Mein FILMSTARTS
Aaron Paul wird wieder Jesse Pinkman: Darum geht’s im "Breaking Bad"-Film
Von Tobias Mayer — 07.11.2018 um 20:32
facebook Tweet

Gerade erst wurde bekannt, dass die Kult-Serie „Breaking Bad“ mit einem Spielfilm fortgeführt wird. Worum es dabei geht und wer mitspielt, war unklar – nun bringen die Kollegen von Slashfilm Licht ins Dunkel…

AMC

AMC wird drei Filme rund um „The Walking Dead“-Legende Rick Grimes produzieren, die Fortsetzungen der Serienhandlung sind – das ist nicht die einzige überraschende Nachricht, über die Serienfans dieser Tage diskutieren. Denn der Sender will auch eine andere Hit-Serie als Film fortführen: „Breaking Bad“ über den Ex-Chemielehrer und meisterhaften Drogenkoch Walter White (Bryan Cranston) wird als Spielfilm zurückkommen, die Dreharbeiten werden noch diesen Monat beginnen.

Zum Inhalt war bisher nur bekannt, dass es um einen Mann gehen soll, der entführt wurde und nach Freiheit sucht. Nun konnte Slashfilm eigenen Angaben nach bestätigen, dass es sich bei dem Mann um niemand anderen als um Walter Whites Ex-Gehilfen Jesse Pinkman handelt. Wenn die Kollegen Recht haben, können sich Fans also auf ein Wiedersehen mit Aaron Paul freuen, auf ein „Breaking Bad“-Sequel!

Das ist zur Handlung des "Breaking Bad"-Films bekannt

Achtung, Spoiler zum Ende von „Breaking Bad“: Walter White alias Heisenberg ist tot – er starb in einer Drogenküche, kurz nachdem er eine Gruppe Neonazis in einem blutigen Kampf fertiggemacht hatte. Die Widerlinge hatten unter anderem Jesse in ihre Gewalt gebracht. Er wurde gezwungen, das berühmte Meth zu kochen und musste nach einem gescheiterten Fluchtversuch mitansehen, wie seine Liebe, Andrea (Emily Rios), zur Strafe getötet wurde. Durch Walters Attacke kam Jesse schließlich frei. Aber wie er in seinem Auto in die Nacht fährt, irre lachend, diese letzte Einstellung blieb Zuschauern noch lange in den Gliedern.

Es war klar: Jesse, der viele falsche Entscheidungen getroffen, aber immer auch noch so was wie einen guten Kern hatte, würde noch lange an dem zu knabbern haben, was er im Finale, was er in fünf Staffeln „Breaking Bad“ erlebte. Wie es aussieht, werden wir im noch unbetitelten „Breaking Bad“-Film von Autor und Serienschöpfer Vince Gilligan erfahren, wie Jesses Kampf um die Freiheit weitergeht. Nicht wieder dabei sein wird demnach Bryan Cranston (sofern es keine Rückblenden gibt oder Gilligan nicht entscheidet, dass Walter Whites Todeszene doch keine Todesszene war).

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Verschwörung Trailer DF
Gesponsert
Godzilla 2: King Of The Monsters Trailer DF
Tabaluga - Der Film Trailer DF
Dumbo Trailer DF
100 Dinge Trailer DF
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
"Castlevania"-Macher verfilmt "Superman Vs. The Ku Klux Klan"
NEWS - In Produktion
Dienstag, 20. November 2018
Der Titel von "Phantastische Tierwesen 3" steht bereits fest
NEWS - In Produktion
Dienstag, 20. November 2018
Vor "Guardians Of The Galaxy 3": Chris Pratt soll Hauptrolle in Actionfranchise übernehmen
NEWS - In Produktion
Montag, 19. November 2018
Vor "Guardians Of The Galaxy 3": Chris Pratt soll Hauptrolle in Actionfranchise übernehmen
"Bumblebee"-Regisseur könnte "Guardians Of The Galaxy 3" inszenieren
NEWS - In Produktion
Samstag, 17. November 2018
"Bumblebee"-Regisseur könnte "Guardians Of The Galaxy 3" inszenieren
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top