Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Trailer zu Netflix' "Ju-On: Origins": Kult-Horror "The Grudge" kehrt als Serie zurück
    Von Daniel Fabian — 13.05.2020 um 09:15
    facebook Tweet

    Fans von japanischem Grusel-Horror erwartet im Sommer 2020 womöglich ein echtes Highlight. Nach zahlreichen „Der Fluch“-Filmen, wird die Schauergeschichte nun erstmals im Serienformat erzählt. Jetzt gibt’s einen ersten Trailer:

    Wer glaubt, die „Star Wars“-Timeline wäre ein einziges Durcheinander, der hat sich noch nie genauer mit dem „Ju-On“- bzw. „The Grudge“-Franchise auseinandergesetzt, das um die Jahrtausendwende entstand – und seitdem nicht nur in seinem Ursprungsland Japan immer wieder erweitert, sondern parallel auch in Hollywood adaptiert wurde.

    Nach einer Schar von bislang insgesamt 13 (!) Filmen treibt der legendäre Fluch in „Ju-On: Origins“ bald auch im Serienformat sein Unwesen. Und der erste Trailer zur Serie verspricht guten alten J-Horror – inklusive verstörenden Videoaufnahmen, Katzengeheule und natürlich lechzenden Geistern.

    Darum geht's in "Ju-On: Origins"

    Mit „Ju-On: Origins“ geht es zurück in jenes Haus, in dem einst alles begann – und in dem sich schreckliche Dinge abspielten, von denen die Macher behaupten, sie seien auch tatsächlich so geschehen.

    Die übernatürlichen Ereignisse in einem verfluchten Haus im Tokioer Stadtteil Nerima gehen dabei auf die Geschichte von Takeo Saeki zurück, der überzeugt davon, dass seine Frau Kayako eine Affäre hat, sowohl sie als auch den gemeinsamen Sohn Toshio und sogar dessen Katze aus Wut ermordete. Doch wer aus Wut tötet, löst damit einen Fluch aus – der sich am Tatort des grausamen Verbrechens immer wieder wiederholt.

    „Ju-On: Origins“ läuft ab 3. Juli 2020 auf Netflix.

    "The Grudge"-Filme streamen

    Einige Filme der Kult-Horror-Saga aus Japan sind in Deutschland nur noch schwer zu bekommen, andere wiederum gar nie erschienen – etwa das Crossover mit „Ring“, „Sadako Vs. Kayako“. Wer durch den Trailer zur kommenden Serie jetzt aber Bock bekommen hat, sich mal an das Franchise heranzutasten oder die Filme mal wieder zu sehen, hat online allerdings einige Möglichkeiten.

    Netflix-Abonnenten finden neben dem US-Remake „Der Fluch“ (u.a. mit Sarah Michelle Gellar und von Original-Regisseur Takashi Shimizu) derzeit auch die beiden Fortsetzungen auf der Streaming-Plattform. Im Streaming-Channel Home Of Horror, den ihr u.a. auf Amazon Prime Video* findet und dort einmalig kostenlos testen könnt, steht derzeit außerdem das japanische Original „Ju-On: The Grudge“ zur Verfügung.

    Mit „The Grudge“ (2020) erscheint das jüngste Film-Kapitel der Reihe übrigens erst im kommenden Oktober fürs Heimkino. Eine Empfehlung für Nicolas Pesces Reboot können wir allerdings nicht wirklich aussprechen. So heißt es in unserer Kritik: „‚The Grudge‘ ist weder sonderlich herausfordernd noch aufregend anders, sondern – trotz einiger ambitionierter Ansätze – vor allem enttäuschend öde.“ 

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "The Grudge"

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top