Folterhorror-Franchises kehrt auf die Leinwand zurück und es dürfte wieder jede Menge Blut fließen. Nun veröffentlichte die FSK die wenig überraschende Altersfreigabe zum Film.

    Metropolitan FilmExport

    Die berühmt-berüchtigte Folterhorrorreihe geht mit „Saw 8: Jigsaw“ in eine neue Runde. Schon bald wird wieder reichlich Blut auf den Leinwänden vergossen und nun hat die FSK auch die dazu passende Altersfreigabe bekannt gegeben: So dürfen Kinogänger erst ab 18 Jahren den neuen Teil genießen. Aber wird das Gemetzel auch ungeschnitten sein?

    In der Vergangenheit hatten es die Beiträge im Franchise nicht leicht, ungeschoren durch die strengen Prüfungen der Freiwilligen Selbstkontrolle zu kommen. Aber wie uns auf Anfrage beim Verleiher Studiocanal bestätigt wurde, wird „Saw 8“ in der ungekürzten US-Kinofassung die Säle unsicher machen. Das ist Musik in den Ohren aller Gore-Fans!

    Der durchgeknallte Killer John Kramer (Tobin Bell), besser bekannt als Jigsaw, ist eigentlich schon tot. Doch plötzlich sieht sich die Polizei mit einem Killer konfrontiert, der die exakt gleiche Handschrift wie Jigsaw zu tragen scheint. Mit seiner sadistischen Art stellt er die Ermittler vor ein Rätsel – könnten es vielleicht sogar mehrere Täter sein? Die Antwort darauf gibt es ab dem 26. Oktober 2017 in deutschen Kinos in „Saw 8: Jigsaw“.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Fain5
      Wann war denn ein Saw Teil das letzte mal gruselig?
    • Dopeamin
      ich freue mich darauf, bin mir aber unschlüssig ob ich ins Kino gehen soll oder mir dann die Unrated Fassung hole sobald diese erscheint und die wird erscheinen war bisher immer so xDich feier die Filmreihe, ich bin aber auch ein Fan dieses Genres, ich hoffe der Film ist mir nicht zu soft.
    • TresChic
      Früher war das mal krass, heute reicht ein Blick in die Zeitung. Wenn Horror Realität wird, sind die Filme überflüssig.
    • Dennis Beck
      Auch wieder wahr. Saw ist halt Torture-Porn. Aber ob sie noch gute Ideen für einen achten Teil haben? Bei der Story müssen sie wieder bei einem neuen Nachahmer einsteigen. Aber die Haupthandlung ist eigentlich vollendet. Ich bin misstrauisch, ob noch Mysterien aus dem Fall John Kramer (Jigsaw) herausgeholt werden können. Naja, es ist eh nicht mehr lange hin.
    • Arkanoid
      Wahrscheinlich erhofft man sich jetzt als erster Horrorfilm vom 'ES' Hype profitieren zu können. Denke die Zeit des Folterknechts ist vorbei, der erfolg überschaubar.
    • Lars B.
      Im Film wird dafür umso mehr geschnitten
    • FAm Dusk Till Dawn
      Auf Grusel war das Franchise ja eh nie wirklich angelegt.
    • Hans H.
      Habe nach SAW 2 nichts mehr davon gesehen.
    • Dennis Beck
      Diese Altersfreigabe habe ich von Saw 8 erwartet. Und dann auch noch uncut. Bin aber gespannt, wie der Film sein wird. Der Trailer wirkte überhaupt nicht gruselig und sogar selbstironisch. Mal sehen, was sich dahinter verbirgt. Auf die FS--Kritik freue ich mich auch schon.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Baba Yaga Trailer DF
    Becky Trailer (2) OV
    365 Days Trailer OV
    Enter The Fat Dragon Trailer OV
    Ouija Shark Trailer OV
    The Last Days of American Crime Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    So soll sich "Dune" von "Star Wars" abheben
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 5. Juni 2020
    Nach den Horror-Meisterwerken "Hereditary" und "Midsommar": So speziell wird Ari Asters nächster Film
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 5. Juni 2020
    Nach den Horror-Meisterwerken "Hereditary" und "Midsommar": So speziell wird Ari Asters nächster Film
    "Matrix 4": Darum fehlt eine ganz zentrale Person beim Sequel
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 4. Juni 2020
    "Matrix 4": Darum fehlt eine ganz zentrale Person beim Sequel
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top