Mein Konto
    Haunted - Das Haus der Geister
     Haunted - Das Haus der Geister
    30. November 1995 Im Kino / 1 Std. 48 Min. / Thriller
    Regie: Lewis Gilbert
    Drehbuch: Timothy Prager, Bob Kellett
    Besetzung: Aidan Quinn, Kate Beckinsale, Anthony Andrews
    Originaltitel: Haunted
    User-Wertung
    3,0 7 Wertungen - 2 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Die Geschwister Robert (Anthony Andrews), Simon (Alex Lowe) und Christina (Kate Beckinsale) leben mir ihrer alten Tante Tess (Anna Massey) auf einem Landhaus. Weil sie glauben, dass es bei ihnen spukt, wenden sie sich 1928 an den jungen Professor David Ash (Aidan Quinn), der auf paranormale Phänomene spezialisiert ist. Das Geschwister-Trio pflegt den Inzest und schafft es, David in ihren Bann zu bekommen.
    Es vergeht nicht mal eine Nacht, da wird der Professor bereits Zeuge unerklärlicher Vorkommnisse. Er halluziniert und kann die Realität kaum noch von Trugbildern unterscheiden. Oder sind die geisterhaften Erscheinungen echt, wartet ein dunkles Geheimnis irgendwo in den finsteren Gängen des Hauses auf Lösung?

    Trailer

    Haunted - Das Haus der Geister Trailer DF 1:52
    Haunted - Das Haus der Geister Trailer DF
    539 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Aidan Quinn
    Rolle: Prof. David Ash
    Kate Beckinsale
    Rolle: Christina Mariell
    Anthony Andrews
    Rolle: Robert Mariell
    John Gielgud
    Rolle: Doctor Doyle
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Philm
    Philm

    User folgen 8 Follower Lies die 201 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 29. August 2021
    Ganz nette Geistergeschichte in englischer Landadelathomsphäre. Spannend aufgebaut, in seiner Gesamtgeschichte aber ein wenig wirr. Gegen Ende fängt der Spuk dann an zu langweilen.
    Kino:
    Anonymer User
    3,0
    Veröffentlicht am 24. Dezember 2020
    Lewis Gilbert inszenierte mit Haunted einen sehr altmodischen Gruselfilm. Was absolut positiv gemeint ist. Keine Gewalt, kein Blut, kaum „Schockeffekte“ – nur eben ein „Geisterhaus“, in dem man dann auch noch kaum jemals explizit Geister sieht. Sehr unterhaltsam, auch wenn Hauptdarsteller Quinn mit seinem einzigen Gesichtsausdruck (inklusive aufgerissener Glotzaugen) der deutliche Schwachpunkt ist.
    2 User-Kritiken

    Bild

    Weitere Details

    Produktionsländer Großbritannien, USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1995
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top