Mein FILMSTARTS
    Heißt dann aber nicht "Willow 2": Ron Howard denkt über Sequel zum Kult-Fantasy-Film nach
    Von Björn Becher — 28.05.2018 um 07:48
    facebook Tweet

    30 Jahre ist es her, dass „Willow“ in den Kinos lief. Nun könnte ein Sequel kommen. Regisseur Ron Howard bestätigte entsprechende Überlegungen. Da es aber eine neue Hauptfigur gebe, könne man den Film nicht „Willow 2“ nennen.

    Lucasfilm Ltd.

    Lucasfilm, Ron Howard und Schauspieler Warwick Davis: Diese Kombination gibt es aktuell mit „Solo: A Star Wars Story“ in den Kinos. Doch vor 30 Jahren gab es sie schon einmal. Ron Howard inszenierte für Lucasfilm „Willow“ mit Warwick Davis in der Titelrolle. Und bald könnte man sich für ein Sequel wieder zusammenfinden.

    In einem Interview mit comicbook.com verriet Ron Howard bereits, dass es erste Gespräche gab und führt dazu aus: „Wir würden es nicht ‚Willow 2‘ nennen, denn ich denke, im Mittelpunkt stünde Elora Danan. Aber Willow wäre natürlich auch stark involviert.“ Die Gespräche entstanden laut Howard, weil er während der Arbeit an „Solo“ sehr oft an seine Erfahrungen mit „Willow“ gedacht habe. Dass es ihm ernst mit einer Fortsetzung ist, bekräftigt Howard zudem nun noch einmal auf Twitter:

    In „Willow“ rettet die Titelfigur, ein Zwerg und Farmer, der gerne ein Zauberer wäre, das Findelkind Elora vor einer bösen Königin. Laut einer Prophezeiung wird das Baby nämlich ihren Sturz einleiten. In einer Fortsetzung würden wir also nun erfahren, was viele Jahre später aus Elora geworden ist.

    Ob es das „Willow“-Sequel geben wird, könnte sich schon zeitnah entscheiden. Bis dahin heißt es für Fans laut Ron Howard: „Daumen drücken!“

