Mein Konto
    The Family Plan
     The Family Plan
    15. Dezember 2023 bei Apple TV+ | 1 Std. 58 Min. | Action, Komödie
    Regie: Simon Cellan Jones
    |
    Drehbuch: David Coggeshall
    Besetzung: Mark Wahlberg, Michelle Monaghan, Ciarán Hinds
    User-Wertung
    3,4 21 Wertungen, 2 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Auf Apple TV+ anschauen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Autoverkäufer Dan (Mark Wahlberg) genießt ein ruhiges Leben in der Vorstadt als liebender Ehemann und Vater. Doch das ist nur ein Teil seines Lebenslaufs, denn einige Jahre zuvor war er als hochqualifizierter Agent tätig, der brisante Aufträge in Namen der US-Regierung erledigte. Ehefrau Jessica (Michelle Monaghan), Teenagertochter Nina (Zoe Margaret Colletti) und Sohn Kyle (Van Crosby) wissen von Dans Vorgeschichte allerdings nichts. Als eines Tages alte Feinde aus seiner geheimen Vergangenheit auftauchen, packt er seine Familie kurzerhand in einen Minivan und bricht mit ihr zu einem Roadtrip quer durchs Land nach Las Vegas auf. Dan ist fest entschlossen, sie vor den gefährlichen Verfolgern zu beschützen und ihnen allen gleichzeitig den Urlaub ihres Lebens zu bieten. Während der Reise sieht er sich jedoch mehrfach dazu gezwungen, seine lange verschütteten Fähigkeiten als Elitekiller wieder einzusetzen – ohne dabei vor seinen Liebsten seine wahre Identität zu enthüllen.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Apple TV+
    Apple TV+
    Abonnement
    anschauen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    The Family Plan

    Die familientaugliche Antwort auf John Wick

    Von Christoph Petersen
    „Wem steht’s besser?“ Diese Frage wird regelmäßig in Klatschblättern von Gala bis InStyle gestellt, wenn mal wieder zwei mehr oder weniger prominente Menschen unbeabsichtigt das gleiche Kleidungsstück getragen haben. Im Fall von „The Family Plan“ war es aber sicher kein Versehen: Vielmehr muss Mark Wahlberg natürlich klar gewesen sein, dass bei seinem bereits auf dem Poster präsentierten Babytrage-Look sofort alle an Alan (Zach Galifianakis) aus „Hangover“ denken werden – zumal die bleihaltige zweite Hälfte der für Apple TV+ produzierten Action-Komödie ebenfalls in Las Vegas spielt.Dennoch ist es letztendlich ein unfairer Vergleich: „Hangover“ ist trotz zwei schwächerer Sequels immer noch absoluter Kult, während „The Family Plan“ als „Vacation“-Variante mit einem Schuss „John Wick“ schon in ein paar Wochen weitestgehend vergessen sein wird. Aber das heißt nicht, dass diese familientaugli

    Trailer

    The Family Plan Trailer DF 2:19
    The Family Plan Trailer DF
    7.120 Wiedergaben
    The Family Plan Trailer OV 2:24
    412 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Mark Wahlberg
    Rolle: Dan Morgan
    Michelle Monaghan
    Rolle: Jessica
    Ciarán Hinds
    Rolle: McCaffrey
    Zoe Margaret Colletti
    Rolle: Nina Morgan

    User-Kritiken

    das Odeon
    das Odeon

    9 Follower 82 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 16. Dezember 2023
    kann die filmstarts-kritik absolut nicht nachvollziehen. aber es wird wohl seinen grund haben, dass dieser film nur bei streaming-diensten zu sehen ist. es wird wohl viele leute geben, die diesen film nicht verstehen oder mit diesem film nichts anfangen können. ist ja auch dem filmstarts-kritiker passiert und das halte ich aber für durchaus verständlich und nachvollziehbar. absolut unverständlich finde ich einen vergleich mit ´john ...
    Mehr erfahren
    Jimmy
    Jimmy

    1 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 24. Dezember 2023
    Erst hab ich mich gewundert warum die Filmstars Bewertung so wenig ist, als ich die Kritik gelesen hab und da ein Vergleich zu Hangover und John Wick gemacht wird, fass ich mir doch an den Kopf. Nur weil Mark Wahlberg ein Baby vorn umgeschnalt hat und ein teil in las vegas spiel hat es gleich was mit Hangover zutun. Nur weil da Action drin vorkommt hat es auch nicht was mit John Wick zutun. Man könnte auch "The Family Plan" dann auch mit "Der ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Wissenswertes

    Britischer TV-Profi kommt Jahrzehnte später in Hollywood an

    "The Family Plan"-Regisseur Simon Cellan Jones war in Hollywood bislang eher unbekannt. Der britische Regisseur arbeitete aber bereits seit den 80er Jahren in unterschiedlichen Funktionen fürs englische Fernsehen. Nach Engagements als Regisseur einzelner Episoden von Top-Serien wie "See - Reich der Blinden" mit Jason Momoa, "The Expanse" oder Marvel's "Jessica Jones" in den letzten Jahren, legt Jones mit "The Family Plan" nun seinen ersten amerik Mehr erfahren

    Eingespielter Cast

    Die vier Hauptdarsteller in "The Family Plan" - Mark Wahlberg, Michelle Monaghan, Maggie Q und Saïd Taghmaoui - arbeiteten jeweils mit mindestens einem ihrer Co-Stars schon einmal an einem anderen Film: Wahlberg und Monaghan kennen sich vom Actiondrama "Boston" (2016), Monaghan war gemeinsam mit Maggie Q im Cast von "Mission: Impossible III" (2006) und Saïd Taghmaoui stand zusammen mit Mark Wahlberg für "Three Kings - Es ist schön König zu sein" Mehr erfahren

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Apple TV+ Deutschland
    Produktionsjahr 2023
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 2 Trivias
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top