Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Tenet" erklärt: Wir beantworten die größten Fragen zum Nolan-Meisterwerk
    Von Tobias Mayer — 17.09.2020 um 08:41
    facebook Tweet

    Nachdem wir „Tenet“ bereits in unserem Podcast Leinwandliebe besprochen haben, folgt nun die von euch gewünschte Extrafolge, in der wir dem komplexen Sci-Fi-Thriller detailliert auf den Grund gehen und unsere Erklärung für die größten Fragen liefern.

    2020 Warner Bros. Entertainment, Inc. All Rights Reserved. / Melinda Sue Gordon

    In unserer ersten, weitestgehend Spoiler-freien „Tenet“-Folge haben wir unsere Hörer gefragt, ob wir in einer weiteren Episode genauer auf den Film eingehen sollen, der seine Zuschauer mit einem ausgefallenen Sci-Fi-Konzept und hoher Informationsdichte herausfordert. Uns erreichten viele Mails mit dem Wunsch nach einer „Tenet“-Spoiler-Folge – und nun, drei Wochen nach Kinostart, ist die Zeit reif.

    Moderator Sebastian ist aus seinem Urlaub zurück, der ausgerechnet in die Kinostart-Woche von „Tenet“ fiel, und spricht mit Julius und Markus detailliert über den aktuellen Nolan-Thriller (seine beiden Gäste haben sich ja bereits in der ersten „Tenet“-Folge warmgesprochen). Falls ihr „Tenet“ also schon gesehen habt, könnt ihr nun bedenkenlos auf den Button zum Abspielen drücken. Für alle anderen gilt eine Spoiler-Warnung:

    Leinwandliebe findet ihr dort, wo es Podcasts gibt – schaut bei Spotify, Apple Podcasts, Deezer oder in vielen weiteren Apps (z.B. Audio Now). Wenn ihr uns abonniert, denkt bitte dran, die Benachrichtigungsfunktion in eurer App anzuschalten, damit ihr von eurem Smartphone über neue Folgen informiert werdet.

    Leinwandliebe auf Spotify
    Leinwandliebe auf Deezer
    Leinwandliebe bei Apple
    Leinwandliebe zum Runterladen

    Vielen Dank für eure Themenvorschläge und eure lieben Rückmeldungen! Schickt uns gerne weiterhin eure Ideen und euer Feedback per Mail an leinwandliebe@filmstarts.de. Wir freuen uns außerdem, wenn ihr uns helft, bekannter zu werden, indem ihr uns eine positive Bewertung und/oder eine Rezension bei Apple Podcasts hinterlasst, Leinwandliebe über Soziale Medien verbreitet oder einfach euren Freunden davon erzählt.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top