Mein Konto
    Frankie & Alice
    Wissenswertes, Klatsch, Nachrichten oder sogar peinliche Geheimnisse über "Frankie & Alice" und dessen Dreharbeiten!

    Von der Golden-Globes-Nominierung in den Giftschrank

    Nachdem "Frankie & Alice 2010" auf den Filmfestspielen in Cannes seine Premiere feierte, sollte der Film zur Oscar-Saison in die amerikanischen Kinos kommen. In Los Angeles lief er auch kurz im Dezember, um die nötigen Qualifikationsregeln zu erfüllen. Für die Oscars reichte es zwar nicht, aber Halle Berry wurde als Beste Hauptdarstellerin in der Kategorie Drama zumindest für einen Golden Globe nominiert. Für einen Kinostart reichte es trotzdem nicht. Immer wieder wurde der Termin verschoben, dann verschwand er völlig im sogenannten "Giftschrank" der Produktionsfirma.

    Fast vier Jahre nach seiner Weltpremiere kam "Frankie & Alice" im Frühjahr 2014 dann doch noch in die US-Kinos.

    Exklusiv-Veröffentlichung

    Nach Jahren im sogenannten Giftschrank wird das Drama auch hierzulande veröffenlicht - die DVD ist allerdings exklusiv nur beim Internet-Versandhandel Amazon erhältlich.

    Wissenswertes und Trivia über die beliebtesten Filme der letzten 30 Tage.
    • Chantal im Märchenland (2024)
    • Road House (2024)
    • Back To Black (2024)
    • Ghostbusters: Frozen Empire (2024)
    • Godzilla x Kong: The New Empire (2024)
    • Lohn der Angst (2024)
    • Das erste Omen (2024)
    • The Zone Of Interest (2023)
    • Dune: Part Two (2024)
    • Civil War (2024)
    • Poor Things (2023)
    • Immaculate (2024)
    • One Life (2023)
    • Monkey Man (2024)
    • Kleine schmutzige Briefe (2023)
    • Miller's Girl (2024)
    • Oppenheimer (2023)
    • Kung Fu Panda 4 (2024)
    • Imaginary (2024)
    • Bob Marley: One Love (2024)
    Back to Top