Mein FILMSTARTS
Marco Petry
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Marco Petry
  •  Meine teuflisch gute Freundin

    Meine teuflisch gute Freundin

    28. Juni 2018 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Fantasy
    Von Marco Petry
    Mit Emma Bading, Janina Fautz, Emilio Sakraya
    Das Leben der 14-jährigen Lilith (Emma Bading) gleicht dem eines ganz normalen Teenagers, aber eine kleine Besonderheit gibt es: Sie ist die Tochter des Teufels (Samuel Finzi) und lebt mit diesem zusammen in der Hölle. Weil sie sich dort total langweilt und auch mal Spaß haben und die Welt erkunden will, schließt sie eines Tages eines Pakt mit ihrem Vater: Sie darf für eine Woche auf die Erde – doch dafür muss sie dort einen guten Menschen zum Bösen bekehren. Gelingt ihr diese Herausforderung, darf sie für immer auf der Erde bleiben, anderenfalls winkt ihr ein höllisch langweiliger Job in der Buchhaltung der Unterwelt. Ihre Zielperson auf Erden ist die in etwa gleich alte Jugendliche Greta Birnstein (Janina Fautz). Doch nicht nur stellt sich diese als absolut herzensgut und rechtschaffen heraus, noch dazu verliebt sich die Teufelstochter Lilith in ihren Mitschüler Samuel (Ludwig Simon)…
  •  Doktorspiele

    Doktorspiele

    28. August 2014 / 1 Std. 36 Min. / Komödie
    Von Marco Petry
    Mit Merlin Rose, Oliver Korittke, Ella Maria Gollmer
    Der 16-jährige Andi (Merlin Rose) wird zu Beginn der Sommerferien von seinem heimlichen Schwarm Katja (Ella Maria Gollmer) auf eine Party eingeladen. Die junge Frau ist jedoch in Bobby (Jannis Niewöhner) verliebt, dessen Unterleib, wie Andi aus dem gemeinsamen Gruppen-Duschen nach dem Fußball-Training weiß, einige beeindruckende Attribute vorzuweisen hat. Dass die Größe angeblich einen "echten Mann" ausmacht, musste Andi in jungen Jahren am eigenen Leib erfahren: Seit einem unangenehmen "Doktorspiel" in der Kindheit hadert Andi mit seinem eigenen Gemächt. Für das Kindheitstrauma verantwortlich ist seine Sandkasten-Freundin Lilly (Lisa Vicari) – die auf besagter Party aufkreuzt. Andis Selbstzweifel erreichen ihren Höhepunkt, das Gefühlsleben des Teenagers gerät damit endgültig aus den Fugen…
  •  Heiter bis wolkig

    Heiter bis wolkig

    6. September 2012 / 1 Std. 40 Min. / Drama, Komödie, Romanze
    Von Marco Petry
    Mit Max Riemelt, Anna Fischer, Jessica Schwarz
    Tim (Max Riemelt) und Can (Elyas M'Barek) sind zwei echte Draufgänger. Für das Abschleppen von Mädels haben sie eine besonders skrupellose Masche entwickelt, um sich gegenseitig Erfolg bei Frauen zu ermöglichen: Einer erzählt einem Mädchen, dass der andere unheilbar an Krebs erkrankt ist und sich nichts sehnlicher wünscht, als noch einmal mit einer Frau ins Bett zu steigen. Die Masche funktioniert prächtig, bis Tim auf diese Art Marie (Anna Fischer) kennenlernt und sich prompt in sie verliebt. Als er erfährt, dass Maries Schwester Edda (Jessica Schwarz) tatsächlich an Krebs erkrankt ist, ist er gezwungen, die Scharade aufrechtzuerhalten und gerät in allerlei verzwickte Situationen. Es dauert nicht lange, bis Edda den Simulanten durchschaut, doch anstatt ihn auffliegen zu lassen, bietet sie ihm einen ungewöhnlichen Deal an...
    VoD DVD
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top