Mein Konto
    My Old Lady
     My Old Lady
    20. November 2014 Im Kino | 1 Std. 42 Min. | Komödie, Drama, Romanze
    Regie: Israël Horovitz
    |
    Drehbuch: Israël Horovitz
    Besetzung: Kevin Kline, Maggie Smith, Kristin Scott Thomas
    Pressekritiken
    2,6 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 14 Wertungen, 3 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Der abgebrannte New Yorker Mathias Gold (Kevin Kline) hat scheinbar das erste Mal in seinem Leben Glück. Sein verstorbener Vater, der sich von ihm entfremdete, hat Mathias ein Apartment in Paris hinterlassen. Um dieses kurzerhand zu Geld zu machen, kratzt der Erbe seine letzten Ersparnisse zusammen und fliegt nach Europa. Doch in der Wohnung angekommen trifft Mathias auf die alte Dame Mathilde (Maggie Smith) und deren Tochter Chloé (Kristin Scott Thomas). Da die Engländerin bis zu ihrem Dahinscheiden ein Wohnrecht innehat, kann Mathias die Immobilie vorerst nicht verkaufen. Als wäre das nicht schlimm genug, ist er als neuer Eigentümer auch noch dazu verpflichtet, eine monatliche Rente an die Bewohnerin zu zahlen – und aus Geldmangel bleibt ihm nichts anderes übrig, als erst mal selbst mit einzuziehen. Die Spannungen nehmen weiter zu, als sich herausstellt, dass Mathias' Vater und die rüstige Frau mehr als nur eine einfache Geschäftsbeziehung hatten…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    My Old Lady
    My Old Lady (DVD)
    Neu ab 7,49 €
    Kaufen
    My Old Lady
    My Old Lady (Blu-ray)
    Neu ab 7,99 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    My Old Lady
    Von Thomas Vorwerk
    Die „Rente viagère“ ist eine eigentümliche Besonderheit des französischen Miet- und Immobilienrechts. Hierbei ersteht man eine Immobilie, in der eine bestimmte Person (meist der Verkäufer oder einer seiner Familienangehörigen) auf Lebenszeit wohnen bleiben darf. Diese Person bekommt zusätzlich vom Käufer eine monatliche Vergütung, die einer Pension gleichkommt. Je nach Lebenslänge des Begünstigten entwickelt sich diese „Immobilienleibrente“ dann zu einem sonst schwer zu realisierenden Gnadenbrot - oder die Immobilie erweist sich im Nachhinein als spektakulär günstig. Israel Horovitz, Autor von 40 Broadway-Stücken und auch von so manchem Filmdrehbuch (wie etwa dem zum Studentenrevolten-Klassiker „Blutige Erdbeeren“ von 1970) hat diese sehr spezielle Regelung zum Aufhänger seines späten Spielfilmdebüts als Regisseur gemacht und liefert mit „My Old Lady“ eine vor allem zu Beginn starke Pari

    Trailer

    My Old Lady Trailer DF 1:45
    My Old Lady Trailer DF
    6.804 Wiedergaben
    My Old Lady Trailer (3) OV 2:26
    784 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    "My Old Lady": Erster Trailer zur Tragikomödie mit Kevin Kline, Maggie Smith und Kristin Scott Thomas
    News - Videos
    In der Tragikomödie "My Old Lady" wird ein wohlhabender New Yorker mit der Pariser Lebensart konfrontiert. Wir haben einen…
    Montag, 14. Juli 2014

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Kevin Kline
    Rolle: Mathias Gold
    Maggie Smith
    Rolle: Mathilde Girard
    Kristin Scott Thomas
    Rolle: Chloé Girard
    Dominique Pinon
    Rolle: Monsieur Lefevre

    User-Kritiken

    Jimmy v
    Jimmy v

    464 Follower 506 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 2. März 2017
    Dieses Filmplakat ist verwirrend. Es hat wohl auch den Kritikenschreiber bei filmstarts.de verwirrt. Denn es handelt sich hierbei keineswegs um eine locker-leichte romantische Komödie, die irgendeine Paarbildung in den Mittelpunkt stellt. Es geht hier gar nicht um Mann und Frau, sondern die Aufarbeitung von Kindheit. Ob das gut oder schlecht gemacht ist, sei erst einmal dahingestellt. "My Old Lady" beginnt aber tatsächlich eher locker und ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    10.391 Follower 4.929 Kritiken User folgen

    3,0
    Veröffentlicht am 9. September 2017
    Manchmal wolle reife Darsteller sicherlich einfach nur mal richtig spielen, so auch hier: mit Maggie Smith, Kristin Scott Thomas und Kevin Kline sind es drei stellenweise betagte Akteure die allesamt aus diversen anderen Filmen bekannt sind; hier aber einfach nur mal einen kleinen Dialogfilm machen in dem sie lange Dialoge mit kleinen, aber gut ausgestalteten Charakteren liefern, Das muß für die Darsteller sehr erfüllend sein, ist es für den ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    1,0
    Veröffentlicht am 7. Februar 2017
    WARNUNG: guckt den Film auf keinen Fall, wenn ihr euch auf irgendeine Weise in einer Trennung einer Familie mit Kindern aufgrund einer Affäre befindet! Besonders nicht als betroffene*r Sohn/Tochter! Der Film hat den Titel "Komödie" nicht verdient, er ist mehr eine Tragödie und es tut furchtbar weh ihn zu sehen! Nach etwa 3/4 konnte ich es nicht mehr ertragen... Auch bitte nicht mit Kindern sehen, es wird zwar nichts schlimmes gezeigt, doch das ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, Frankreich
    Verleiher Ascot Elite Filmverleih
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2014, Die besten Filme Komödie, Beste Filme im Bereich Komödie auf 2014.

    Back to Top