Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Schon 2019 im Kino? Weiteres "Halloween"-Sequel offenbar bereits in Arbeit
    Von Daniel Fabian — 08.10.2018 um 11:36
    facebook Tweet

    Ende Oktober kehrt Michael Myers endlich zurück auf die große Leinwand. Noch bevor „Halloween“ aber überhaupt angelaufen ist, deutet sich bereits an, dass an einem weiteren Sequel gearbeitet wird – das vielleicht schon sehr bald kommt…

    Universal Pictures

    Erst vergangene Woche bekundete Horrorfilm-Magnat und Blumhouse-Chef Jason Blum im Interview mit Entertainment Weekly Interesse daran, weitere „Halloween“-Filme zu produzieren. Während es auch nur logisch ist, dass er mit diesem Gedanken spielt  so verfuhr er auch bei „Paranormal Activity“, „Insidious“ und „The Purge“ , wurde den Kollegen von Bloody Disgusting nun aus ungenannten Quellen bestätigt, dass sogar schon aktiv an einem weiteren Teil gearbeitet werde. Von wem, ist allerdings nicht durchgesickert (die Rede ist nur von einem „unbekannten Autoren“). „Halloween“-Regisseur David Gordon Green und Co-Autor Danny McBride sollen diesmal nicht involviert sein.

    Kinostart bereits 2019?

    Wer die genannten Beispiele für Reihen aus dem Hause Blumhouse etwas genauer betrachtet, erkennt schnell eine Gemeinsamkeit: Fortsetzungen ließen oft nicht lange auf sich warten und kamen nicht selten schon ein Jahr nach dem Vorgänger ins Kino. Entpuppt sich ein Stoff als beliebt und erfolgreich, will man stets die Gunst der Stunde nutzen und deshalb auch möglichst schnell für Nachschub sorgen. Wie Bloody Disgusting nachvollziehbar spekuliert, ist es Blumhouse deshalb durchaus zuzutrauen, dass wir tatsächlich bereits 2019 den nächsten „Halloween“-Film zu sehen bekommen! Das alles hängt natürlich von David Gordon Greens und Danny McBrides Film ab – dessen Erfolg aber sehr sicher ist. 

    Kassenschlager "Halloween"

    Wie Deadline berichtet, trauen Experten dem neuen „Halloween“ alleine in den USA ein Einspielergebnis von mindestens 40 bis 50 Millionen Dollar am ersten Wochenende zu. Damit könnte „Halloween“ u. a. James Wans „Conjuring - Die Heimsuchung“ (41,7 Millionen Dollar) sowie auch den aktuellen Kino-Hit „The Nun“ (53,8 Millionen Dollar) hinter sich lassen, denn nach dem Start des Ticketvorverkaufs ist nun sogar von 60 Millionen Dollar die Rede. Eines scheint demnach schon jetzt so gut wie sicher: Rob Zombies Remake, das 2007 weltweit über die gesamte Laufzeit nur auf 80 Millionen Dollar kam, wird dagegen so richtig alt aussehen.

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "Halloween"

    Der neue „Halloween“, der denselben Titel wie John Carpenters Horror-Klassiker trägt, allerdings eine Fortsetzung zu diesem Film von 1978 ist, knüpft 40 Jahre später an die Handlung an, ignoriert dabei aber sämtliche Fortsetzungen. Mit dabei sind Haddonfield-Heimkehrerin Jamie Lee Curtis („Scream Queens“) als Laurie Strode, Judy Greer („Jurassic World“) als ihre Tochter Karen, Andi Matichak als Enkeltochter Allyson sowie Will Patton („Armageddon“) als Officer Hawkins.

    „Halloween“ kommt am 25. Oktober 2018 deutschlandweit in die Kinos.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top