Mein Konto
    Pathfinder - Rache des Fährtensuchers
    Pathfinder - Rache des Fährtensuchers
    7. Juni 2019 bei Amazon Prime Video / 1 Std. 26 Min. / Abenteuer, Action, Drama
    Regie: Nils Gaup
    Drehbuch: Nils Gaup
    Besetzung: Mikkel Gaup, Ingvald Guttorm, Nils Utsi
    Originaltitel: Ofelas
    Im Stream
    User-Wertung
    3,4 4 Wertungen - 2 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Etwa im Jahre 1000 n. Chr. wüten die kriegsfreudigen „Tjuder“ Nordskandinavien. Dabei schlachten sie ganze Familien, die in abgelegenen Gegenden leben, ab. Ein Überlebender, ein Teenager namens Aigin, musste dabei zusehen, wie seine Familie brutal hingerichtet wurde, ihm gelang es jedoch, zu fliehen. Auf seiner Flucht findet er eine Siedlung weiterer Lappländer, die allerdings befürchten, dass Aigin seine Spuren nicht versteckt hat und die Mörder herlocken könnte. Also beschließen die Bewohner, an die Küste zu gehen. Aigin hingegen bleibt zurück und plant seine Rache, wird aber überwältigt, bevor er sich wehren kann. Die Tjuder zwingen ihn dazu, sie zu den anderen Lappländern zu führen, worauf der Junge eingeht, aber er hat etwas anderes im Sinn…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      Amazon Prime VideoAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Mikkel Gaup
    Rolle: Aigin
    Ingvald Guttorm
    Rolle: Aigin's Father
    Nils Utsi
    Rolle: Raste the Noaidi
    Svein Scharffenberg
    Rolle: Tchude Chief
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Cursha
    Cursha

    User folgen 3531 Follower Lies die 996 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 14. Juni 2017
    Nils Gaup liefert mit "Pathfinder" oder auch "Ofelas" einen wunderbaren grausamen Film aus dem hohen Norden. Dieser wurde in Samisch gedreht und ist ein bildgewaltiges Abenteuer über die alten Nordmänner, die sich durch einen wilden Stamm bedroht fühlen. Dabei ist der Film wie schon gesagt ein durchaus kompromissloser Film, der dem Hollywood Kino in nichts nachsteht, sondern eher noch einen drauf setzt durch seine Authentizität. Kurz: Das ...
    Mehr erfahren
    Michael S.
    Michael S.

    User folgen 150 Follower Lies die 406 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 19. Februar 2018
    Als sich Karl Urban anno 2007 durch das beinahe gleichnamige Remake dieses Films metzelte, bekam das Original endlich wieder etwas mehr verdiente Aufmerksamkeit. Was vermutlich auch daran lag, dass der neue "Pathfinder" so schlecht war. Trotzdem hat es noch einmal gut zehn Jahre gedauert, bis eine ordentliche Neuauflage auf DVD erschienen ist. Die Herrschaften bei Pidax kramen ohnehin gerade allerhand vergessen geglaubte Klassiker hervor, die man ...
    Mehr erfahren
    2 User-Kritiken

    Bilder

    17 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Norwegen
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1987
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Norwegisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top