Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Black Adam": Das soll der mächtige Gegenspieler von Dwayne Johnsons Antihelden werden
    Von Dennis Meischen — 27.08.2019 um 17:40
    facebook Tweet

    Schon lange steht Dwayne „The Rock“ Johnson als titelgebender DC-Antiheld im kommenden „Black Adam“ fest. Nun ist anscheinend auch sein Gegner gefunden: der fliegende Superheld Hawkman. Ein brutales Duell der Erzfeinde ist angezählt...

    Universal Pictures

    Dwayne „The Rock“ Johnson („Hobbs & Shaw“) wird auch in „Shazam 2“ nicht als Gegenspieler von Shazam auftreten, nachdem er ja zunächst für Teil eins angekündigt war und daraus dann nichts wurde - dafür nimmt sein „Black Adam“-Solofilm aber immer konkretere Formen an.

    Johnson, der schon 2014 in der Rolle des Antihelden gecastet wurde, wird im kommenden Film von Regisseur Jaume Collet-Serra erst einmal einen anderen Erzfeind als Shazam zum Verdreschen bekommen. Heroic Hollywood will erfahren haben, dass es sich dabei um den DC-Superhelden Hawkman handeln soll.

    Hawkman und Black Adam

    Obwohl der Gelegenheitsfiesling Black Adam selbst mit allen Wassern gewaschen ist, hat er mit Hawkman eine harte Nuss zu knacken, sind die beiden in ihrer langen Geschichte doch schon oft aneinandergeraten. Ein brutales Duell scheint also vorprogrammiert.

    In den meisten Comicversionen handelt es sich bei dem falkenartigen Luftikus Hawkman um den Archäologen Carter Hall, die moderne Wiedergeburt eines altägyptischen Prinzen. Hall bekämpft Verbrechen in einem altertümlichen Falkenkostüm, das aufgrund eines außerirdischen Metalls tatsächlich fliegen kann. Oft ist ihm seine Geliebte Hawkgirl zur Seite gestellt. Angeblich wird schon seit 2011 geplant, den populären Hawkman ins DCEU einzuführen.

    DC Comics
    Black Adam vs. Hawkman

    Hawkman war zuletzt in der Serie „Smallville“ von Michael Shanks und in „Flash“, „Arrow“ und „Legends of Tomorrow“ von Falk Hentschel dargestellt worden. Es wird daher interessant sein zu sehen, wer nun in „Black Adam“ diese Rolle übernehmen könnte, falls sich die Information als zutreffend herausstellt. Denn es muss immerhin ein Darsteller sein, der dem muskulösen Dwayne Johnson auf der großen Leinwand realistischerweise gefährlich werden kann.

    Neben Hawkman sollen auch die DC-Figuren Atom Smasher und Stargirl einen Auftritt haben, die in den Comics eine Liebesbeziehung miteinander führen. Laut Johnson starten die Dreharbeiten zu „Black Adam“ 2020. Mit dem Film ist also frühestens 2021 zu rechnen und vorher stehen auch noch einige andere DCEU-Projekte an.

    Endlich bestätigt: Dieser ikonische "Spider-Man"-Bösewicht ist in "Venom 2" dabei
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • HalJordan
      Gut zu wissen. Ich schaue gleich nach. ;-)
    • Bruce Wayne
      Anti-Held, meine Güte....Black Adam ist ein Bösewicht. Er mag eine halbwegs sinnvolle Motivation haben, aber er ist und bleibt böse. Jetzt wird das natürlich abgeändert weil wir einen verdammten the Rock in der Rolle sehen. Totale Fehlbesetzung wenn man mich fragt. Adam sollte kein charismatischer Actionheld sein, wenn man mich fragt.
    • Sentenza93
      Und auch noch in 1.000 Jahren... ;DHab Dir übrigens zu Kinski noch geantwortet. :)
    • HalJordan
      Nachdem der Regisseur und Johnson mit im Boot sind, glaube ich nicht an ein ob, sondern nur wann. ;-)
    • caligula
      ich freu mich auf Ralf Moeller in der Rolle.synchronisiert von Tüll Schwyger.Das wär doch traumhaft ! XD
    • icon_dc_comics
      Bin mal gespannt...
    • Langnase
      wollte gerade schreiben wie wäre es mit John Cena, aber der ist ja jetzt schon beim Squad dabei^^
    • isom
      Also Black Adam ist von der Sorte ,,harte Schale ebenso harter Kern ,mit etwas ,,eigentlich hat er sogar Recht mit seinem Motiven,er kann als Zweckverbündeter dienen ,ist aber genauso grausam und rücksichtslos .
    • isom
      Das alte Ägypten ist eh noch überhaupt nicht ausgereizt ,wäre geil ,wenn man das klischeefrei darstellen könnte.
    • Rockatansky
      Da müssen Sie Ihm erstmal die Augenbraue betäuben...
    • Micro_Cuts
      Ok keine große Überraschung das Hawkman auftaucht. Is Ja einer der Black Adam GegnerHoffe auf viel Backstory. Gerne ein Großteil des Film im alten Ägypten.
    • Cirby
      Mal schaun, ob Johnsson hier aus seinem gängigem Charaktermuster der neueren Zeit des starken doch innerlich lammfrommen Muskelprotzes ausbrechen wird. Kenne ja die Comicvorlage nicht.
    • Sentenza93
      Glaub ich mal, wenn die erste Kamera läuft. 😄
    Kommentare anzeigen
    Back to Top