Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Mandalorian" Folge 6: Diese Cameos habt ihr (vermutlich) verpasst!
    Von Jan Felix Wuttig — 19.04.2020 um 09:00
    facebook Tweet

    Schon die bisherigen Episoden der Disney+-Serie „The Mandalorian“ hatten viele Cameos. In Folge 6 allerdings gibt sich nun eine ungewöhnlich hohe Anzahl bekannter Größen die Ehre – unter anderem ist einer der wichtigsten „Star Wars“-Schöpfer dabei.

    The Walt Disney Company

    Vorsicht, Spoiler zu „The Mandalorian“

    „Thor 3“-Regisseur Taika Waititi leiht einem durchgeknallten Kampfdroiden seine Stimme, als ein muskelbepackter Mandalorianer ballert sich Jon Favreau („The Mandalorian“-Schöpfer, „Der König der Löwen“) durch Horden von Kopfgeldjägern: „The Mandalorian“ steckt voller Gastauftritte. So nun auch in der neuesten Episode auf Disney+:

    In „The Mandalorian“ Folge 6 haben die Regisseure Dave FiloniRick Famuyiwa und Deborah Chow am Ende einen Auftritt als X-Wing-Piloten, die eine Raumbasis attackieren.

    Alle drei haben bei je zwei Episoden der Serie Regie geführt. Insbesondere Filoni dürfte darüber hinaus vielen als Schöpfer der Serien „Star Wars: The Clone Wars“ und „Star Wars Rebels“ geläufig sein und gilt aktuell als einer der wichtigsten Kreativen im „Star Wars“-Universum. Filoni arbeitet seit mehr als 13 Jahren für Lucasfilm und lernte noch bei George Lucas persönlich.

    Richard Ayoade als Droidenstimme

    Ähnlich wie Taika Waititi und der schießwütige Kopfgelddroide zu Beginn der Serie könnte in dieser Folge die Stimme des Droiden Q9-0 einigen bekannt vorkommen. Die Sprechrolle hat hier Richard Ayoade übernommen, dessen wilde Haare viele noch von seiner Rolle Maurice Moss aus „The IT Crowd“ kennen dürften.

    Andere Gastauftritte: Anakin und Bill Burr

    Eingefleischten „Star Wars“-Fans erkennen darüber hinaus vielleicht das Gesicht des Republik-Soldaten Davan, der sich dem Mandalorianer und seiner Truppe in den Weg zu stellen versucht: Hierbei handelt es sich um Matt Lanter, der in Anakin Skywalker in „Star Wars: The Clone Wars“ seine Stimme lieh.

    Der Auftritt des Comedians Bill Burr als skrupelloser Kopfgeldjäger Mayfeld ist zwar eigentlich kein Cameo – dafür ist die Rolle zu umfangreich – dürfte von Insidern aber dennoch mit einem Augenzwinkern quittiert werden: Burr ist bekannt dafür, sich häufiger über den ihm völlig fremden „Star Wars“-Hype lustig zu machen. In der Late Night Show von Conan O’Brien  etwa bezeichnete er die Original-Trilogie als „schnulziges Selbsthilfebuch mit Puppen im Weltraum“.

     

    „The Mandalorian“ läuft exklusiv auf Disney+. Folge 7 erscheint am Freitag, den 24. April 2020. Wenn ihr noch kein Disney+-Abo hat, gibt es derzeit die Möglichkeit, ein kostenloses 7-Tage-Probeabo abzuschließen.*

    Bald auf Disney+: Auf diesen "The Mandalorian"-Nachschlag können sich "Star Wars"-Fans freuen!

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • FilmFan
      Für all die sich das englische Original anhören.
    • FilmFan
      War ne nette Episode. Serie gefällt mir. Auch ohne Star Wars Kenntnisse. Übrigens, für alle die sich ein paar mehr Filminfos wünschen, hier ein kleiner Insider Tip.https://www.youtube.com/cha...
    • Cirby
      Zum deutschen Release berichtet ihr über englischsprachige Cameos? Passt irgendwie nicht.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top