Mein Konto
    Maria träumt - Oder: Die Kunst des Neuanfangs
     Maria träumt - Oder: Die Kunst des Neuanfangs
    19. Januar 2023 Im Kino / 1 Std. 32 Min. / Komödie, Romanze
    Regie: Lauriane Escaffre, Yvo Muller
    Drehbuch: Lauriane Escaffre, Yvo Muller
    Besetzung: Karin Viard, Grégory Gadebois, Noée Abita
    Originaltitel: Maria rêve
    Zum Trailer Vorführungen (107)
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben
    Maria (Karin Viard) ist Haushälterin. Sie ist seit 25 Jahren verheiratet, zurückhaltend, schüchtern und ungeschickt. Ihr geblümtes Notizbuch, in das sie heimlich Gedichte schreibt, legt sie nie aus der Hand. Als sie an die Kunstschule versetzt wird, trifft sie Hubert (Grégory Gadebois), den launischen Hausmeister der Schule, und entdeckt einen faszinierenden Ort, an dem Freiheit, Kreativität und Wagemut herrschen. Wird Maria, die immer pflichtbewusst und unauffällig war, in dieser so neuen Welt endlich vom Leben überwältigt werden?

    Hier im Kino

    Trailer

    Maria träumt - Oder: Die Kunst des Neuanfangs Trailer DF 1:47
    Maria träumt - Oder: Die Kunst des Neuanfangs Trailer DF
    1.908 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Karin Viard
    Rolle: Maria
    Grégory Gadebois
    Rolle: Hubert
    Noée Abita
    Rolle: Naomie
    Philippe Uchan
    Rolle: Oratio
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    14 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Frankreich
    Verleiher Atlas Films
    Produktionsjahr 2022
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top