Mein Konto
    Das reinste Vergnügen
     Das reinste Vergnügen
    20. April 2023 Im Kino | 1 Std. 52 Min. | Komödie, Drama, Romanze
    Regie: Renée Webster
    |
    Drehbuch: Renée Webster
    Besetzung: Sally Phillips, Erik Thomson, Alexander England
    Originaltitel: How to Please a Woman
    User-Wertung
    2,4 18 Wertungen, 1 Kritik
    Filmstarts
    3,0
    Vorführungen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Gina (Sally Phillips) ist überaus überrascht, als sie zu ihrem fünfzigsten Geburtstag einen männlichen Sexarbeiter von ihren Freundinnen geschenkt bekommt. Sein Kredo ist einfach: Ich werde alles tun, was sie will. Gina schlägt jedoch anderweitig Nutzen daraus, indem sie ihn das Haus putzen lässt. Erst später erfährt Gina, dass er von einer Umzugsfirma kommt, an deren Auflösung sie beteiligt war. Amüsiert und erfreut wünschen sich ihre Freundinnen selbst einen sexy Putzmann, was für Gina eine neue Karriere bedeutet. Sie beschließt, das gesamte männliche Umzugsteam als Hausputzer einzustellen – mit allen möglichen Vorteilen.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Das reinste Vergnügen
    Das reinste Vergnügen (Blu-ray)
    Neu ab 14,01 €
    Kaufen

    Hier im Kino

    Eine Kinovorstellung suchen

    Andere Städte

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Das reinste Vergnügen

    Vom Umzugshelfer zum Stripper

    Von Jochen Werner
    In „Das reinste Vergnügen“ wird Gina Henderson (Sally Phillips), eine eher schüchterne, in einer lieblosen Ehe und einem trostlosen Job gefangene Frau in den mittleren Jahren, damit beauftragt, ein bankrottes Umzugsunternehmen zu liquidieren. Auch wenn die kleine Männerclique, die sie dort erwartet, ihr von Anfang an sympathisch ist, kann sich die angepasste Angestellte doch zunächst nicht entscheiden, die Regeln ihnen zuliebe ein wenig zu beugen. Das ändert sich erst, als sie Tom (Alexander England) eher ungewollt in seinem Zweitjob wieder begegnet: Ginas Freundinnen aus dem Schwimmverein haben sich nämlich entschlossen, ihr ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk zu machen und den jungen Mann als Stripper gebucht. Tom (Alexander England) ist nicht nur zum Putzen da...Die beste Geschäftsidee ihres Lebens

    Trailer

    Das reinste Vergnügen Trailer DF 2:15
    Das reinste Vergnügen Trailer DF
    5.155 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Sally Phillips
    Rolle: Gina
    Erik Thomson
    Rolle: Steve
    Alexander England
    Rolle: Tom
    Ryan Johnson
    Rolle: Anthony

    User-Kritik

    Teine
    Teine

    1 Kritiken User folgen

    2,0
    Veröffentlicht am 10. März 2023
    Keine originelle Idee und auch in der Umsetzung hapert es. Die Lacher kann man an einer Hand abzählen. Und die Figuren sind auch recht flach. Alles sehr vorhersehbar und seicht.

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Australien
    Verleiher 24 Bilder
    Produktionsjahr 2022
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top