Mein Konto
    Showdown in L.A.
    Showdown in L.A.
    Unbekannter Starttermin / 1 Std. 32 Min. / Action, Drama, Thriller
    Regie: Michael Mann
    Drehbuch: Michael Mann
    Besetzung: Scott Plank, Alex McArthur, Michael Rooker
    Originaltitel: L.A. Takedown
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Patrick McLaren (Alex McArthur) gehört zu den besten Gangstern, die die Welt je gesehen hat. Mit seinem scharfen Verstand plant er jeden Überfall so klug durch, dass er bislang immer davon gekommen ist. Seinem Genie war bislang niemand gewachsen. Das könnte sich allerdings ändern, denn der Polizist Vincent Hanna (Scott Plank) will Patrick unbedingt überführen. Er verbeißt sich mit einer Intensität in den Fall, die auch sein Privatleben beeinträchtigt. Vincents Partnerin Lillian (Ely Pouget) kann nicht akzeptieren, dass sich der Polizist nur noch um die Jagd auf Patrick und nicht mehr um sie kümmert. Von solchen Reibereien lässt sich Vincent aber nicht abhalten, seine Ermittlungen voranzutreiben. Er hat Wind davon bekommen, dass Patrick einen letzten Coup landen will. Die Zeit für den Showdown ist gekommen. Der beste Gangster und der beste Polizist bitten zum Duell.
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Scott Plank
    Rolle: Vincent Hanna
    Alex McArthur
    Rolle: Patrick McLaren
    Michael Rooker
    Rolle: Bosko
    Ely Pouget
    Rolle: Lillian Hanna
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Kino:
    Anonymer User
    2,5
    Veröffentlicht am 4. Januar 2021
    Mit „Heat“ Remakte Michael Mann seinen „Showdown in L.A.“ und wenn man den Vorläufer sieht, weiß man auch warum – Mann kann seine Ideen hier nur teilweise entfalten. Im Endeffekt ist "Showdown in L.A." eine durchschnittliche TV-Version von Manns Meisterwerk "Heat", und kann trotz der Vergleiche zu diesem nur mässig unterhalten. Für eine Spielzeit von gerade mal 93 Minuten kann Mann den Film aber gut ausfüllen, auch wenn natürlich ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1989
    Filmtyp Fernsehfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Mono
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top