Mein Konto
    Elemental
     Elemental
    8. Dezember 2021 auf DVD | 1 Std. 42 Min. | Animation, Komödie, Familie
    Regie: Peter Sohn
    |
    Drehbuch: John Hoberg, Kat Likkel
    Besetzung: Emilia Schüle, Leah Lewis, Jannis Niewöhner
    User-Wertung
    3,4 126 Wertungen, 24 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Vorführungen Auf Disney+ streamen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben

    In Element City leben zahlreiche Wesen, die von einem der vier Elemente Wasser, Erde, Luft und Feuer abstammen, zusammen auf einem Haufen. Das schlagfertige Feuermädchen Ember Lumen (Stimme im Original: Leah Lewis) und der lässige Wasserjunge Wade Ripple (Mamoudou Athie) können jedoch zunächst nicht viel miteinander anfangen. Zu unterschiedlich glauben sie zu sein. Sowas wie Freundschaft scheint ein Ding der Unmöglichkeit. Feuer und Wasser zusammen, wie soll das auch funktionieren? Doch dann verbringen die beiden immer und immer mehr Zeit miteinander. Dabei stellen sie fest, dass sie vielleicht doch um einiges mehr als zuerst gedacht gemeinsam haben – und das es um mehr als nur Freundschaft geht. Vielmehr sprühen im wahrsten Sinne des Wortes die Funken zwischen den beiden. Es scheint, als ob sich Gegensätze tatsächlich anziehen und das kein dummer Spruch ist…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Disney+
    Disney+
    Abonnement
    anschauen
    Auf DVD/Blu-ray
    Elemental - Steelbook
    Elemental - Steelbook (Blu-ray)
    Neu ab 22,51 €
    Kaufen
    Elemental
    Elemental (Blu-ray)
    Neu ab 16,99 €
    Kaufen

    Hier im Kino

    Eine Kinovorstellung suchen

    Andere Städte

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Elemental

    Gegensätze ziehen sich an

    Von Christoph Petersen
    Der Titel „Elemental“ ist Programm, denn der Start des 27. Pixar-Langfilms ist tatsächlich absolut elementar für die (Kino-)Zukunft des Studios: Nachdem „Onward: Keine halben Sachen“ wegen des ersten Corona-Lockdowns nur wenige Tage auf der großen Leinwand zu sehen war, landeten „Soul“, „Luca“ und „Rot“ pandemiebedingt direkt beim Streaming-Service Disney+ – und bei dem vor allem technisch herausragenden Spin-off „Lightyear“ haben viele Fans der „Toy Story“-Saga einfach nicht das bekommen, was sie an ihrem Lieblings-Spielzeug-Astronauten Buzz besonders schätzen. Aber jetzt geht es zurück zu den Wurzeln: „Elemental“ ist endlich wieder ein durch und durch prototypischer Pixar-Film (angereichert mit ein paar geliehenen Story-Elementen aus „Zoomania“, dem Tier-Noir-Superhit vom Schwesternstudio Disney Animation). Gehen die Macher*innen mit „Elemental“ also auf Nummer sicher? Vielleicht. Abe
    Elemental Trailer DF 2:17
    Elemental Trailer DF
    58.315 Wiedergaben
    Elemental Trailer (2) OV 2:19
    4.154 Wiedergaben
    Elemental Teaser DF 1:27
    1.449 Wiedergaben
    Elemental Teaser OV 1:27
    102 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Die Oscar-Nominierungen 2024: "Oppenheimer" vs. "Barbie" – und Deutschland hat ebenfalls eine Chance auf den Filmpreis
    News - Festivals & Preise
    Bevor in anderthalb Monaten erneut die Academy Awards vergeben werden, wurde nun die Liste der diesjährigen Nominierten…
    Dienstag, 23. Januar 2024
    Neu im Heimkino: Das (bisherige) Disney-Highlight des Jahres
    News - DVD & Blu-ray
    Zumindest in Deutschland, denn hier wurden über zwei Millionen Tickets für das neue Animations-Abenteuer verkauft, das für…
    Donnerstag, 19. Oktober 2023
    Vom durchwachsenen Kinostart zum Streaming-Rekord: "Elemental" holen gerade alle nach!
    News - DVD & Blu-ray
    Er startete weit hinter seinen Erwartungen, mauserte sich aber zumindest an den deutschen Kinokassen zum Sleeper Hit – und…
    Dienstag, 19. September 2023
    Neu bei Disney+: Dieser Film ist in den Top 5 (!) der aktuellen Kinocharts – und schon jetzt im Streaming verfügbar
    News - DVD & Blu-ray
    Kurzzeitig bereits als Flop abgestempelt, bekam „Elemental“ doch nochmal die Kurve – vor allem in Deutschland, wo er sogar…
    Mittwoch, 13. September 2023

