Mein Konto
    Das Haus der lachenden Fenster
    Das Haus der lachenden Fenster
    Unbekannter Starttermin / 1 Std. 50 Min. / Horror, Thriller
    Regie: Pupi Avati
    Drehbuch: Pupi Avati, Antonio Avati
    Besetzung: Lino Capolicchio, Gianni Cavina, Francesca Marciano
    Originaltitel: La casa dalle finestre che ridono
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Stefano (Lino Capolicchio) reist in ein ländliches, italienisches Dorf, um ein Fresko mit mörderischem Motiv auf einer maroden Kirchenwand zu restaurieren. Während seines Aufenthalts bewohnt er das Haus, das ehemals den zwei Schwestern des toten Künstlers gehörte. Nach einer Weile beginnt Stefano eine Romanze mit der attraktiven Lehrerin Francesca (Francesca Marciano), jedoch beginnen ihn erste Gerüchte um den Zeichner zu beunruigen. Um Inspiration für seine grausamen Gemälde zu finden, meuchelte sich der Maler mit der Hilfe seiner ebenso geistesgestörten Schwestern durch die Gegend des Dorfes. Als prötzlich wieder grausam zugerichtete Leichen gefunden werden, entdeckt Stefano, dass er vielleicht schon zu viel über die Geheimnisse des Ortes in Erfahrung gebracht hat. Sein einziger Ausweg scheint, die Verbrechen endlich aufzuklären.
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Lino Capolicchio
    Rolle: Stefano
    Gianni Cavina
    Rolle: Coppola
    Francesca Marciano
    Rolle: Francesca
    Bob Tonelli
    Rolle: Mayor Solmi
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Weitere Details

    Produktionsland Italien
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1976
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Italienisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top