Mein Konto
    Emoji - Der Film
    Durchschnitts-Wertung
    1,9
    75 Wertungen - 7 Kritiken
    Verteilung von 7 Kritiken per note
    0 Kritik
    0 Kritik
    2 Kritiken
    0 Kritik
    2 Kritiken
    3 Kritiken
    Deine Meinung zu Emoji - Der Film ?

    7 User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 5450 Follower Lies die 4 527 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 3. August 2017
    Dieser Film wird von diversen Filmkritikern mit Vorliebe zum neuen Hassfilm des Jahres erklärt. Ich konnte mir vorher auch gut vorstellen daß man hier nicht so viel erwarten sollte, war aber gewillt mit gutem Willen ranzugehen. So muß ich wenigstens lobend vermerken daß der Film den Kindern eine gewisse Wiedererkennungsfläche liefert indem bekannte Dinge wie facebook, youtube oder Instagram dargestellt werden und all das auch in technisch durchaus ansprechender Art und Weise. Leider endet damit auch schon alles Gute was man sich zusammentragen kann. Abgesehen davon nämlich ist der Film genau die lahme Nummer zu er er erklärt wurde. Dabei liegen die Probleme in zwei wesentlichen Punkten: zum einen ist die Welt in der es spielt nicht plausibel bis zum Schluß dargestellt (warum z.B. müssen die Figuren durch Apps gehen wenn sie an anderer Stelle außenrum gehen können)? Zum anderen packen einen die Figuren zu keinem Zeitpunkt. Der Humor funzt einfach nicht, es entsteht keine Bindung und daraus resultiert schlicht und ergreifend ein zwar bunter, aber durchweg langweiliger und irrelevanter Film. Ihn zu irgendwas besonders schlechten zu stilisieren braucht man garnicht – dazu ist er von sich aus einfach viel zu unbedeutend.

    Fazit: In der Tat die hohle Nummer für die man es vorab halten konnte!
    LucaFilm
    LucaFilm

    User folgen 15 Follower Lies die 112 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 7. August 2017
    Naja, DER schlechteste Film ist es jetzt nicht. Die Story ist eigentlich ganz niedlich, gegebenenfalls normaler Standard. Schlimm sind nur diese extrem platten Witze, sei es der Haufen Witz oder ein weiterer Handwitz. Man kann über KEINEN der gebotenen Witze lachen! Nicht mal bei einem. Das ist recht wenig. Die Animation ist nun auch nicht die Beste. Es gibt da auch einige Sinnfehler, wobei man diese einem Kinderfilm verzeihen kann. Letztendlich ist der Film wohl ausschließlich für Kinder gedacht, die die Kakawitze noch lustig finden. Erwachsene werden nicht so eine große Freude daran haben. Aber es ist ja auch ok, wenn die Zielgruppe so beschränkt ist, nicht jeder Film muss für Jedermann sein. Schön wäre es nur, wenns vorher deklariert wird. DIe berühmten Voice Acts hätte man sich sparen können; die retten den Film nicht.
    Beate D.
    Beate D.

    User folgen 1 Follower Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 3. August 2017
    Total bescheuerter Film! Und wieso der ab 3 freigegeben ist, wissen wohl die Macher auch nicht.... Mit diesem Mist können wahrscheinlich nur technisch interessierte Leute was anfangen und ich nehme nicht an, daß die überhaupt in so einen Quark reingehen....
    Wie gesagt : total bescheuert -- schade ums Geld....... ;-)
    Isabelle D.
    Isabelle D.

    User folgen 169 Follower Lies die 343 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 13. August 2017
    "Emoji - Der Film" von Tony Leondis war amüsanter, als ich gedacht hätte. Klar, die Botschaft ("Sei einfach nur du selbst, du musst nur an dich glauben, dann schaffst du alles, gemeinsam sind wir stark") strotzt nicht gerade vor Originalität und die Rahmenhandlung mit dem verliebten Teenager ist - um die Hauptfigur des Films zu zitieren - auch von der Sorte "Meh". Aber ansonsten ploppt in regelmäßigen Abständen immer mal wieder ein gelungener Gag auf, Selbstironie macht sich stellenweise ebenfalls bemerkbar und die Figuren sind süß und knuddelig.

    Fazit: Gar nicht so schlecht, kann man sich gut angucken, um einen regnerischen Sonntagnachmittag totzuschlagen.
    Johannes G.
    Johannes G.

    User folgen 98 Follower Lies die 295 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 15. August 2017
    Unterkomplexe Story und Moral, aber doch unterhaltsam, nicht zuletzt dank einiger guter Gags und ironischer Seitenhiebe auf das Kommunikationsverhalten der heutigen Jugend. Wobei das Wort "Jugend" hier den Strohhalm bildet, mich selbst nicht zu sehr angesprochen zu fühlen. Typischer Film ohne Zielgruppe, denn der Grat zwischen zu jung (fühlt sich veräppelt) und zu alt (Plot und Stil zu kindisch) ist schmal.
    Adelheid S.
    Adelheid S.

    User folgen 1 Follower Lies die 14 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 12. August 2018
    Wenn Man Den Film guckt Hat Man den geballten Cringe Effekt Und Fühlt Sich Mindesten 24 Stunden Schlecht Es Gibt 2 Arten Von Schlechten Filmen Die Die Trotzdem Lustig Sind & die die Es Nicht Sind
    Jessica B
    Jessica B

    User folgen Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 10. März 2019
    Abgesehen davon das der Film überhaupt nicht witzig ist, frage ich mich wieso er fsk 0 ist?!
    Ich dachte ich höre nicht richtig als Ich den Film mit meiner Tochter geschaut habe. Dort fallen Worte wie "verpiss dich' und" das ist behindert "
    Ich finde so ein slang hat nun nichts in einem kinderfilm zu suchen.
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top