Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Candyman 2 - Die Blutrache
     Candyman 2 - Die Blutrache
    Unbekannter Starttermin / 1 Std. 39 Min. / Horror
    Regie: Bill Condon
    Drehbuch: Rand Ravich, Mark Kruger
    Besetzung: Tony Todd, Kelly Rowan, William O'Leary
    Originaltitel: Candyman : Farewell to the Flesh
    User-Wertung
    2,9 7 Wertungen - 3 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Der legendenumwobene Candyman (Tony Todd) und sein mörderischer Haken sind zurück! Dieses Mal hat er es auf die Lehrerin Annie Tarrant in New Orleans abgesehen (Kelly Rowan), die seinen Namen fünf Mal vor einem Spiegel ausspricht. Kurz darauf wird sie ungewollt Augenzeugin von einigen Schreckenstaten, die der Candyman verübt. Dieser tötete auch einst ihren Vater und für dieses Verbrechen wurde fälschlicherweise ihr Bruder Ethan Tarrant (William O'Leary) zur Verantwortung gezogen. Nun möchte der finstere Killer sich an das nächste Mitglied der Familie Torrent heranmachen und es aus einem ganz bestimmten Grund zu sich ins Jenseits holen. Ob es Annie am Ende gelingen wird, dem unerbittlichen Mörder zu entfliehen und ihn aus der Welt der Menschen zu verbannen?
    Candyman 2 - Die Blutrache Trailer OV 1:53
    Candyman 2 - Die Blutrache Trailer OV
    300 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Tony Todd
    Rolle: Candyman / Daniel Robitaille
    Kelly Rowan
    Rolle: Annie Tarrant
    William O'Leary
    Rolle: Ethan Tarrant
    Bill Nunn
    Rolle: Reverend Ellis
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 283 Follower Lies die 686 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 29. Oktober 2014
    Cooler Teil, der Candyman geht schön blutig zu Werke! :D
    Hält das Niveau des 1. Teils & übertrifft locker den 3. !
    Kino:
    Anonymer User
    1,5
    Veröffentlicht am 28. November 2020
    Der Film ist gar nicht mal so schlecht, wie ihn die Kritiker bezeichnen. Er hat ein paar neue Ideen, nette, teils blutige Effekte und man erfährt, wie Candymann zu seinem Haken gekommen ist. Trotz alldem ist der rechte Pep von Teil 1 nicht mehr da und die Story ist an manchen Stellen ziemlich langweilig. Fazit: Ein durchschnittlicher Horrorfilm mit netten Effekten.
    hannahlucy1994
    hannahlucy1994

    User folgen Lies die 6 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 24. November 2015
    Filmkritik #1: In Candyman 2 - Die Blutrache wird eine komplett andere Geschichte mit neuen Figuren erzählt. Auch der Handlungsort wechselt von Chicago nach New Orleans. Der Plot spielt zur Madigar Zeit. Helen Lyle wird hier durch Annie Tarrant ersetzt. Tony Todd nimmt wieder seine Rolle als Candyman, leider kann er nicht so unheimlich und böse spielen wie im Vorgänger. Für meinen Geschmack hat er auch viel zu viel Screen Time, weswegen die ...
    Mehr erfahren
    3 User-Kritiken

    Bilder

    11 Bilder

    Aktuelles

    "Aquaman"-Bösewicht wird zur Horror-Kult-Figur [UPDATE]
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 26. März 2019
    Sagt 5-mal seinen Namen: Dieser Kult-Killer soll zurück ins Kino
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 11. September 2018
    Wer vor dem Spiegel fünf Mal seinen Namen ausspricht, der weckt die Horrorgestalt mit dem Haken anstelle der rechten Hand....

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1995
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top