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • WhiteNightFalcon
      Danke. Tolkien ist halt nunmal das Standardwerk der Fantasy für viele.
    • WhiteNightFalcon
      Nur so nebenbei. Herr der Ringe galt Mitte der 80er als unverfilmbar als Realfilm vom Aufwand und technischen Knowhow her. George Lucas wollte es als er mit Star Wars durch war, trotzdem versuchen, bekam aber die Rechte nicht, weswegen Willow entstand, da er einen Herr der Ringe-ähnlichen Stoff machen wollte. Und die Ähnlichkeiten zu Tolkins sind nun wirklich nicht zu übersehen.Und ich hab nicht behauptet, dass der Film schlecht ist. Er ist ohne Frage einer der besten Fantasyfilme der 80er in einer Liga etwa mit Der Tag des Falken, Der dunkle Kristall oder Das letzte Einhorn.
    • Bogues
      ich hab sie zwar nicht gelesen aber sie sollen anscheinend et so dolle seinz.B. kein Madmartigan
    • Mordru
      Wird Elora im neuen Film denn ein Mann?
    • greek freak
      Wenn ich mich nicht irre,hat mal der olle Lucas Schorch,der den Film ja produziert hat,zugegeben das Willow eine Hommage an HdR ist und das sieht auch ein blinder.
    • Deliah Ch. Darhk
      Wenn das so angenehm überrascht wie Jumanji ...Dann gerne. :)
    • vdvvxc
      Das ist Crosspromotion. Da reichenh 3 Sekunden. Sowas wird immer geplant. Sonst hätten sie auch nen anderen Zwerg nehmen können.Sowas weiß man, wenn man aus dem Marketing kommt.
    • The_Lavender_Town_Killer
      Rian Johnson an die Regie!!!
    • Sentenza93
      Kein Meisterwerk, aber er hat trotzdem seinen Charme. Schau ihn Dir ruhig mal an. :)
    • Glenn Arias
      Man könnte für eine Fortsetzung auch einfach den nachfolgenden Roman verfilmen.
    • RockYourThoughts
      Jap, vor allem weil er in Solo ja auch eine unglaublich große Rolle hat!Wie lange sieht man ihn? 3 Sekunden?!
    • Belgarion
      Das wäre mal eine schöne Fortsetzung. Halte von dem Original sehr viel. Und hier würde es mich wirklich interessieren wie es mit den Personen weitergeht nach all den Jahren!!! Bitte bringen!!!!!!
    • Belgarion
      Ja, an das mußte ich auch gleich denken.....:)))
    • Belgarion
      Selten so einen quatsch gelesen....das wäre wie wenn jeder Autofilm ein Abklatsch von Fast and Furios wäre, nur weil da auch schnelle Autos und Menschen drin vor kommen. Nur weil Fantasy, ist es nicht immer alles von Herr der Ringe geklaut. Ich sehe es sogar komplett anders. Dieser Film hat sich mal getraut nicht von Herr der Ringe zu Klauen. Kleinwüchsige heißen dort Nelvin, die Menschen Daikini, und so weiter. Man hat hier eine ganz eigene Welt kreiert, die viel mehr im Realismus verhaftet ist. Das war mutig uns hat als wunderbarer Film funktioniert. Es gibt hier nichts aus der Tolkienschen Welt. Dein Kommentar erinnert mich an die Bild wo es oft heißt „Der“ oder „Die“ kopiert XY weil Sie ein Kleid in einer ähnlichen Farbe hat. Mann Mann Mann.....
    • Glotze
      Wie viele Filme Tolkiens HDR als Vorlage haben wollen wir gar nicht vertiefen aber das eine Fortsetzung von Willow nicht nötig ist da stimme ich Dir zu
    • greek freak
      Oh ja,ist ein charmanter,kleiner Fantasy Leckerbissen.Klar die Effekte sehen heute ziemlich albern aus,aber das macht den ganzen Charme aus.Ausserdem liefert Val Kilmer eine super Vorstellung,als Schwertkämpfer Madmartigan ab.Seine Figur ist eine Mischung aus Aragorn und Han Solo und es gibt eine tolle Actionsequenz,die als Tavernen Prügelei startet und dann in eine Verfolgungsjagt mit Kutschen ausartet,die schwer an die Sequenz mit den LKWs aus den ersten Indy Film erinnert.
    • dsad
      Gener Swap, wo man hinschaut.
    • dsad
      Jetzt , wo er in SOLO mitspielt, wollen sie ihn auch wieder nutzen.
    • TheFog
      Tolle Nachricht! Damals war ich mega überrascht, dass Richie Cunningham auch Regisseur ist :) Schaue mir gleich heute den kleinen Kultklassiker nochmal an...
    • Malvo
      ...ich wäre schockiert gewesen, wäre die Hauptfigur nicht weiblich geworden. Nach 30 Jahren wurde es aber auch höchste Zeit auch diesen Film mit einer Fortsetzung zu versauen. Übrigens; Willow hat bereits zwei Fortsetzungen, allerdings nur in Buchform. Und wenn ich mich noch wage erinnern kann, war darin Willow noch immer die Hauptfigur.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Bloodshot Trailer (2) OV
    Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Hustlers Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Was passiert da mit C-3PO? Wir erklären den "Star Wars 9"-Trailer
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 22. Oktober 2019
    Vin Diesel bestätigt Mega-Star für "Fast & Furious 9"
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 22. Oktober 2019
    Darum hatte J.J. Abrams Angst vor "Star Wars 9"
    NEWS - In Produktion
    Montag, 21. Oktober 2019
    Darum hatte J.J. Abrams Angst vor "Star Wars 9"
    "Marvel-Filme sind erbärmlich": Der nächste Meister-Regisseur teilt aus – und James Gunn kontert!
    NEWS - In Produktion
    Montag, 21. Oktober 2019
    "Marvel-Filme sind erbärmlich": Der nächste Meister-Regisseur teilt aus – und James Gunn kontert!
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top