Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    4. Staffel für "Westworld": Fortsetzung der HBO-Serie verkündet
    Von Nina Becker — 23.04.2020 um 09:31
    facebook Tweet

    Aktuell läuft die dritte Staffel von „Westworld“ auf HBO und in Deutschland auch auf dem Pay-TV-Sender Sky. Für alle Fans der epischen Science-Fiction-Saga gibt es jetzt gute Neuigkeiten: Staffel vier wurde in Auftrag gegeben!

    HBO

    Seit dem 30. März läuft die dritte Staffel der HBO-Serie „Westworld“ im wöchentlichen Takt auf Sky Ticket, Sky Q und Sky Go on Demand und die gute Nachricht ist: Auch nach der finalen achten Folge ist noch lange nicht Schluss.

    Wie jetzt angekündigt wurde, wird es eine vierte Staffel der actionreichen Science-Fiction-Serie „Westworld“ geben. „Vom Western-Vergnügungspark bis in die technokratische Großstadt der Zukunft haben wir jeden Twist und Turn aus den Köpfen der meisterhaften Geschichtenerzähler Jonathan Nolan und Lisa Joy genossen“, erklärte HBO-Programmdirektor Casey Bloys in einem Statement auf Variety und versicherte, dass sich alle auf die nächste inspirierende Vision des Duos freuen.

    Wird es eine 5. "Westworld"-Staffel geben?

    Ob es nach der vierten Staffel dann noch eine weitere Staffel von „Westworld“ geben wird, lässt sich jetzt noch nicht sagen. Fakt ist, dass es zwischen HBO und den Showrunnern Nolan und Joy einen Deal über fünf mögliche Staffeln gibt, wie Bloys in einem älteren Interview mit TheWrap erklärte. The Hollywood Reporter will aus anderen Quellen erfahren haben, dass es sogar noch eine sechste Staffel geben könnte.

    Eine Garantie, dass es nach der letzten Folge von Staffel vier weitergeht, gibt es aber natürlich nicht.

    "Westworld" auf Sky aktuell nur noch auf Englisch

    Die Corona-Pandemie legt überall auf der Welt Dreharbeiten lahm und Filmprojekte auf Eis. Auch die Synchronstudios sind natürlich davon nicht ausgeschlossen. Darum laufen die Folgen der dritten Staffel in Deutschland auf Sky seit dem 20. April nur noch im Original – mit deutschen Untertiteln.

    Auf Sky Atlantic soll es mit synchronisierten Folgen ab dem 8. Juni weitergehen. Dann kann wieder zwischen deutscher und englischer Tonspur gewechselt werden und die übrigen Sky-Plattformen werden folgen.

    "Game Of Thrones": Das sagt George R.R. Martin zum Easter-Egg in "Westworld"

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top