Mein FILMSTARTS
    Ole Fischer
    Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Ole Fischer
    • Mörderische Stille

      Mörderische Stille

      9. Januar 2017 / 1 Std. 32 Min. / Krimi
      Von Friedemann Fromm
      Mit Jan Josef Liefers, Sylvie Testud, Peter Lohmeyer
      In der Bucht von Wilhelmshaven findet der Segler Michael Kühnert (Peter Lohmeyer) eine Wasserleiche. Kommissar Jan Holzer (Jan Josef Liefers) übernimmt die Ermittlungen. Während er sich mit Kühnert und seiner gehörlosen Frau Elena (Sylvie Testud) anfreundet und dabei glaubt, dass die beiden ihm etwas verheimlichen, stößt Holzers Assistentin Amal Catack (Ivan Anderson) auf ein brisantes Video.
      VoD DVD
    •  Einmal bitte alles

      Einmal bitte alles

      20. Juli 2017 / 1 Std. 25 Min. / Komödie
      Von Helena Hufnagel
      Mit Luise Heyer, Jytte-Merle Böhrnsen, Patrick Güldenberg
      Isi (Luise Heyer) ist 27 und ausgebildete Grafikerin mit Diplom, doch mit dem verantwortungsvollen Leben einer Erwachsenen will sie trotzdem noch nichts zu tun haben. Als jedoch auch ihre beste Freundin und Mitstreiterin Lotte (Jytte-Merle Böhrnsen) vernünftig wird, muss Isi langsam erkennen, dass auch sie erwachsen werden muss...
      DVD
    •  Jürgen - Heute wird gelebt

      Jürgen - Heute wird gelebt

      20. September 2017 / 1 Std. 32 Min. / Komödie
      Von Lars Jessen
      Mit Heinz Strunk, Charly Hübner, Friederike Kempter
      Zwei Freunde jenseits der 40, die mit ihren stümperhaften Versuchen, die Frau fürs Leben zu finden, bislang erfolglos blieben, versuchen es in einem letzten Anlauf auf das große Liebesglück mit der osteuropäischen Partnervermittlung „EuropLove“. Für Pförtner Jürgen Dose (Heinz Strunk) und den im Rollstuhl sitzenden Bernd Würmer (Charly Hübner) beginnt damit eine turbulente Busreise nach Stettin, die neben den beiden Eigenbrötlern auch noch weitere kontakthungrige Herren, sowie Reiseveranstalter Herr Schindelmeister (Peter Heinrich Brix) und die gutaussehende Dolmetscherin Anja (Friederike Kempter) antreten. Letztere sorgt bereits auf der Fahrt für Gefühlschaos unter den Teilnehmern. Zwischen Jürgen und Bernd macht sich zudem zunehmend Eifersucht breit und als Bernd auch noch aufgrund eines platten Rollstuhlreifens verspätet zu seinem Date im Stettiner Hotel kommt und Jürgen sich kurzerhand als sein Kumpel ausgibt, droht die Freundschaft endgültig zu zerbrechen…
      DVD
    •  Einmal Hallig und zurück

      Einmal Hallig und zurück

      20. November 2015 / 1 Std. 31 Min. / Komödie
      Von Hermine Huntgeburth
      Mit Anke Engelke, Charly Hübner, Robert Palfrader
      Durch Zufall stolpert Klatschreporterin Fanny Reitmeyer (Anke Engelke) über heikle Informationen, die einen waschechten Umweltskandal belegen. Ein skrupelloser Energiekonzern aus Skandinavien plant, eine Windanlage in der Nordsee zu errichten und hat zur reibungslosen Durchführung des Vorhabens sogar einen Politiker bestochen. Mit ihren weiteren Recherchen macht sich Fanny aber bald mächtige Feinde, sodass ihr Chefredakteur Bernd Fliegner (Robert Palfrader) zur Gewährleistung ihrer Sicherheit schließlich keinen anderen Weg sieht, als sie für unbestimmte Zeit auf eine kleine Insel mitten im Wattenmeer zu schicken. Dort trifft sie auf den verschrobenen Vogelkundler Hagen Kluth (Charly Hübner), der nahezu allein auf dem Eiland lebt. Während sich die beiden einander anfangs nicht gerade sympathisch sind, stellt sich schon bald heraus, dass sie doch mehr verbindet als zunächst gedacht.
      DVD
    •  Groupies bleiben nicht zum Frühstück

      Groupies bleiben nicht zum Frühstück

      16. September 2010 / 1 Std. 43 Min. / Komödie, Romanze
      Von Marc Rothemund
      Mit Roman Knižka, Kostja Ullmann, Amber Bongard
      Das nennt man wohl Liebe auf den ersten Blick: Die 17-jährige Lila (Anna Fischer) ist hin und weg vom süßen Chriz (Kostja Ullmann). Gerade ist die Austauschschülerin aus den USA zurückgekehrt, von Chriz’ gigantisch erfolgreichem Bandprojekt „Berlin Mitte“ hat sie deswegen noch nichts mitbekommen. Erst über ihre Schwester Luzy (Amber Bongard) kriegt sie Wind von der hysterischen Lawine, die der umjubelte Chriz losgetreten hat. Das riecht nach Ärger! Denn nicht nur sieht sich Lila Legionen von Konkurrentinnen umgeben, nein – zu allem Überfluss ist Chriz auch noch an den Vertrag mit seinem Manager Paul (Roman Knizka) gefesselt, dem er im Zuge seiner Vermarktbarkeit zugesagt hat, Single zu bleiben...
      DVD
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top