Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Enttäuschung für Fans: Neue Marvel-Serie noch vor der 1. Folge abgesetzt
    Von Jan Felix Wuttig — 23.04.2020 um 10:07
    facebook Tweet

    Neben einer ganzen Stange an Disney+-Projekten arbeitete Marvel zuletzt auch an einer düsteren „Helstrom“-Serie. Laut einem Insider wurde die Serie nun aber schon vor der für 2020 erwarteten Ausstrahlung der ersten Folge gecancelt.

    Marvel Comics

    Die auf einer Marvel-Comic-Vorlage basierende Prämisse der „Helstrom“-Serie klingt ziemlich abgefahren: Die beiden Kinder (Tom Austen und Sydney Lemmon) eines mysteriösen Serienkillers und einer geisteskranken Mutter (Elizabeth Marvel) stellen sich den schlimmsten Bösewichtern der Menschheit in den Weg. Doch Fans werden davon wohl nicht allzu viel zu sehen bekommen:

    Laut einem Insider wurde „Helstrom“ nun nach der Produktion einer Staffel abgesetzt – noch bevor die erste Folge überhaupt lief.

    Wie bisher geplant, soll die erste Staffel im Laufe des Jahres 2020 beim US-Streamingdienst Hulu laufen. Danach ist aber wohl Schluss. Dies will nun Marvel-Insider Daniel Richtman herausgefunden haben, wie die Filmseite fullcirclecinema.com berichtet. Richtman gilt als integre Quelle, lag aber mit seinen Meldungen bisher aber auch nicht immer richtig.

    Wird "Helstrom" abgesetzt oder nicht?

    Ob die Marvel-Serie tatsächlich bereits vor Ausstrahlung der ersten Staffel abgesetzt wurde, ist somit noch nicht sicher. Alle, die sich mit der Entwicklung der Marvel Studios in den letzen Monaten etwas auskennen, dürfte es jedoch kaum überraschen, wenn das tatsächlich der Fall ist.

    Denn mit der Beförderung von MCU-Mastermind Kevin Feige zum „Chief Creative Officer“ im Oktober 2019 wurde eine ganze Stange von geplanten Marvel-TV-Serien gestrichen. Feige wollte sich nämlich vor allem auf die Disney+-Serien konzentrieren, die das MCU parallel zu den „Avengers“-Filmen etc. erweitern. Deswegen wurden Serien wie „Ghost Rider“ oder „Cloak & Dagger“ noch während der Planungsphase gestrichen oder abgesetzt.

    Die Produktion der ersten Staffel von „Helstrom“ war da aber wohl bereits zu weit fortgeschritten und wurde daher gewissermaßen noch durchgewunken. Es ist daher nicht unwahrscheinlich, dass man nun die Streichung der Serie nach Fertigstellung der ersten Staffel nachgeholt hat.

    „Marvel’s Helstrom“ soll im Laufe des Jahres 2020 zum US-Streamingdienst Hulu kommen. Da Hulu in Deutschland nicht verfügbar ist, wird sich Marvel-Mutter Disney hierzulande wohl einen anderen Partner suchen – welchen, ist allerdings noch unklar.

