Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Ausgerechnet bei einem Treffen mit Veteranen: Donald Trump erzählt Quatsch über "Apocalypse Now"
    Von Christoph Petersen — 21.08.2018 um 16:10
    facebook Tweet

    Die Alternativen Fakten der aktuellen US-Regierung haben nun auch die Filmgeschichte erreicht. Geht es nach Donald Trump, heißt es in Francis Ford Coppolas Kriegsfilm-Klassiker in Zukunft nicht länger: „Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!“

    Wir alle kriegen mal Filmzitate durcheinander. Und wenn wir dann auf den Fehler hingewiesen werden, sträubt sich auch mal was in einem, die Verbesserung sofort als richtig hinzunehmen. Aber irgendwann sieht man es dann eben doch ein. Im Zweifel kann man ja auch einfach noch mal im Film nachschauen...

    Bei Donald Trump läuft das anders. So hat sich eine besonders absurde Episode laut eines aktuellen Berichts von TheDailyBeast im Jahr 2017 bei einem Besuch des US-Präsidenten bei einer Gruppe von Kriegsveteranen abgespielt. Als Trump die Runde machte, um die anwesenden Ex-Soldaten danach zu befragen, wie ihnen das Weiße Haus bei ihren Problemen helfen könnte, antwortete ein Vietnam-Veteran, dass die Regierung es denjenigen, die von der im Krieg eingesetzte Chemikalie Agent Orange vergiftet wurden, einfach machen könnte, an Unterstützung zu kommen.

    Eine simple und nachvollziehbare Bitte, die jedoch die eigentlich geplante Diskussion vollkommen aus dem Ruder laufen ließ…

    Die besten Kriegsfilme aller Zeiten

    Denn nachdem Trump erklärt hatte, dass er „sich darum schon gekümmert hätte“, wollten die Veteranen eigentlich weiter ausführen, was genau das Problem am aktuellen Prozedere sei, aber der Präsident schnitt ihnen einfach das Wort ab – und zwar mit der Bemerkung, dass Agent Orange doch „das Zeug aus dem Film“ sei.

    Erst im weiteren Verlauf wurde dann langsam deutlich, worauf Trump sich mit dieser vagen Aussage überhaupt bezog: Er meinte Francis Ford Coppolas Kriegs-Meisterwerk „Apocalypse Now“ und das berühmte Zitat von Robert Duvall:

    Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

    Dass ihm anschließend einige der anwesenden Veteranen wiederholt versicherten, dass es in dem Film um Napalm und nicht um Agent Orange gehen würde, ließ Trump allerdings nicht gelten. Stattdessen meinte er weiter: „Nein, ich denke das ist das Zeug aus dem Film.

    Letzten Endes startete Trump sogar eine Umfrage, wo jeder im Kreis einmal sagen musste, ob es seiner Meinung nach in dem Film um Napalm oder um Agent Orange gehen würde. Als einer der Veteranen antwortete, dass es um Napalm ginge, er aber selbst wegen der Art der Kriegsdarstellung kein Fan des Films sei, nutzte Trump diese Aussage und wischte das eindeutige Napalm-Ergebnis der Umfrage einfach mit der Bemerkung zur Seite: „Nun ja, ich glaube, euch hat der Film einfach nicht gefallen.

    Also in Zukunft auf die Frage nach dem berühmten Zitat aus „dem Film mit dem Zeug“ bitte immer antworten:

    Ich liebe den Geruch von Agent Orange am Morgen!

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Deliah C. Darhk
      XD
    • Da HouseCat
      interessiert ja auch keinen...
    • Da HouseCat
      das doch quatsch...das sind baguettes.
    • Deliah C. Darhk
      Ich liebe den Geruch von frischen Brötchen am Morgen.
    • Friedenswächter
      Der Wladimir hat ihn geschickt, denn große Imperien zersetzen sich immer von innen. Na ja und gewählt wurde er auch, jeder was er verdient.
    • g
      und er lässt keinen aus
    • g
      wie konnte dieser typ nur jemals präsident werden?
    • lukimalle
      Ein Politiker hat Mist erzählt. Morgen News bei Filmstarts: Neueste Erkenntnisse - Wasser ist nass! :D
    • Sentenza93
      Hat er tatsächlich schon, soll man nicht für möglich halten. :DAber da berichtet kaum einer drüber.
    • Luphi
      Gar kein Problem! Sein Finanzminister ist schließlich Hollywood-Produzent und sitzt damit sogar in doppeltem Sinne an der Quelle.
    • Luphi
      Der Typ ist einfach hochnotpeinlich...
    • Fa B
      Wäre es inzwischen nicht eigentlich eher ne NEWS wert, wenn der Typ mal keinen Mist verzapft?
    • Friedenswächter
      Donald ist der President - der President hat immer recht - Film wird überarbeitet oder es gibt ein Reboot ! Hoffentlich wird DER Koffer immer gut vor ihm versteckt.
    • WhiteNightFalcon
      Steht irgendwo ein Fettnapf, der Trump trumpelt rein.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top