Mein Konto
    Blutgletscher
     Blutgletscher
    6. Februar 2014 Im Kino | 1 Std. 37 Min. | Horror, Thriller
    Regie: Marvin Kren
    |
    Drehbuch: Marvin Kren, Benjamin Hessler
    Besetzung: Gerhard Liebmann, Edita Malovčić, Brigitte Kren
    Pressekritiken
    2,3 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 24 Wertungen, 6 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben

    Janek (Gerhard Liebmann) arbeitet als Techniker gemeinsam mit einem Team aus Wissenschaftlern in einer Klimaforschungsstation in den Alpen. Doch der Forschungsalltag wird von einer ungewöhnlichen Entdeckung unterbrochen. Die Wissenschaftler geraten ins Staunen, als bei einem nahegelegenen schmelzenden Gletscher eine mysteriöse rote Flüssigkeit austritt. Schnell entdeckt das Team, dass dieser besondere Fund ungeahnte genetische Auswirkungen auf die örtliche Tierwelt zu haben scheint. Das Gletscherblut stellt sich als Hort gefährlicher Mikroorganismen heraus, die bei Lebewesen fürchterliche Mutationen verursachen. Plötzlich sieht sich Janek umgeben von einer Fülle genmanipulierter Monstrositäten und muss sich und sein Team gegen die Ungeheuer verteidigen...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Blutgletscher
    Von Tim Slagman
    Die Klage ist alt, aber dadurch nicht weniger wahr: Mit dem deutschsprachigen Genrekino sieht es nach wie vor eher mau aus. Aus dem Land, in dem in den Zwischenkriegsjahren bahnbrechende Horrorfilme wie Robert Wienes „Das Cabinet des Dr. Caligari“ oder Friedrich Wilhelm Murnaus „Nosferatu“ entstanden, stammten in den vergangenen Jahren nur einige wenige, bestenfalls solide Produktionen wie Andreas Prochaskas „In 3 Tagen bist du tot“ von 2006. Ausgerechnet das angeblich so innovationsfeindliche öffentlich-rechtliche Fernsehen setzt dem enttäuschenden Genrekino mal hin und wieder einen Lichtblick entgegen. Für das ZDF realisierte auch der Österreicher Marvin Kren 2010 den dichten Berlin-Zombiethriller „Rammbock“. Für seine temporeiche neue Arbeit „Blutgletscher“ hat sich Kren nun erneut mit Drehbuchautor Benjamin Hessler zusammengetan. Statt den Häuserschluchten der deutschen Hauptstadt ve
    Blutgletscher Teaser DF 0:40
    503 Wiedergaben
    Blutgletscher Trailer OV 1:23
    Blutgletscher Trailer OV
    1.939 Wiedergaben
    Blutgletscher Trailer DF 1:43
    3.920 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Gerhard Liebmann
    Rolle: Janek
    Edita Malovčić
    Rolle: Tanja
    Brigitte Kren
    Rolle: Señora Bodicek
    Hille Beseler
    Rolle: Birte

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Frank B.
    Frank B.

    61 Follower 198 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 29. April 2014
    A geh un schleich di - Österreich und Horror ... Und dann schaut man plötzlich eine dieser seltenen Überraschungen, einen dieser Filme wo man denkt, ja, klar, kein Meisterwerk, aber besser und unterhaltsamer als erwartet. In Österreich können sie Horrorfilme, wer hätte das gedacht? "Das Ding" von John Carpenter als Vorbild, wandelt der Film auf einem natürlich schmalem Grat. Doch ich wurde positiv überrascht mit einem logisch ...
    Mehr erfahren
    TheReviewer
    TheReviewer

    41 Follower 174 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 8. April 2014
    Regisseur Marvin Kren hat wieder gezaubert. Nach dem Überraschungshit „Rammbock“ liefert er jetzt mit „Blutgletscher“ ein weiteres Horror-Schmankerl ab. Diesmal geht es allerdings nicht um Zombies; Blutgletscher greift hier aber auch zu Altbewehrtem. Es geht um eine Forschungseinrichtung in den Alpen, die Untersuchungen zum Klimawandel durchführt. Alles verläuft in seinem täglichen Trott, als sich der Gletscher, an dem sich die ...
    Mehr erfahren
     torben V.
    torben V.

    27 Follower 148 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 4. April 2014
    Wenn jemand schon mal vom blutenden Gletscher namens Taylor in der Antarktis gehört hat, dann weiß er, dass sich aus diesem ein roter Strom ergießt. Die rote Färbung des Wassers entstand durch die dort lebenden Mikroorganismen, die Eisenoxid vom Felsengrund gelöst haben. Und was hat das mit dem Film hier zu tun? Man packe dieses Szenario nach Österreich, lasse die Mikroorganismen nicht so friedlich sein und stationiere ein paar Forscher ...
    Mehr erfahren
    MarquisDePosa
    MarquisDePosa

    10 Follower 71 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 21. März 2014
    Marvin Kren liefert mit Blutgletscher einen soliden Horrorfilm ab, der sich sehen lassen kann. Als eine Klimastation auf dem Gletscher aufhört zu funken, machen sich einer der 3 dort stationierten Forscher (Peter Knaack) zusammen mit Techniker Janek (Gerhard Liebmann) auf den Weg um das Problem zu beheben und entdecken, dass eine blutähnliche Flüssigkeit aus dem Gletscher austritt. Janek's Hund wird kurz darauf gebissen, doch Janek findet ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Österreich
    Verleiher Drop-Out Cinema
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2013, Die besten Filme Horror, Beste Filme im Bereich Horror auf 2013.

    Back to Top