Mein FILMSTARTS
    Steven Spielberg macht Hoffnung auf "Tim und Struppi 2" von Peter Jackson
    Von Annemarie Havran — 24.03.2018 um 12:50
    facebook Tweet

    Wer die Fortsetzung zu „Die Abenteuer von Tim und Struppi“ für sich bereits abgehakt hatte, den belehrt Steven Spielberg jetzt eines Besseren: „Tim und Struppi 2“ sei weiterhin in Arbeit, Peter Jackson immer noch als Regisseur an Bord.

    Sony Pictures

    2011 kam mit Steven Spielbergs „Die Abenteuer von Tim und Struppi - Das Geheimnis der Einhorn“ eine großartige Verfilmung des gleichnamigen Comics in die Kinos, „ein unbedingtes Muss für Freunde klassischer Abenteuerkost genauso wie für Fans moderner Animationskunst“, wie es in der 4,5-Sterne-FILMSTARTS-Kritik heißt. In unserer Kritik heißt es auch: „Wenn der Abspann rollt, fiebert man augenblicklich der Fortsetzung entgegen.“ Fiebern mussten wir und die Fans seitdem aber schon ganz schön lange, denn das Sequel, diesmal mit Peter Jackson („Der Herr der Ringe“) auf dem Regiestuhl, kam nie so richtig ins Rollen.

    Im Rollen ist es zwar auch jetzt noch nicht, aber immerhin auch nicht tot, wie manche in der Branche schon unkten: Das bestätigte Spielberg im Rahmen der Pressetour zu seinem Sci-Fi-Spektakel „Ready Player One“. Gegenüber Premiere erklärte der Filmemacher, dass man die Pläne für „Tim und Struppi 2“ mitnichten aufgegeben habe, es werde allerdings noch weitere Jahre dauern, bis mit dem Kinostart zu rechnen sei.

    Die FILMSTARTS-Kritik zu Steven Spielbergs "Ready Player One"

    „ Peter Jackson muss den zweiten Teil machen. Normalerweise, wenn alles gut geht, müsste er bald mit der Arbeit am Drehbuch beginnen. Weil die Animationsarbeit an dem Film dann aber zwei Jahre dauert, würde ich an eurer Stelle nicht erwarten, ihn in den nächsten drei Jahren zu sehen. Aber Peter bleibt dran. Tintin [so heißt Tim im Original] ist nicht tot“, erklärte Spielberg bezüglich des voraussichtlichen Zeitplans. Klar ist bereits, welche Comicvorlagen für die Fortsetzung verwendet werden sollen: die Bände „Der Sonnentempel“ und „Die sieben Kristallkugeln“.

    Peter Jackson und Steven Spielberg brachten die „Tim und Struppi“-Kinofilme gemeinsam auf den Weg, geplant war von Anfang an eine Trilogie, deren ersten Teil Spielberg inszenieren sollte. Jackson sollte, wie auch immer noch geplant ist, den zweiten Film übernehmen, für den aktuell in den Sternen stehenden Trilogie-Abschluss wollte man dann einen jungen Regisseur an Bord holen oder ihn im Zweifelsfall gemeinsam inszenieren. Während Jackson beim ersten Film als Produzent fungierte, würde ihn nun Steven Spielberg bei „Die Abenteuer von Tim und Struppi 2“ in dieser Funktion unterstützen.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Susi und Strolch Trailer OV
    Rambo 5: Last Blood Teaser (2) OV
    Underwater - Es ist erwacht Trailer DF
    Jojo Rabbit Teaser DF
    Angel Has Fallen Trailer (2) DF
    Ad Astra - Zu den Sternen Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Casting-Coup! "Game Of Thrones"-Star Kit Harington kommt ins MCU – aber für welchen Film?
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 24. August 2019
    Casting-Coup! "Game Of Thrones"-Star Kit Harington kommt ins MCU – aber für welchen Film?
    Verfilmung des Bestsellers "Metro 2033" kommt doch – aber nicht aus Hollywood
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 23. August 2019
    Verfilmung des Bestsellers "Metro 2033" kommt doch – aber nicht aus Hollywood
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top