Mein Konto
    The Revenant - Der Rückkehrer
    Wissenswertes, Klatsch, Nachrichten oder sogar peinliche Geheimnisse über "The Revenant - Der Rückkehrer" und dessen Dreharbeiten!

    Wettschulden sind Ehrenschulden

    In der Oscar-Saison 2016 schlossen Tom Hardy und Leonardo DiCaprio eine Wette darüber ab, ob Hardy für seinen Auftritt in „The Revenant“ für einen Oscar nominiert werden würde. Die Details könnt ihr in unserer ursprünglichen Nachricht nachlesen, wichtig ist: Hardy wurde nominiert, verlor die Wette und hat sich deswegen nun wie ursprünglich vereinbart ein Tattoo stechen lassen – und zwar nach Leos Wünschen: Auf einem kürzlichen auf Instagram geteilten Bild ist der Schriftzug „Leo knows all“ (deutsch: „Leo weiß alles“) auf Hardys Oberarm zu erkennen:

    Captured a couple Pictures for @tomhardy today. Fingers crossed 🤞🏼 he posts them. Regardless here’s an obligatory selfie

    Ein Beitrag geteilt von Andrew Calisterio (@boozehoundcc) am

    Höllendreh und Kostenexplosion

    Die Dreharbeiten zu „The Revenant“, Alejandro González Iñárritus Nachfolgeprojekt zum Oscar-Erfolg „Birdman“, glichen offenbar einem Kraftakt, wie ihn Leonardo DiCaprio als verletzter Abenteurer Hugh Glass auch im Film durchmacht. Iñárritu erreichte, dass ohne künstliches Licht, an echten Schauplätzen und in chronologischer Reihenfolge gedreht wurde. Vor allem der letzte Punkt trug mit dazu bei, die Produktionskosten in die Höhe zu schrauben – eine der beteiligten Filmen, Worldview Entertainment, stieg aus.

    Am Set stritten sich Iñárritu und James W. Skotchdopole offenbar dermaßen, dass der Regisseur seinen Produzenten vom Set verbannt habe – und das sollte nicht der einzige Ärger mit Mitarbeitern bleiben, den Iñárritu hatte: Eine Gewerkschaft bemängelte, dass beim „Revenant“-Dreh im kanadischen Winter Sicherheitsvorschriften missachtet worden sein sollen – ein Vorwurf, den das Studio New Regency Films zurückwies. Am Ende könnte sich der ganze Ärger lohnen: Regisseur Iñárritu und Hauptdarsteller DiCaprio versprachen, dass „The Revenant“ die Mühen wert ist.

    Leonardo DiCaprio, der fleischessende Vegetarier

    Leonardo DiCaprio lebt vegetarisch – aß aber für eine Szene in „The Revenant“ rohes Fleisch.
    Wissenswertes und Trivia über die beliebtesten Filme der letzten 30 Tage.
    • Moonfall (2022)
    • Der Vorname (2018)
    • Top Gun (1986)
    • Verschwörung (2018)
    • Attraction (2017)
    • xXx 3: Die Rückkehr des Xander Cage (2017)
    • Sieben Minuten nach Mitternacht (2016)
    • Mamma Mia 2: Here We Go Again (2018)
    • Gemini Man (2019)
    • James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben (2021)
    • Boston (2016)
    • Godzilla 2: King Of The Monsters (2019)
    • World War Z (2013)
    • Meg (2018)
    • The Killer (1989)
    • Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust (2018)
    • The Visit (2015)
    • Baywatch (2017)
    • Pulp Fiction (1994)
    • After Passion (2019)
    Back to Top