Mein Konto
    Ballade von der weissen Kuh
     Ballade von der weissen Kuh
    3. Februar 2022 Im Kino / 1 Std. 46 Min. / Drama
    Regie: Maryam Moghadam, Behtash Sanaeeha
    Drehbuch: Maryam Moghadam, Behtash Sanaeeha
    Besetzung: Maryam Moghadam, Alireza Sani Far, Pouria Rahimi
    Originaltitel: Ghasideyeh gave sefid
    Zum Trailer Vorführungen (5)
    User-Wertung
    2,9 6 Wertungen - 2 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Mina (Maryam Moghadam) erfährt nach der Hinrichtung ihres Mannes, dass die Todesstrafe zu Unrecht verhängt wurde. Ihrer kleinen Tochter erzählt sie, dass Papa ganz weit weggegangen ist. Als die Behörden von dem Irrtum erfahren, entschuldigen sie sich zwar und bieten eine finanzielle Entschädigung an, doch Mina ist das nicht genug, denn sie möchte den verantwortlichen Richter zur Rechenschaft ziehen. Als eines Tages ein Fremder namens Reza (Alireza Sani Far) an ihre Tür klopft, der sich als Freund ihres Mannes vorstellt, ist der Frau noch nicht klar, dass sich ihr Leben von nun an dringend verändern wird.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Ballade von der weißen Kuh
    Ballade von der weißen Kuh (DVD)
    Neu ab 13,19 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Hier im Kino

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Ballade von der weissen Kuh

    Die Crux mit der Moral

    Von Michael Meyns
    Kaum ein Kino der Welt ist so sehr auf die Moral fokussiert wie das iranische. Praktisch jeder auf internationalen Festivals gezeigte Film aus dem Land beschäftigt sich mit ungerechten Gesetzen oder moralischen Zwickmühlen. So zuletzt auch das episodische Todesstrafe-Drama „Das Böse gibt es nicht“, für den der noch immer unter Hausarrest stehende Mohammad Rasoulof 2020 den Goldenen Bären gewann. In diesem Jahr ist Rasoulof nun – per Zoom zugeschaltet – selbst Teil der Berlinale-Jury und dürfte den Film seiner Landsleute Behtash Sanaeeha und Maryam Moghaddam durchaus mit Wohlwollen betrachten. Denn „Ballade von der weissen Kuh“ ist klassisches iranisches Festivalkino: streng gefilmt, intellektuell komplex und moralisch ambivalent. Vor einem Jahr ist Babak wegen Mordes hingerichtet worden. Nun erfährt seine Witwe Mina (Maryam Moghaddam), dass ein Justizirrtum vorlag. Eine Entschuldigung k
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Ballade von der weissen Kuh Trailer DF 1:59
    Ballade von der weissen Kuh Trailer DF
    977 Wiedergaben
    Ballad Of A White Cow Trailer OmeU 2:29
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Maryam Moghadam
    Rolle: Mina
    Alireza Sani Far
    Rolle: Reza
    Pouria Rahimi
    Rolle: Babak's brother
    Avin Poor Raoufi
    Rolle: Bita
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Petra Schönberger
    Petra Schönberger

    User folgen 6 Follower Lies die 175 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 31. Januar 2022
    Die Geschichte erzählt von einem fatalen Fehlurteil in einem Land, das an der Todesstrafe festhält. Es geht in der Geschichte um einen Justizfehler, um Selbstjustiz, aber auch um eine ehrliche Geschichte, die zu Tränen rührt. Ein berührender Film um Hilfe in der Nachbarschaft, typische Probleme mit den Ämtern und um Gehörlosigkeit bei Kindern. Die Geschichte erzählt auf berührende Weise, wie man sich auch als Gehörloser durchsetzen und ...
    Mehr erfahren
    FILMGENUSS
    FILMGENUSS

    User folgen 92 Follower Lies die 587 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 12. Februar 2022
    DER MENSCH DENKT, DOCH GOTT LENKT von Michael Grünwald / filmgenuss.com Gottes Wege sind unergründlich – und manchmal tödlich. Ganz besonders im Iran, einem Land, in welchem sich die Todesstrafe einer gewissen politischen Beliebtheit erfreut. Wir wissen längst, dass die Justiz natürlich nicht die Weisheit mit dem Löffel gefressen hat – und nur darüber richten kann, was an Beweisen oder Nicht-Beweisen vorhanden ist. Da kann viel ...
    Mehr erfahren
    2 User-Kritiken

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer Iran, France
    Verleiher Weltkino Filmverleih
    Produktionsjahr 2020
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Farsi
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top