Mein FILMSTARTS
    "Der Herr der Ringe": Peter Jackson ist glücklich, nicht an der Amazon-Serie beteiligt zu sein
    Von Monique Stibbe — 08.10.2018 um 12:40
    facebook Tweet

    Für Peter Jackson ist nach den Kino-Trilogien „Der Herr der Ringe“ und „Der Hobbit“ Mittelerde praktisch wie ein zweites Zuhause. Trotzdem ist er froh, nun nicht auch noch an Amazons „Der Herr der Ringe“-Serie beteiligt zu sein.

    Warner Bros.

    Nachdem der neuseeländische Regisseur Peter Jackson bereits sechs im Fantasy-Universum von J.R.R. Tolkien angesiedelte Mammut-Produktionen gestemmt hat, könnte man auf die Idee kommen, dass er nun mit Wehmut auf das „Der Herr der Ringe“-Serienprojekt von Amazon blickt. Schließlich ist der dreifache Oscargewinner (alle drei für den Trilogie-Abschluss „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“) nun in keiner Weise in die Produktion des Streaming-Megaprojekts involviert.

    Aber als Peter Jackson vor kurzem mit ComicBook.com über den kommenden Fantasy-Blockbuster „Mortal Engines: Krieg der Städte“ sprach, an dem er selbst als Drehbuchautor und Produzent beteiligt ist, kam das Gespräch auch auf die Amazon-Serie. Dabei erklärte Jackson, dass er sich nicht schützend vor das Mittelerde-Universum stellen wolle:Ich freue mich darauf. Ich war ein Typ, der die 'Der Herr der Ringe'-Filme nicht wie alle anderen gesehen hat, da ich derjenige war, der sie verfilmen musste. Also freue ich mich darauf zu sehen, was andere in der Tolkien-Welt anstellen.

    Zeit für einen anderen Blickwinkel

    Nachdem die bereits geplante Übergabe des Staffelstabs bei der „Hobbit“-Trilogie wegen Drehverzögerungen gescheitert ist (Jackson hat die Regie erst nach dem Ausstieg von Guillermo del Toro selbst übernommen), kann er sich diesmal also ganz entspannt zurücklehnen und die Füße hochlegen. Damit scheint für den Filmemacher fast so etwas wie ein Traum in Erfüllung zu gehen: Endlich kann er Mittlerde genießen, ohne im Zentrum des Geschehens zu stehen, mit all dem Marketing- und Merchandise-Trubel, der mit einer Mittelerde-Mammutproduktion nun einmal einhergeht.

