Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "True Detective": Stephen Dorff übernimmt eine der Hauptrollen in der dritten Staffel
    Von Christoph Petersen — 03.01.2018 um 19:20
    facebook Tweet

    Nach dem frischgebackenen Oscargewinner Mahershala Ali und „Selma“-Star Carmen Ejogo steht nun auch Stephen Dorff als einer der Hauptdarsteller für die dritte Staffel von HBOs gefeierter Krimi-Anthologie-Serie fest.

    EuroVideo

    Nach der herausragenden ersten Staffel mit Matthew McConaughey und Woody Harrelson sowie der durchwachsenen zweiten Staffel mit Vince Vaughn und Colin Farrell hat der Bezahl-Sender HBO schon vor einigen Monaten verkündet, dass es auch noch eine dritte Staffel der vielfach preisgekrönten Krimi-Anthologie-Serie (jede Staffel erzählt eine abgeschlossene Geschichte mit neuen Figuren) „True Detective“ geben soll. Fest stand bereits die Besetzung von Mahershala Ali (der gerade erst mit einem Oscar für seine Rolle in „Moonlight“ ausgezeichnet wurde) und Carmen Ejogo („Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“, „Alien: Covenant“). Nun wurde auch noch Stephen Dorff („Blade“, Krieg der Götter“) als weiterer Hauptdarsteller bestätigt.

    Dorff wird den Polizeiermittler Roland West verkörpern, der gemeinsam mit seinem Partner Wayne Hays (Ali) einen Vermisstenfall in den 1980ern Jahren untersucht, der ihre Karrieren über die nächsten drei Jahrzehnte hinweg beeinflussen wird. Ejogo spielt die Lehrerin Amelia Reardon, die ebenfalls mit den zwei vermissten Kindern in Verbindung steht. Dabei soll die Handlung (womöglich parallel) auf drei Zeitebenen erzählt werden.

    Als Showrunner wird auch in der dritten Staffel wieder Nic Pizzolatto fungieren, allerdings wurde ihm dazu schon vor einigen Monaten der erfahrene Serienmacher David Milch an die Seite gestellt. Was uns aber vor allem hoffen lässt, dass die dritte Staffel von „True Detective“ wieder besser wird als die schwächelnde zweite Staffel, ist die Verpflichtung von Regisseur Jeremy Saulnier, der einen Großteil der Episoden der dritten Staffel inszenieren soll. Mit „Blue Ruin“ und „Green Room“ hat Saulnier schließlich zwei der unserer Meinung nach stärksten und atmosphärischsten Genrefilme der vergangenen Jahre abgeliefert.

    Die FILMSTARTS-Kritik zu „Blue Ruin“

    Die FILMSTARTS-Kritik zu „Green Room“

    Wann genau die Dreharbeiten zur dritten Staffel von „True Detective“ beginnen und wann sie dann auf HBO ausgestrahlt werden wird, steht bislang noch nicht fest. Stephen Dorff ist aktuell in dem direkt fürs Heimkino erscheinenden „Texas Chainsaw Massacre“-Prequel „Leatherface - The Source Of Evil“ (aus dem auch das Foto oben stammt) zu sehen:

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Gravur51
      Och menno, ich vermisse McConaughey und Harrelson.
    • Jimmy V.
      Ja, die Nachrichten zu Staffel 3 klingen insgesamt wieder wirklich gut, denn sie orientieren sich anscheinend wieder stärker an der ersten Staffel - das sieht man ja schon an den Zeitebenen.
    • Sentenza93
      Schön zu lesen. Ich mag den Kerl irgendwie. Und ich freue mich, dass er mal wieder was Größeres macht. :)
    Kommentare anzeigen
    Back to Top