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Michael K.
    Michael K.

    47 Follower 246 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 23. Juni 2023
    Pixar is back - das ist keine Platitüde, sondern erlebbare Realität! "Elemental" ist ein zu 100 Prozent originelles und wirklich brillant produziertes Trickfilmspektakel mit Spannung, Humor, Herz und wirklich eindrucksvollen Charakteren. Es handelt sich hier de facto nicht um einen Kinderfilm, sondern im Fokus steht eine ganz erstaunliche Lovestory - allerdings in einem verspielt-phantastischen Setting, das bei mir Interesse an einer ...
    Mehr erfahren
    Gaia Seraphina
    Gaia Seraphina

    10 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 22. Juni 2023
    Einwanderungsfabel und Selbstfindungsgeschichte Und eine unmögliche love story. Die Liebesgeschichte zwischen dem armen Migrations-Feuermädchen Ember und dem reichen, ortsansässigen Wasserjungen Wade. Wobei das Augenmerk eindeutig auf Ember liegt. Die verschlossene, explosive Ember mit dem feurigen Temperament scheint so gar nicht zu dem weltoffenen, sanftmütigen Wade, der eindeutig zu nah am Wasser gebaut ist, zu passen. Und dennoch ...
    Mehr erfahren
    challengesbya.d.2k
    challengesbya.d.2k

    10 Follower 142 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 28. Juni 2023
    Ein starker Animationsfilm. Die Animation war hervorragend, die Handlung war sehr spannend und interessant. Der Film war sehr humorvoll, spannungsreizend und gelungen.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    10.488 Follower 4.929 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 13. Juni 2023
    Die Zeiten, als ein "Pixar Film" ein großes Event war, ist wohl vorbei. Obwohl das Studio stets wundervolle Arbeit und großartige Bilder liefert, sind die Werke mittlerweile das Zeug, ws sich Disney Plus direkt auf den Streamingdienst packt. Umso schöner, daß dieser hier eine Kinoauswertung erfährt. Dabei ist es ein Werk, der alle Stärken früherer Pixar Titel auffährt und dabei nichts besonderes, aber ein solides Werk auf hohem Niveau ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Wissenswertes

    Für "Elemental" musste Pixar sogar die Hardware aufrüsten

    Für die detailreichen Bilder neuerer Animationsfilme wie "Elemental" wird nochmal eine ganz andere Hausnummer bei der Rechenleistung benötigt. Zum Vergleich: Für den Pionierfilm der computergenerierten Animation "Toy Story" (1995) kam Pixar noch mit 294 Prozessorkernen aus. Für "Elemental" wurden Computer mit insgesamt 151.000 Prozessorkernen eingesetzt.

    Basierend auf den Erfahrungen eines Immigranten

    "Elemental" basiert auf Regisseur Peter Sohns Erfahrungen als Kind koreanischer Einwanderer in die USA. Ähnlich wie im Film machten auch Sohns Eltern, die bei der Einreise noch kein Wort Englisch sprachen, einen Lebensmittelladen in ihrer neuen Heimat New York City auf.

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Walt Disney Germany
    Produktionsjahr 2023
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 2 Trivias
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top