Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    He-Mans Schwester ist zurück: Langer Trailer zur Netflix-Serie "She-Ra und die Rebellen-Prinzessinnen"
    Von Tobias Tißen — 05.10.2018 um 12:25
    facebook Tweet

    Nach dem Erfolg von „He-Man“ als Actionfigur und Fernsehserie eroberte ab 1985 auch dessen Zwillingsschwester She-Ra die Kinderzimmer und TV-Bildschirme. Bald gibt es auf Netflix eine Neuauflage der Kult-Serie – und hier ist der erste lange Trailer:

    Mit „Masters of the Universe“ landete die Spielzeugfirma Mattel in den 1980er Jahren einen Volltreffer: Die Actionfiguren um He-Man und seine Nemesis Skeletor verkauften sich wie warme Semmeln, vor allem, weil gleichzeitig auch die dazugehörige Zeichentrickserie „He-Man And The Masters Of The Universe“ zum Mega-Hit wurde. Kein Wunder also, dass das Konzept bereits 1985 leicht abgewandelt wurde und mit „She-Ra – Prinzessin der Macht“ eine mehr auf Mädchen zugeschnittene Actionfiguren-Reihe rund um He-Mans Zwillingsschwester die Kinderzimmer eroberte. Selbstverständlich durfte auch hier die begleitende TV-Serie nicht fehlen, die es bis 1987 auf insgesamt 93 Episoden brachte. Vermutlich auch, weil die 1980er Jahre durch „Stranger Things“ und Co. derzeit eine große Renaissance erleben, wird diese nun unter dem Titel „She-Ra und die Rebellen-Prinzessinnen“ neu aufgelegt.

    Darum geht es in "She-Ra"

    Im Mittelpunkt der Koproduktion von Netflix und DreamWorks steht das Waisenmädchen Adora, die ein geheimnisvolles Schwert findet, mit dessen Hilfe sie sich in die mächtige Kriegerin She-Ra verwandeln kann. Mit ihren neugewonnen Kräften und der Unterstützung magischer Rebellen-Prinzessinnen sagt sie daraufhin dem Bösen den Kampf an.

    Noch ist nicht bekannt, ob auch He-Man eine Rolle in der neuen „She-Ra“-Serie spielen wird. Schlauer sind wir aber spätestens am 16. November 2018, wenn die erste Staffel von „She-Ra und die Rebellen-Prinzessinnen“ weltweit auf Netflix veröffentlicht wird.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top