Mein Konto
    Santa Clause 2 - Eine noch schönere Bescherung
     Santa Clause 2 - Eine noch schönere Bescherung
    21. November 2002 Im Kino | 1 Std. 43 Min. | Komödie, Familie
    Regie: Michael Lembeck
    |
    Drehbuch: Don Rhymer, Cinco Paul
    Besetzung: Tim Allen, Spencer Breslin, Elizabeth Mitchell
    Originaltitel: The Santa Clause 2
    User-Wertung
    2,5 37 Wertungen, 3 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Auf Disney+ streamen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben

    Seit acht Jahren hat Scott Calvin (Tim Allen) nun schon seinen Job als Weihnachtsmann. Doch jetzt tauchen die ersten Probleme auf, denn ausgerechnet sein Sohn Charlie (Eric Lloyd) steht auf der "Liste der bösen Kinder". Gerade hat der die Turnhalle seiner Schule mit Graffiti verziert und wurde dabei von der äußerst attraktiven, aber ebenso strengen Rektorin Carol (Elizabeth Mitchell) erwischt. Nun droht der Schulverweis. Scotts zweites Problem ist, dass er eine Klausel in seinem Arbeitsvertrag übersehen hat. Der verpflichtet ihn nämlich, innerhalb eines weiteren Monats eine Frau gefunden zu haben. Und im Weihnachtsland gibt es auch Probleme: Der Ersatz-Toy-Santa entwickelt zunehmend einen Hang zu Perfektion und nimmt die Regeln, nach denen artige und unartige Kinder unterteilt werden, so genau, dass es für ihn nur noch unartige Kinder gibt, die anstelle von Geschenken bloß Kohle bekommen...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Disney+
    Disney+
    Abonnement
    anschauen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Santa Clause 2 - Eine noch schönere Bescherung
    Von Ulrich Behrens
    Weihnachten steht vor der Tür, na ja, eigentlich dauert es ja noch einen Monat. Aber was in der Werbung möglich ist – Lametta und Christbaumkugeln teilweise bereits Ende Oktober –, das soll auch im Kino nicht fehlen. Eine nette und harmlose, lustige und romantische Weihnachtsgeschichte, die Kinder- und auch Erwachsenenherzen höher schlagen lässt. Bereits 1994 beglückte die Traumfabrik aller Traumfabriken Disney mit „The Santa Clause“ knapp 1,8 Millionen Kinobesucher. Und nach acht Jahren schien es Zeit nachzuschauen, was Tim Allen als dickbäuchiger Weihnachtsmann eigentlich so treibt. Dazu allerdings musste natürlich eine wenn auch noch so simple Idee her. Und welche Idee zu Weihnachten könnte besser sein, als dass der Weihnachtsmann nach einer Frau sucht, wo er doch acht Jahre zuvor von seiner Frau verlassen worden war. Die Zeit heilt alle Wunden und Disney kittet – zumindest im Kino –

    Trailer

    Santa Clause 2 - Eine noch schönere Bescherung Trailer OV 1:14
    Santa Clause 2 - Eine noch schönere Bescherung Trailer OV
    2.270 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Tim Allen
    Rolle: Scott Calvin/Santa/Toy Santa
    Spencer Breslin
    Rolle: Curtis
    Elizabeth Mitchell
    Rolle: Principal Carol Newman
    David Krumholtz
    Rolle: Bernard, the Arch-Elf

    User-Kritiken

    Pato18
    Pato18

    2.097 Follower 986 Kritiken User folgen

    1,0
    Veröffentlicht am 3. Dezember 2013
    "Santa Clause 2-Eine noch schönere Bescherung" ist meiner meinung nach kein guter weihnachtsfilm. ich finde er hat kaum was mit dem thema zu tun... zudem ist dieser film einfach zu kindisch. habe aber auch nichts besonderes erwartet...
    Kino:
    Anonymer User
    1,5
    Veröffentlicht am 1. Dezember 2020
    Santa Clause 2 geht fast auf der ganzen Linie der Charme und Witz des Vorgängers ab. Nicht einmal Tim Allen ist sonderlich komisch und überhaupt wirkt die ganze Sache eher rasch hinproduziert als durchdacht, geschweige denn an die Liebenswürdigkeit von Teil 1 erinnernd. Sicher versprüht Santa Clause 2 hie und da einen Funken Weihnachtsstimmung (die Szene mit dem kleinen Mädchen auf dem Spielplatz, die in Scott den Nikolaus erkennt oder die ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    1,0
    Veröffentlicht am 28. Dezember 2013
    Der Film hat eigentlich rein gar nichts mehr mit dem sehr guten ersten Teil zu tun. Während der erste Teil noch eine gewisse ernsthaftigkeit, gemütlichkeit und Story hatte, ist der zweite Teil nur noch albern und kitschig.

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Buena Vista International Film Production
    Produktionsjahr 2002
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 65 000 000 USD
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2002, Die besten Filme Komödie, Beste Filme im Bereich Komödie auf 2002.

    Back to Top