Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Men In Black: International" und "Shaft" floppen schlimmer als erwartet: Die Top-10 der US-Kinocharts
    Von Christoph Petersen — 16.06.2019 um 18:30
    facebook Tweet

    Welche Filme sahnen ab und welche gehen unter? Bei uns erfahrt ihr es jeden Montag – inkl. einer knappen Einordnung der Zahlen durch die Redaktion.

    Platz 4

    X-Men: Dark Phoenix

    2. Woche
    Regie: Simon Kinberg

    Einspielergebnis (Wochenende): 9 Millionen Dollar (-73%)
    Kinos: 3.721
    Einspielergebnis (gesamt): 51,8 Millionen Dollar
    Vorwoche: Platz 2
    Budget: 200 Millionen Dollar

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "X-Men: Dark Phoenix"

    Wie ist dieses Ergebnis zu bewerten: Die ohnehin sehr niedrigen Erwartungen noch mal klar unterboten - angebetracht des Budgets ein gewaltiger Flop. Jetzt geht es nur noch darum, die X-Men in ihrer alten Form abzuwickeln und die Rechte anschließend an das MCU zu übergeben.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Gravur51
      In auf der jagd hab ich ihn vermutlich zum ersten Mal gesehen, aber ihn mir nicht gemerkt.
    • Heiligertrinker
      In Auf der Jagd oder auch in Natural Born Killers hatte er schon gute Nebenrollen.In Chaplin war er auch schon Früh sehr gut in der Hauptrolle.
    • Heiligertrinker
      Weiß nicht. Finde das hemmt alle Protagonisten.Eine Fortsezung nur mit Sam Jackson wäre mir lieber gewesen.
    • Deliah C. Darhk
      Das nehme ich nur an besonders schönen Filmabenden, wenn die Sequel-Vorhersage launige Unterhaltung ohne shitstormartige Auskotzfälle verspricht.
    • Deliah C. Darhk
      Mir ist er erstmals in L.I.S.A. aufgefallen. Danach hatte ich ihn eigentlich immer im Hinterkopf, auch als er eigentlich schon weg vom Fenster war.Dass er den IM so prägte hat mich da gar nicht mal gross gewundert.
    • Gravur51
      Stimmt, kann sein dass der der erste war. Den ich von ihm gesehen habe.
    • FilmFan
      Gut das bald der nächste MCU-Film startet. Immerhin ist MIB:I auf 1, wenn auch mit enttäuschenden Zahlen.
    • Heiligertrinker
      Kiss Kiss Bang Bang Bang war auch richtig stark
    • Darklight ..
      Ich dachte immer, du nimmst 3-Sequel-Taft... das passt heutzutage zu fast Film... 😎
    • WhiteNightFalcon
      Man sollte ja nicht schadenfroh sein, aber es würde mir irgendwie gefallen, wenn noch einiges, was von den SJW gehyped wird, floppt. Vielleicht ticken die in Hollywood dann mal wieder etwas normaler.Feigbusters hat gezeigt, dass das funktionieren kann.
    • WhiteNightFalcon
      Hmmmm... Terminator floppt im Herbst dann wegen sintflutartiger Regenfälle.
    • Gravur51
      Krass, hatte 2006 im Kopf.so richtig geil fand ich ihn in Scanner Darkly,da fiel er mir zum 1. Mal so richtig auf.
    • Deliah C. Darhk
      Im Herzen der See habe ich tatsächlich wegen ihm gesehen.
    • Deliah C. Darhk
      Nein, von 2009.
    • Deliah C. Darhk
      Never change a winning Frisur. ;-P
    • Gravur51
      War der solist nicht noch vor iron man?
    • Gravur51
      Rettet Deliah,sie steckt in den 90ern fest!
    • Deliah C. Darhk
      Egal. Meine Frisur bleibt sicher, dank 3-Wetter-Taft.
    • Gravur51
      Den Leuten ist die SJW Karte einfach zu langweilig.
    • Sentenza93
      Ehrlich gesagt, kommt absolut erwartet.Abgestandene Ideen und Franchise, absolut unsubtil gemixt mit Agenda, selbst bei Shaft...Was erwartet Hollywood da?Star Wars und das MCU als Beispiele können sich eigentlich aktuell nur mit dem bereits aufgebauten Namen noch vor Flops retten. Wobei es bei Ersterem, siehe Solo, ja schon bröckelt (wobei der auch ohne Agenda nicht wirklich gut gewesen wäre).
    Kommentare anzeigen
    Back to Top