    Allerdings müssen Fans (und Peter Jackson) noch eine ganze Weile auf die „Herr der Ringe“-Serie warten. Wenn alles glatt läuft, scheint Ende 2020 ein realistischer Starttermin zu sein. Vielleicht wird die Serie aber auch erst 2021 auf Amazon ausgestrahlt. „Mortal Engines: Krieg der Städte“ startet hingegen schon am 13. Dezember 2018 in den deutschen Kinos.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Jimmy v
      Man muss halt einfach mal sehen, was daraus wird.
    • J.R.
      Die Serie wird keine Neuverfilmung der Romane. Sie wird zwischen dem Hobbit und HdR spielen. Zu Beginn wird sich hauptsächlich auf Aragorn fokussiert. Lies dir mal die Anhänge durch. Da steht extrem viel über Aragorn drin. Er hat in seiner Jugend unter falschem Namen quasi ganz Mittelerde, von Umbar bis Rohan und Minas Tirith, besucht und Kriege geführt.
    • J.R.
      Wenn du von Tom Bombadil spricht, ja, der wurde von mir wirklich nicht vermisst, aber allein die Anhänger bieten enorm viel interessanten Stoff den man sehr gut verfilmen könnte.
    • Ultima
      Selbst Jackson kann dreimal hintereinander gähnende Langeweile in Hochglanzoptik abliefern.
    • Fabian André Pape
      und verlieren... denn sie wird a. nicht den cast bekommen, b. nicht das budget und c. werden sich die leute fragen warum schon wieder??? schließlich wollte den ersten hdr film niemand sehen... weil das buch niemand interessiert hat... dann kam jackson und es war in aller munde??
    • Fabian André Pape
      es kann eigentlich nur schlecht oder richtig trashig schlecht werden....
    • Fabian André Pape
      was aber niemand vermisst hat
    • darkarth
      Bin mal ziemlich gespannt auf die Serie. Kann nur entweder richtig schlecht oder richtig gut werden.
    • disneyfan5000
      Ich finde auch das es eine richtige Entscheidung nach 2 Trilogien aufzuhören. Schon die Hobbit-Trilogie zeigte gewisse Abnutzungserscheinungen. Ein frischer Ansatz für die Serie ist von Nöten. Vielleicht ist sie ja näher am Buch. Es gibt ja einiges das Jackson bei den Filmen weggelassen hat.
    • Bruce Wayne
      Die beste Entscheidung, die er nur treffen könnte. If it ain't broken, don't fix it.
    • filmrolle_176
      Er könnte nur verlieren... richtige Entscheidung.
    • Jimmy v
      Macht ja auch Sinn. Die Serie wird sowieso immer mit den Filmen verglichen werden.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Meisterwartete neue Serien
    The Witcher
    1
    The Witcher
    Mit Henry Cavill, Henry Cavill, Freya Allan
    Abenteuer, Fantasy
    Erstaustrahlung
    20. Dezember 2019 auf Netflix
    Alle Videos
    Rampensau
    2
    Rampensau
    Mit Jasna Fritzi Bauer, Laura Louisa Garde, Daniel Zillmann
    Komödie, Drama
    Erstaustrahlung
    20. November 2019 auf VOX
    Star Trek: Picard
    3
    Star Trek: Picard
    Mit Patrick Stewart, Santiago Cabrera, Michelle Hurd
    Sci-Fi
    Erstaustrahlung
    23. Januar 2020 auf
    Alle Videos
    V-Wars
    4
    V-Wars
    Mit Ian Somerhalder, Adrian Holmes, Jacky Lai
    Horror, Fantasy
    Erstaustrahlung
    5. Dezember 2019 auf Netflix
    Die meisterwarteten Serien
    Weitere Serien-Nachrichten
    Haufenweise neue Bilder zu "The Witcher": Das verraten sie über die Netflix-Serie
    NEWS - Kommende Serien
    Samstag, 16. November 2019
    Haufenweise neue Bilder zu "The Witcher": Das verraten sie über die Netflix-Serie
    Frank Millers "Sin City" wird zur Serie und Robert Rodriguez könnte die Regie übernehmen
    NEWS - Kommende Serien
    Samstag, 16. November 2019
    Frank Millers "Sin City" wird zur Serie und Robert Rodriguez könnte die Regie übernehmen
    Robert Downey Jr. spielt doch noch mal Iron Man – aber anders als gedacht!
    NEWS - Kommende Serien
    Freitag, 15. November 2019
    Robert Downey Jr. spielt doch noch mal Iron Man – aber anders als gedacht!
    Geburt eines Grusel-Babys: Neuer Trailer zu M. Night Shyamalans "Servant"
    NEWS - Kommende Serien
    Freitag, 15. November 2019
    Geburt eines Grusel-Babys: Neuer Trailer zu M. Night Shyamalans "Servant"
    Neue Sci-Fi-Serie der "Westworld"-Macher: Die Vorlage stammt von einem absoluten Kult-Autor!
    NEWS - Kommende Serien
    Freitag, 15. November 2019
    Neue Sci-Fi-Serie der "Westworld"-Macher: Die Vorlage stammt von einem absoluten Kult-Autor!
    Hawkeye der langweiligste Avenger? Die ersten Bilder zur Disney+-Serie versprechen das Gegenteil
    NEWS - Kommende Serien
    Donnerstag, 14. November 2019
    Hawkeye der langweiligste Avenger? Die ersten Bilder zur Disney+-Serie versprechen das Gegenteil
    Alle Serien-Nachrichten
    Top-Serien
    American Horror Story
    1
    Von Brad Falchuk, Ryan Murphy
    Mit Emma Roberts, Emma Roberts, Emma Roberts
    Drama, Horror
    The Mandalorian
    2
    Von Jon Favreau
    Mit Pedro Pascal, Gina Carano, Nick Nolte
    Abenteuer, Sci-Fi
    Legacies
    3
    Von Julie Plec
    Mit Danielle Rose Russell, Aria Shahghasemi, Kaylee Bryant
    Drama, Fantasy
    See - Reich der Blinden
    4
    Von Steven Knight
    Mit Jason Momoa, Alfre Woodard, Sylvia Hoeks
    Drama, Sci-Fi
    Top-Serien
    Back to Top