Mein Konto
    Jumanji
     Jumanji
    22. Februar 1996 Im Kino / 1 Std. 40 Min. / Fantasy, Abenteuer
    Regie: Joe Johnston
    Drehbuch: Jonathan Hensleigh, Chris Van Allsburg
    Besetzung: Robin Williams, Kirsten Dunst, Bradley Pierce
    Im Stream
    User-Wertung
    3,7 602 Wertungen - 6 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Der zwölfjährige Alan Parrish (Adam Hann-Byrd) sehnt sich nach einem Vater (Jonathan Hyde), der Interesse an ihm zeigt. Eines Tages wird er beim Spielen des magischen Brettspiels "Jumanji" nach einem Fehlwurf unerwartet von diesem verschlungen. Erst 26 Jahre später findet das Geschwisterpaar Judy (Kirsten Dunst) und Peter (Bradley Pierce) das geheimnisvolle Spiel auf dem Dachboden wieder, setzt die Partie fort und befreit den inzwischen erwachsenen Alan (Robin Williams). Doch damit hat das Unheil erst begonnen - denn der Spuk von Jumanji ist erst gebannt, wenn die ungleiche Schicksalsgemeinschaft Alans einstige Mitspielerin Sarah (Bonnie Hunt) findet und gemeinsam einer Horde wilder Tiere die Stirn bietet, darunter hungrige Löwen, aggressive Nashörner und hinterhältige Schlingpflanzen...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      NetflixAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Auf DVD/Blu-ray
    Jumanji  [Special Edition]
    Jumanji [Special Edition] (Blu-ray)
    Neu ab 7,29 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Jumanji
    Von Jan Görner
    Mit James Camerons „Titanic" hatte die Oscar-Verleihung 1998 einen eindeutigen Abräumer zu bieten. Dennoch bestand unter Kommentatoren Einigkeit, dass neben Weltenkönig Cameron vor allem Robin Williams der heimliche Gewinner des Abends war. Als bester Nebendarsteller konnte sich der Komiker für „Good Will Hunting" gegen gestandene Hollywood-Granden wie Anthony Hopkins („Amistad") durchsetzen. Für viele stellt die Auszeichnung mit dem Goldjungen eine Zäsur in Williams Karriere dar. Und in der Tat, in den folgenden Jahren machte er mit einigen ungewöhnlichen Karriereentscheidungen wider sein Image von sich reden. Sei es als Stalker in „One Hour Photo" oder trauriger Psychopath in „Insomnia - Schlaflos", Williams hat seine Vielseitigkeit eindrucksvoll unter Beweis gestellt, ehe er wieder in seichten Klamotten wie „Lizenz zum Heiraten" versandete; an seine Komödien-Erfolge aus den 90er Jahre
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Jumanji Trailer OV 1:41
    Jumanji Trailer OV
    8.774 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Top 5 - Die gefährlichsten Spiele in Filmen 2:38
    Top 5 - Die gefährlichsten Spiele in Filmen
    3.380 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    In "Jumanji: The Next Level" auf Netflix bemerkt? Darum wird Rory McCanns Jürgen in "Jumanji 3" noch wichtig
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 12. November 2021
    Jürgen der Brutale ist nur scheinbar der Endgegner von „Jumanji 2: The Next Level“. Denn es gibt einen Twist mit der von…
    Neu im Heimkino: Diese vier Blockbuster-Filmreihen gibt es jetzt in exklusiven 4K-Komplettsets – ihr könnt ordentlich sparen!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 24. September 2021
    Tom Hanks auf Spurensuche, die komplette „Jumanji“-Reihe, Denzel Washington zückt als „Equalizer“ die Knarre, und die „Zombieland“-Horrorkomödien:…
    Schnäppchen-Alarm bei Amazon: 4K-Blu-rays zu Sci-Fi-Blockbustern, Horror-Hits & mehr im preiswerten Bundle!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Dienstag, 11. Mai 2021
    Eurer 4K-Hardware dürstet es nach Filmfutter? Dann dürft ihr euch glücklich schätzen: Bei Amazon gibt es aktuell zahlreiche…
    Fast 500 (!!!) Filme verlassen Amazon Prime Video: Vom brutalen Horror-Highlight zum Familienfilm
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Mittwoch, 16. Dezember 2020
    Bevor 2020 zu Ende geht, mistet Amazon Prime Video nochmal aus und trennt sich von vielen Filmen. Darunter Schocker wie…
    28 Nachrichten und Specials

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Robin Williams
    Rolle: Alan Parrish
    Kirsten Dunst
    Rolle: Judy Shepherd
    Bradley Pierce
    Rolle: Peter Shepherd
    Jonathan Hyde
    Rolle: Van Pelt / Sam Parrish
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Filmoguck
    Filmoguck

    User folgen 12 Follower Lies die 100 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 16. Oktober 2010
    Die Handlung dient hauptsächlich dazu, eine Computeranimation nach der anderen zu präsentieren, welche bereits im Veröffentlichungsjahr 1996 - drei Jahre nach Jurassic Park - nicht besonders gut umgesetzt wirkten. Die Hauptpersonen bleiben wie die künstlichen Tiere eigenartig fremd.
    horrispeemactitty
    horrispeemactitty

    User folgen 84 Follower Lies die 221 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 28. April 2011
    Früher fand ich den Film total super und hab mich teilweise auch immer erschreckt bei einigen Szenen,aber heute ist der Film nur noch ganz mittelmäßig. Die Schauspieler Robin Williams und Kirsten Dunst spielen ihre Rolle hervorragend,die Effekte sind für die Zeit angemessen und die Spannung bleibt bis zum Schluß,trotzdem war es jetzt nicht sooo der Brüller an sich.
    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 512 Follower Lies die 817 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 10. Mai 2016
    Ich liebe diesen Film! (und das Spiel ;

    Hab den Film damals im Kino gesehn, Weltklasse! Und das Spiel hatte bzw. habe ich auch irgendwo...
    Und die Effekte wirken heute noch sehr gut! Angestaubt, aber gut.
    Robin Williams und die kleine Kirsten Dunst :D
    Telefonmann
    Telefonmann

    User folgen 71 Follower Lies die 231 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 2. August 2010
    Heute war mir eher mal nach seichter Unterhaltung und so sah ich mir "Jumanji" an. Das letzte Mal, dass ich den Film gesehen habe, war vor etlichen Jahren in meiner Kindheit, und so konnte ich mich auch an kaum noch etwas erinnern. Der Film basiert ja auf einem Kinderbuch, doch von einem reinen Kinderfilm kann hier nicht die Rede sein. Das untermalt schon mal die FSK: "ab 12" Freigabe, und insgesamt ist der Film auch recht düster inszeniert. ...
    Mehr erfahren
    6 User-Kritiken

    Bilder

    14 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1995
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 65 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top