Mein Konto
    Lotte im Dorf der Erfinder
    Lotte im Dorf der Erfinder
    22. Februar 2007 Im Kino / 1 Std. 21 Min. / Animation
    Wiederaufführungstermin 28. März 2007
    Regie: Janno Pöldma, Heiki Ernits
    Drehbuch: Andrus Kivirähk, Janno Pöldma
    Besetzung: Lembit Ulfsak, Garmen Tabor, Piret Kalda
    Originaltitel: Leiutajateküla Lotte
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    In dem kleinen Dorf am See, in dem Hundemädchen Lotte mit ihrer Familie und ihren Freunden lebt, ist der Teufel los – schon am nächsten Tag soll der alljährliche große Erfinderwettbewerb stattfinden und Lottes Vater Oskar gilt mit seiner selbst gebastelten Waschmaschine als Favorit, wobei die Konkurrenz mit Pfützenüberwindungshubschrauber und knallverrückten Weckhämmern auch nicht schläft. In einem Buch, das sie angespült am Strand gefunden hat, entdeckt Lotte die japanische Biene Susumu, die durch einen Unfall zwischen den Seiten eingeklemmt wurde...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Lotte im Dorf der Erfinder
    Von Christoph Petersen
    Mit Ausnahme des gelungenen „Coco – Der neugierige Affe“ wurden die ganz kleinen Kinobesucher die letzten Jahre hindurch von Hollywood sträflich vernachlässigt. So ist es leicht verständlich, dass europäische Produktionen in diesem Sektor schon seit längerer Zeit die Nase vorn haben. Dabei konnten in erster Linie deutsche (Oh, wie schön ist Panama, Der kleine Eisbär 2, „Lauras Stern") und skandinavische (Morgen Findus, wird´s was geben, Neues von Pettersson und Findus) Animationsfilme die Vorschulgeneration für sich begeistern. Doch nun melden sich auch noch zwei Nationen zu Wort, die man in Sachen Kinderunterhaltung wahrlich nicht ganz oben auf der Liste hatte – mit dem ebenso lehrreichen wie spaßigen Zeichentrickabenteuer „Lotte im Dorf der Erfinder“ des Regieduos Janno Pöldma und Heiki Ernits kommt nun tatsächlich eine lettisch-estische Co-Produktion in unsere Kinos. Doch so unerwarte
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer Estland, Lettland
    Verleiher MFA
    Produktionsjahr 2006
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Wiederaufführung 03/12/2021
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top