Mein FILMSTARTS
"The Walking Dead" wie das MCU: Darum musste Rick überleben
Von Tobias Tißen — 15.11.2018 um 19:10
facebook Tweet

Viele – wahrscheinlich sogar die meisten – rechneten damit, dass Ricks Abschied auch gleichzeitig sein Ende bedeuten würde. Doch nun sind wir schlauer. Ex-„Walking Dead”-Darsteller Michael Cudlitz hält das aber für die einzig richtige Entscheidung.

AMC

Ebenso wie Glenn (Steven Yeun), wurde auch Abraham (Michael Cudlitz) im Auftakt der siebten „The Walking Dead”-Staffel von Negan (Jeffrey Dean Morgan) der Schädel böse zermatscht. Über zwei Jahre später feiert Darsteller Cudlitz nun sein Comeback bei der Serie – jedoch nicht mehr vor der Kamera, sondern stattdessen als Regisseur der kommenden Episode „Stradivarius”. In der Zwischenzeit hat sich jedoch so einiges getan: Peiniger Negan sitzt im Knast, die verwilderte, apokalyptische Welt konnte zumindest teilweise wieder dem Mensch Untertan gemacht werden und Anführer Rick hat einen Abflug gemacht. Und zwar schwer verletzt, aber immerhin lebending in Richtung eigene Film-Trilogie. Im Vorfeld der von ihm inszenierten Episode sprach Cudlitz nun mit Entertainment Today und verriet dabei, warum ein Tod von Rick für das Franchise der komplett falsche Schritt gewesen wäre und stellt dabei einen großen Vergleich an:

Ich denke, es lässt die Tür offen. Es lässt die Tür offen, um andere Geschichten mit der Figur zu erzählen, ganz ähnlich, wie es auch bei all den anderen Comic-Franchises gemacht wird, wo es alternative Universen, Paralleluniversen […] gibt. Ich denke, ihn am Leben zu lassen, war eine sehr, sehr kluge Entscheidung. Denn hätten sie ihn umgebracht, hätten sie damit auch eine Linie überschritten, wonach kein Rückweg mehr möglich gewesen wäre.

Das ist das wahre Problem an Ricks Abschied

Das „The Walking Dead”-Franchise mag derzeit zwar noch lange nicht so groß sein, wie das aus dem Hause Marvel, auf das Cudlitz offensichtlich anspielt, aber dennoch leuchtet der Vergleich sofort ein. Immerhin wurde in letzter Zeit mehr als deutlich, dass sich Franchise-Boss Scott M. Gimple eben auch an deren Politik orientiert: Ebenso wie es im Marvel-Universum mittlerweile der Fall ist, soll auch „The Walking Dead” in Zukunft aus verschiedenen Serien, Filmen und weiteren digitalen Angeboten (möglicherweise auch Kurzfilmen (oder -serien) wie die früheren Marvels One-Shots) bestehen, die sich auch aufeinander beziehen. Die Ankündigung der Rick-Trilogie war zuletzt der erste große Schritt in diese Richtung, nachdem die Spin-off-Serie „Fear The Walking Dead” (inklusive Crossover) schon seit mehreren Jahren existiert.

Kehrt auch Abraham zurück?

Wenn man Michael Cudlitz so positiv über die Franchise-Politik der „Walking Dead”-Verantwortlichen reden hört, drängt sich zudem zwangsläufig ein Gedanke auf: Wird auch Abraham in Spin-off-Serien oder -Filmen zu sehen sein? Darauf gibt es bisher leider noch keine Antwort, aber ausgeschlossen ist es auf gar keinen Fall. Cudlitz und der von ihm dargestellte Ex-Soldat erfreuten sich schließlich stets großer Beliebtheit bei den Fans und darüber hinaus hieß es bereits, dass die Spin-offs dazu dienen sollen, Lücken in der „Walking Dead”-Zeitlinie zu schließen. Warum also kein Prequel-Film über Abraham? Seine bereits in der Serien kurz angeschnittene Vorgeschichte wäre auf jeden Fall prädestiniert dafür: Nachdem seine Frau Ellen kurz nach Ausbruch der Zombie-Seuche vergewaltigt wird, verfällt er in einen Blutrausch und tötet den Täter und drei weitere Männer. Von diesem Verhalten geschockt, flieht Ellen mit den gemeinsamen Kindern – woraufhin sie von Walkern angeriffen und ermordet werden...

