Mein Konto
    MaXXXine
     MaXXXine
    4. Juli 2024 Im Kino | 1 Std. 41 Min. | Horror
    Regie: Ti West
    |
    Drehbuch: Ti West
    Besetzung: Mia Goth, Elizabeth Debicki, Lily Collins
    Vorführungen (4)
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Sechs Jahre sind vergangen, seit Maxine Minx (Mia Goth) beim nun sogenannten „Texas Pornhouse Massacre“ noch einmal mit dem Leben davongekommen ist. Unberührt davon ist ihr größter Wunsch, ein schillernder Filmstar zu werden, geblieben. In Hollywood schlägt sie sich von Casting zu Casting durch und scheint schließlich am Ziel angekommen, als sie die Hauptrolle in Elizabeth Benders (Elizabeth Debicki) neuem Horrorfilm landet. Aber die Vergangenheit lässt Maxine nicht los. Ein Detektiv ist ihr wegen des Massakers auf der texanischen Farm auf den Fersen und lässt damit Maxine zunehmend aus der Fassung geraten. Das merkt auch Elizabeth und macht ihr klar, dass es keinen Film mit ihr geben wird, wenn sie sich nicht in den Griff bekommt. Dass außerdem ein Serienmörder in Hollywood die Runde macht, der es eindeutig auf junge aufstrebende Schauspielerinnen abgesehen hat, bringt auch nicht gerade Ruhe in die Sache. Angst macht sich breit, aber Maxine ist gewillt, sich im Ernstfall zu verteidigen…

    Hier im Kino

    Eine Kinovorstellung suchen

    MaXXXine Teaser OV 1:07
    11.537 Wiedergaben
    MaXXXine Trailer DF 2:21
    MaXXXine Trailer DF
    726 Wiedergaben
    MaXXXine Trailer OV 2:21
    2.075 Wiedergaben
    MaXXXine Trailer (2) OV 1:25
    1.798 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Eine der besten Horror-Reihen der Gegenwart wird fortgesetzt: Der erste Trailer zu "MaXXXine" ist da!
    News - Videos
    Mit „X“ und „Pearl“ hat Regisseur Ti West zwei der interessantesten Horror-Filme unserer Zeit abgeliefert. Mit „MaXXXine“…
    Montag, 8. April 2024
    Es gibt eine "schräge" Idee: Eine der besten Horror-Reihen der Gegenwart könnte nach Teil 3 doch noch fortgesetzt werden
    News - In Produktion
    Nach „X“ und „Pearl“ erwartet uns (hoffentlich) in diesem Jahr noch „MaXXXine“. Damit könnte die Horror-Reihe von Ti West…
    Dienstag, 27. Februar 2024
    Deutscher Trailer zu "Pearl": Im Prequel zu einem der Horror-Highlights von 2022 fürchten Menschen & Tiere um ihr Leben
    News - Videos
    Ti Wests Film „X” gehörte 2022 zu den beliebtesten Horrorfilmen des Jahres. Dass ein Prequel und noch ein weiterer Film…
    Dienstag, 2. Mai 2023
    Die Fortsetzung zu einem Horror-Highlight der letzten Jahre nimmt Formen an: Kevin Bacon & Lily Collins stoßen zum Cast
    News - In Produktion
    Nach „X“ & „Pearl“ kommt „MaXXXine“! Neben Mia Goth, Kevin Bacon und „Emily in Paris“-Darstellerin Lily Collins werden auch…
    Mittwoch, 5. April 2023

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Bilder

    Wissenswertes

    80er Jahre-Ästhetik bis ins Detail

    Um die Ästhetik der 80er Jahre in "MaXXXine" wieder aufleben zu lassen, verzichtete Regisseur Ti West nach eigenen Aussagen zumindest größtenteils auf moderne Filmtechnik und versuchte, den Film möglichst so zu drehen, wie man ihn vor circa 40 Jahren gedreht hätte. Dabei griff man sogar auf Kameraequipment aus den 80ern zurück.

    Multitalent Halsey

    Neben Mia Goth, Elizabeth Debicki und Lily Collins tritt auch Popsängerin Halsey in "MaXXXine" auf. Die dreifach grammy-nominierte Singer/Songwriterin war zuvor als Synchronsprecherin u.a. bei "Sing - Die Show deines Lebens" (2021) dabei und gab erst 2023 ihr Kinodebüt in einer Realfilmrolle im "Americana" an der Seite von Sydney Sweeney.

    Die "X"-Trilogie

    Mit "MaXXXine" dem dritten Film der "X"-Reihe wird 6 Jahre nach den Ereignissen in "X" (2022) die Geschichte der Pornodarstellerin Maxine Minx (Mia Goth) fortgesetzt. Der 2. Film der Trilogie "Pearl" fokussierte sich als Prequel noch auf die Origin Story der in "X" vorkommenden gleichnamigen Antagonistin (ebenfalls Mia Goth). Laut Regisseur Ti West kann es gerne so weitergehen: Er arbeitet seit Mai 2024 an einem noch nicht offiziell bestätigten Mehr erfahren

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Produktionsjahr 2024
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 3 Trivias
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top