    Trost für Marvel-Fans: James Gunn teilt neue "Guardians Of The Galaxy"-Playlist

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • greekfreak
      Erstens ich habe (fast) immer recht.Nur der Papst ist unfehlbarer. ;-)und Zweitens,ich zweifle langsam an den gesunden Menschenverstand,der Leute die in der Entertainment Branche das Sagen haben.Heute z.B. die News mit den Leaks zu dem The Last of Us 2 Videogame,da kommt man vor lauter facepalming nicht mehr hinterher.
    • Cadeyrn
      In mir wächst der Drang zu sagen Du lügst,du Lügt lalallall, ich höre nichts... mein Verstand sagt mir aber das du vermutlich recht haben wirst..ist doch scheiße!
    • Evil Cyano
      Heftig ey... Diese ganze familien freundliche Disney Plus kacke nervt nur noch. Ist ja in Ordnung das die einen auf familien freundlich machen wollen aber könnten die nicht trotzdem R Rated Serien und Filme auf Hulu weiter laufen lassen? Wo ist das Problem? Warum absetzen? Das ging mir bei Daredevil und Punisher tierisch auf die nerven. Also Feige macht sich unbeliebt mit sowas aber nach dem Avenger Erfolg pfeifft der wahrscheinlich auf die vor den Kopf gestoßenen Fans die Erwachsenenunterhaltung wollen.
    • greekfreak
      Blade wird Teil des MCU ergo: PG-13 . Einen Rated -R MCU unter Kevin Feige können wir uns abschminken.Und Moonknight soll bei Disney+ laufen,also wird´s familiengerecht sein.
    • Cadeyrn
      Ist das mit dem Rating von blade und Moonknight schon beschlossen,oder bin ich Humor Legastheniker?
    • Sentenza93
      Die haben eine ganze Staffel fertig, nur um sie dann noch vor der Premiere in die Tonne zu kloppen? Ohne Worte.
    • Ortrun
      Ich fürchte, dass dahinter eine Strategie steckt, die auf lange Sicht vielleicht sogar aufgeht. Ich meine, die werden nicht Dich und mich (Jahrgang 1974) und unserer Generation(en) ändern; dafür sind wir zu sehr in unseren Überzeugungen gefestigt. Aber stelle Dir die Jugend vor, die heute damit aufwächst. Für die ist das dann normal und richtig. Und jetzt stelle Dir diese Jugend in 20 Jahren vor und was sie dann ihren Kindern mitgeben. Mission erfüllt.Na ja, vielleicht sehe ich auch zu schwarz ^^
    • Ash Williams
      Wie bei DC's Swamp Thing. Da kommt mal was neues, was sich von dem üblichen Comickram abhebt, und es wird abgesetzt.
    • alicecooper
      Na toll. Also gibt's weiterhin nur Einheitsbrei aus dem Hause Marvel.
    • greekfreak
      Die 2 Grossen also DC und Marvel,haben seit Jahren den kreativen Bankrott erklärt in ihren Comicsparten. Die sind bald weg vom Fenster,Valiant wird ihnen bald Gesellschaft leisten und ich trauere ihnen keine Träne nach.Da werden seit Jahren irgendwelche untalentierten,mit Verlaub,Vollspackos die sich Autoren schimpfen angeheuert,die diese Comics dazu missbrauchen eine Agenda zu propagieren.Und wenn man sie kritisiert,dann starten sie Online-Bullying Kampagnen gegen Kritiker ,siehe Zoe Quinn oder Mark Waid (letzter wurde übrigens verklagt wegen Diffamierung und übler Nachrede).Du musst dir nur mal dieses Würstchen von Autor angucken,der für die Nu New Warriors verantwortlich zeichnet.Uhm... ich fand die original New Warriors,damals als Kid voll einschüchternd.Ich dachte ich war nicht cool genug um diesen Comic zu lesen..... Oh und DC ist da noch besser,mit ihrer Gotham High Miniserie,wo sie Batman zur Twilight/Riverdale Highschool Schmonzette umgeschrieben haben,inkl. Liebesdreieck zwischen der Highschool Diva Selina Kyle,dem asiatischen Bruce Wayne und den rebellischen Bad Boy,Joker! Die federführende Autorin hat übrigens offen zugegeben,das sie null Ahnung von Batman und co hat,alles was sie über diese Figuren weiss,hat ihr,ihr Gatte in 5 min. erklärt. WTF?!
    • Ortrun
      Ich bin ja nicht der große Comicleser und konnte daher mit den recht häufig auftauchenden Hinweisen auf Safespace und Snowflake bisher nicht viel anfangen. Habe jetzt aber mal gegoogelt (weil der Hinweis ja immer wieder kommt ) und einen interessanten Artikel auf welt_de/kultur vom 26.03.2020 gefunden (Marvels „New Warriors“: Safespace und Schneeflöckchen sollen jetzt die Welt retten). Kann ich nur jedem empfehlen, der von dem Thema so wenig Ahnung hat wie ich und sich trotzdem mal ein Bild davon machen will. Ist aber schon etwas erschreckend, dass so was in Wirklichkeit passiert und auf Konsumenten/Leser abzielt, und nicht bloß als Persiflage gedacht ist.
    • greekfreak
      Einige Leute kommen anscheinend mit Satire nicht klar....
    • F. Bates
      Neue Marvel-Serie noch vor der 1. Folge abgesetztOb die Marvel-Serie tatsächlich bereits vor Ausstrahlung der ersten Staffel abgesetzt wurde, ist somit noch nicht sicher.Na watt den nu?
    • Evil Cyano
      South Park ist doch quasi die Satire unserer ganzen Kultur.
    • Micro_Cuts
      Zu düster damit kommen die bei Disney nicht klar.
    • greekfreak
      Damit können wir uns wohl die Hoffnung,das eventuell Daredevil bei Hulu eine letzte,abschliessende Staffel bekommt,wenn Marvel die Rechte von Netflix Ende des Jahres wiederbekommt,abschminken.Was Kevin Feige in letzter Zeit so absegnet,da kann man nur den Kopf schütteln.Blade und Moon Knight werden PG-13,für She-Hulk hat er eine Showrunnerin angeheuert,bei der man vor lauter Facepalming nicht mehr hinterherkommt,jedes Mal wenn die Frau ein Statement abgibt. (Stichwort:Southpark macht mit Satire unsere Kultur kaputt.) Ghostrider Serie: gecancelled,die Marvel Comicsparte hat er auch übernommen und die haben in den letzten 2 Wochen noch die letzten potentiellen Comics Käufer vor den Kopf gestossen (Stichwort: Safespace und Snowflake,die 2 pfoll hippen neuen Superhelden und ihr Kamerad,der seine Kräfte per experiementellen Internet Gas bekommen hat.) So langsam hat man den Eindruck,dem ist der Erfolg etwas zu Kopf gestiegen.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top