Ob wir das jedoch jemals als eigenständiges Prequel sehen werden, steht noch in den Sternen. Michael Cudlitz ist als Hauptdarsteller der neuen Sitcom „The Kids Are Alright” derzeit auch gut beschäftigt. Und wir können uns erst einmal auf seine „Walking Dead”-Folge „Stradivarius” freuen, die am kommenden Montag, den 19. November 2018 ab 21:00 Uhr auf dem FOX Channel ausgestrahlt wird. Anschließend steht sie bei Sky Go, Sky Ticket und Sky On Demand zum Abruf bereit.

 

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Meisterwartete neue Serien
The Passage
1
The Passage
Drama, Horror
Erstaustrahlung
14. Januar 2019 auf FOX
Alle Videos
Sex Education
2
Sex Education
Komödie, Drama
Erstaustrahlung
11. Januar 2019 auf Netflix
Watership Down - Unten am Fluss
3
Watership Down - Unten am Fluss
Drama, Animation
Erstaustrahlung
22. Dezember 2018 auf
Alle Videos
Roswell, New Mexico
4
Roswell, New Mexico
Drama, Sci-Fi
Erstaustrahlung
15. Januar 2019 auf CW
Alle Videos
Die meisterwarteten Serien
Weitere Serien-Nachrichten
"The Big Bang Theory" überrascht in der finalen Staffel mit einer geheimen Hochzeit
NEWS - Serien im TV
Dienstag, 18. Dezember 2018
"The Big Bang Theory" überrascht in der finalen Staffel mit einer geheimen Hochzeit
Bei Netflix: Das sind die Weihnachtsfolgen von "Big Bang Theory", "Friends" & Co.
NEWS - Serien im TV
Montag, 17. Dezember 2018
Bei Netflix: Das sind die Weihnachtsfolgen von "Big Bang Theory", "Friends" & Co.
Trailer zu "Vanity Fair": "Ready Player One"-Star auf den Spuren von "Downton Abbey"
NEWS - Serien im TV
Sonntag, 16. Dezember 2018
Trailer zu "Vanity Fair": "Ready Player One"-Star auf den Spuren von "Downton Abbey"
"Dogs Of Berlin": So könnte es in der 2. Staffel der Netflix-Serie weitergehen
NEWS - Serien im TV
Samstag, 15. Dezember 2018
"Dogs Of Berlin": So könnte es in der 2. Staffel der Netflix-Serie weitergehen
Cersei in der 8. Staffel "Game Of Thrones": Mad Queen mit 1000 Schwertern im Rücken
NEWS - Serien im TV
Samstag, 15. Dezember 2018
Cersei in der 8. Staffel "Game Of Thrones": Mad Queen mit 1000 Schwertern im Rücken
Keine Ahnung, was hier passiert: Erster Trailer zur 2. Staffel von Seth Rogens "Future Man"
NEWS - Serien im TV
Samstag, 15. Dezember 2018
Keine Ahnung, was hier passiert: Erster Trailer zur 2. Staffel von Seth Rogens "Future Man"
Alle Serien-Nachrichten
Top-Serien
The Protector
1
Creator unbekannt
Mit Çağatay Ulusoy, Okan Yalabık, Ayça Ayşin Turan
Drama, Fantasy
Dogs Of Berlin
2
Von Christian Alvart
Mit Fahri Yardım, Felix Kramer, Anna Maria Mühe
Krimi, Thriller
Candice Renoir
3
Von Solen Roy-Pagenault, Solen Roy-Pagenault, Robin Barataud
Mit Cécile Bois, Cécile Bois, Raphaël Lenglet
Komödie, Drama
Legacies
4
Von Julie Plec
Mit Danielle Rose Russell, Aria Shahghasemi, Kaylee Bryant
Drama, Fantasy
Top-Serien
Back to Top