Mein Konto
    31 - A Rob Zombie Film
     31 - A Rob Zombie Film
    27. Oktober 2016 Im Kino / 1 Std. 43 Min. / Horror
    Regie: Rob Zombie
    Drehbuch: Rob Zombie
    Besetzung: Sheri Moon Zombie, Malcolm McDowell, Elizabeth Daily
    Originaltitel: 31
    Pressekritiken
    1,0 2 Kritiken
    User-Wertung
    2,3 39 Wertungen - 6 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 18
    In der Nacht vor Halloween ist eine Gruppe von Schaustellern auf dem Weg zu ihrem nächsten Auftritt. Nach einem kurzen Stop an einer unheimlichen Tankstelle finden sie die Straße von Vogelscheuchen versperrt vor. Als sie die merkwürdige Blockade untersuchen, werden sie von Unbekannten brutal überfallen. Drei von ihnen sterben noch vor Ort, die restlichen fünf werden entführt und zu einem mysteriösen Ort namens „Murderworld“ gebracht. Tags darauf werden sie von drei als Aristokraten verkleideten Gestalten gezwungen, an einem sadistischen Spiel namens „31“ teilzunehmen - Father Murder (Malcolm McDowell), Sister Serpent (Jane Carr) und Sister Dragon (Judy Geeson). Dabei müssen sie zwölf Stunden lang in einem mit Fallen übersäten Labyrinth gegen als Clowns maskierte Psychopathen überdauern, während ihre Entführer darauf wetten, wer am längsten durchhält – den Überlebenden winkt die Freiheit...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    31 - A Rob Zombie Film
    Von Christian Horn
    Allein der Name schon: Rob Zombie. Klar, dass hinter diesem Künstlernamen ein Horrorfan steckt. Seit der Frontmann der Heavy-Metal-Band White Zombie im Jahr 2003 mit dem kruden Splatterfilm „Haus der 1000 Leichen“ als Kinoregisseur debütierte, folgten unter anderem die Fortsetzung „TDR - The Devil's Rejects“ und das umstrittene „Halloween“-Remake plus Sequel. Sein neuestes Werk „31 – A Rob Zombie Film“ finanzierte der inzwischen zur eigenen Horror-Marke avancierte Regisseur nun via Crowdfunding. Die Handlung der Low-Budget-Hommage an das Grindhouse- und Horrorkino der 70er- und 80er hat Zombie auf das Allernötigste reduziert, um einen blutigen Abzählreim anzustimmen. Der Film punktet mit einer dichten an die historischen Vorbilder angelehnten Atmosphäre, während die Darsteller, darunter Veteranen wie Malcolm McDowell („Uhrwerk Orange“) und Meg Foster („Sie leben“), die zweite Geige spiel...
    Die ganze Kritik lesen
    31 - A Rob Zombie Film Trailer DF 2:18
    31 - A Rob Zombie Film Trailer DF
    11601 Wiedergaben
    31 - A Rob Zombie Film Teaser OV 2:07
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Sheri Moon Zombie
    Rolle: Charly
    Malcolm McDowell
    Rolle: Father Murder
    Elizabeth Daily
    Rolle: Sex-Head
    Lew Temple
    Rolle: Psycho-Head
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Filmliebhaber-Tom
    Filmliebhaber-Tom

    User folgen 665 Follower Lies die 550 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 18. September 2016
    [...] Exploitation á la carte - Ein ROB ZOMBIE-Schocker wie er im Buche steht. Mit 31 kehrt der kontroverse Macher deftiger Filmalbträume wieder zu seinen Wurzeln zurück. Der durch Crowdfunding finanzierte Schocker hat vor allem eines zu bieten: Gewalt - und davon nicht wenig. Leider dürften die Schlachtorgien nicht jedermanns Sache sein. Das liegt nicht in erster Linie an der Grausamkeit der zelebrierten Morde, sondern eher an der unruhigen ...
    Mehr erfahren
    Anawak
    Anawak

    User folgen 2 Follower Lies die 29 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 3. November 2016
    Wir schreiben den 31. Oktober 1976, den Tag vor Allerheiligen oder auch Halloween genannt. Eine Gruppe Hippies fährt in einem abgewrackten Bus durch das Land, um sich in Zirkuszelten und auf Jahrmärkten ihre Brötchen zu verdienen. Offensichtlich machen sie das auch schon eine ganze Weile, denn der bunte Haufen zankt und lacht miteinander wie eine Familie. Und genau diese enge Bindung werden sie auch schon bald brauchen, denn als die Nacht ...
    Mehr erfahren
    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 367 Follower Lies die 725 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 21. Februar 2018
    Kranker Scheiß! :D
    Wie so oft bei Rob Zombie!
    Kranke, aber oberflächliche Charaktere, blutig wie ein schlechtes Steak, Story schön krank wie unwichtig.
    I watch at night
    I watch at night

    User folgen 17 Follower Lies die 185 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 27. November 2018
    31 von Rob Zombie ist ein wenig ein Revival seiner eigenen Vita Elemente aus "Das Haus der 1000 Leichen" wie auch "The Devils Reject" finden sich hier auch ein wneig Saw, The Hills have eyes und The Purge. Rob Zombie ist ja bekannt dafür das er mit seinem Stil und der Abgedrehtheit noch das Novum aus bekannten Stoffen heraus holt und er hat schon öfter bewiesen das auch unterschiedliches Coleur im Rahmen des Genres beherrscht. So unterscheiden ...
    Mehr erfahren
    6 User-Kritiken

    Bilder

    22 Bilder

    Aktuelles

    "31": Deutscher Trailer zu Rob Zombies blutigem neuen Horror-Schocker
    NEWS - Videos
    Montag, 26. September 2016
    In „31“ setzt Horror-Spezialist Rob Zombie einmal mehr auf Blut, Terror und Wahnwitz. Nun gibt es einen deutschen Trailer...
    "31": Killerclowns und ein tödliches Spiel im neuen Trailer zu Rob Zombies "brutalstem" Horror-Thriller
    NEWS - Videos
    Montag, 5. September 2016
    Nach Filmen wie „The Devil’s Rejects“ und seinem „Halloween“-Reboot bleibt Schockrocker Rob Zombie auch mit seinem neuen...
    8 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Tiberius Film
    Produktionsjahr 2016
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top