Mein Konto
    Siberia
     Siberia
    2. Juli 2020 Im Kino / 1 Std. 31 Min. / Experimentalfilm, Drama
    Regie: Abel Ferrara
    Drehbuch: Abel Ferrara, Chris Zois
    Besetzung: Willem Dafoe, Dounia Sichov, Simon McBurney
    User-Wertung
    2,6 8 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    Clint (Willem Dafoe) hat in seinem Leben schon viel erlebt, fast schon zu viel. Der gebrochene Mann will mit seinem alten Leben abschließen und zieht sich dafür in eine einsame Hütte in den Bergen zurück. Der Einsiedler betreibt dort ein kleines Café, in das sich nur selten jemand verirrt und seine selbst gewählte Isolation aufbricht. Doch selbst in dieser Einöde fällt es Clint schwer, zur Ruhe zu kommen. An einem besonders dunklen Abend hält er es schließlich nicht mehr aus und begibt sich mithilfe seines Hundeschlittens auf eine Reise, um seine Dämonen zu bekämpfen und sich mit seinen Träumen, Erinnerungen und Visionen zu konfrontieren.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Siberia
    Siberia (DVD)
    Neu ab 12,49 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Siberia

    Davon träumt Abel Ferrara

    Von Lucas Barwenczik
    Mit seinem letzten Film „Tomasso und der Tanz der Geister“ verwandelte Abel Ferrara sein eigenes Leben in Fiktion. Das autobiographische Drama entstand in seinem Haus, mit seiner Frau und seiner Tochter. Lediglich sich selbst ließ er von Willem Dafoe vertreten, während er hinter der Kamera stand. Der in „Tomasso“ porträtierte Regisseur arbeitete dabei bereits an seinem nächsten Projekt, an Skizzen von Schlittenhunden, einer Holzhütte im Schnee und einem Bären. Jetzt ist dieser Film wirklich entstanden. Er heißt „Siberia“ und wirkt tatsächlich, als hätte ihn nicht Ferrara, sondern sein fiktiver Doppelgänger gedreht. Er versinkt nämlich noch eine weitere Ebene tiefer im Unterbewusstsein seines Schöpfers als der Vorgänger. „Siberia“ ist ein Theater der Erinnerungen, irritierend unmittelbar und persönlich. Als würde ein guter Bekannter von seinen Träumen erzählen und selbst die intimsten Det...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Siberia Trailer DF 1:46
    Siberia Trailer DF
    2955 Wiedergaben
    Siberia Trailer OV 2:06
    3126 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Willem Dafoe
    Rolle: Clint
    Dounia Sichov
    Rolle: Ex-Frau
    Simon McBurney
    Rolle: Magier
    Cristina Chiriac
    Rolle: Russische Frau
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Cursha
    Cursha

    User folgen 3541 Follower Lies die 996 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 15. August 2021
    Tja, das war leider ein Griff ins Klo. "Siberia" klang ganz interessant, so mal Willem Dafoe auch ein fantastischer Darsteller mit fantastischen Filmen ist, aber dieser Film fand ich wirklich die ganze Bank durch erschreckend langweilig, langatmig und auch optisch sehr hässlich. Ein leider sehr schlechter Film.
    1 User-Kritik

    Bilder

    11 Bilder

    Aktuelles

    Deutscher Trailer zu "Siberia": Willkommen im Albtraum von Willem Dafoe!
    NEWS - Videos
    Dienstag, 3. März 2020
    In der Überschrift waren wir nicht ganz ehrlich: In „Siberia“ spielt Willem Dafoe nämlich im Grunde den Regisseur Abel Ferrara....

    Weitere Details

    Produktionsländer Italien, Deutschland, Mexiko
    Verleiher Port au Prince Pictures GmbH
    Produktionsjahr 2020
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch, Russisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top