Mein Konto
    Halbtot
     Halbtot
    12. Juni 2003 Im Kino / 1 Std. 39 Min. / Action, Krimi, Thriller
    Regie: Don Michael Paul
    Drehbuch: Don Michael Paul
    Besetzung: Bruce Weitz, Nia Peeples, Tony Plana
    Originaltitel: Half Past Dead
    Im Stream
    User-Wertung
    2,2 18 Wertungen - 6 Kritiken
    Filmstarts
    0,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Der FBI-Agent Sascha Petrosevitch (Steven Seagal) wird als Undercover-Cop in das Hochsicherheitsgefängnis New Alcatraz eingeschleust, in der Hoffnung, dass er von dem zu Tode verurteilten Häftling Lester McKenna (Bruce Weitz) noch das Versteck einer 200 Millionenen Dollar Beute herausbekommen kann, bevor die Exekution an ihm vollzogen wird. Doch dann stürmen Terroristen unter der Führung des ehemaligen Beamten Donald Robert Johnson (Morris Chestnut) das Gefängnis und nehmen die ganze Insel als Geisel. Auch sie wollen von McKenna die Information über den Verbleib der Beute. Jetzt liegt es an Agent Petrosevitch und seinem Mithäftling Nick Frazier (Ja Rule) Johnson aufzuhalten. Es beginnt ein bleihaltiges Duell zwischen den beiden aus der Not entstandenen Kollegen und den schwer bewaffneten und zahlenmäßig haushoch überlegenen Terroristen. Doch Petrosevitch ist ein harter Hund…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      NetflixAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    0,5
    katastrophal
    Halbtot
    Von Jürgen Armbruster
    Dass sich europäische Produktionen nicht immer ehrfürchtig hinter dem scheinbar übermächtigen amerikanischen Filmmarkt verstecken müssen, haben in den letzten Jahren Perlen wie „Pakt der Wölfe" und „Die purpurnen Flüsse" bewiesen. Doch leider scheinen diese Titel eher die Ausnahmen zu sein, die die Regel bestätigen, denn wer meinte, dass der zwar ambitionierte, aber miserabelst umgesetzte Boarder-Streifen „Extreme Ops" den Tiefpunkt auf einer rasanten Talfahrt darstellte, wird sich eines Besseren belehren lassen müssen. Beim in Berlin gedrehten Actioner von Don Michael Paul ist der Name Programm: „Halb tot“. Der Film ist so grottenschlecht, dass einen des Öfteren das dringende Bedürfnis überkommt, laut aufschreien zu müssen. Quo vadis, Europa? Das Übel beginnt schon bei der Story, die so klischeebeladen ist, dass es an ein Wunder grenzt, wenn auch nur ein Zuschauer zu irgendeinem Punk...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Halbtot Trailer OV 2:22
    Halbtot Trailer OV
    708 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Bruce Weitz
    Rolle: Lester McKenna
    Nia Peeples
    Rolle: 49er Six
    Tony Plana
    Rolle: El Fuego
    Kurupt
    Rolle: Twitch
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Angelo D.
    Angelo D.

    User folgen 62 Follower Lies die 236 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 29. Oktober 2013
    Schlecht ... schlechter... Halbtot!!! Dieser "Film" ist total übertrieben und macht leider gar keinen Spaß. Die Schauspieler versuchen alle die coolsten Typen bzw. Mädels auf dem Planeten zu sein und kommen mehr als schlecht an. Ich stehe auf viele Filme die unter die Kategorie Trash fallen aber was hier abgeliefert wurde ist unter aller Sau und eine Frechheit ! Fazit: Dieser Film ist wie eine verseuchte Spritze... Lasst die Finger weg!!!
    Gringo93
    Gringo93

    User folgen 197 Follower Lies die 428 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 4. November 2013
    Fazit: Ein absolut grottiger Actionfilm, ohne jeglichen Sinn und einer katastrophalen Inszenierung.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 5485 Follower Lies die 4 528 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 2. Januar 2018
    Steven Seagal spielt die Hauptrolle – das macht eigentlich schon klar auf welchen Niveau der Film anzusiedeln ist. Trotzdem sollte man fair sein: das ganze ist natürlich nur das nächste von „Stirb langsam“ abgekupferte Szenario dass obendrein wie „The Rock“ auf Alcatraz spielt (und sogar Aufnahmen davon verwendet), aber unterm Strich wird aus einer altbekannten Klischeesuppe ein Film zusammengebastelt der sogar noch halbwegs Spaß ...
    Mehr erfahren
    Hopstock Marcus
    Hopstock Marcus

    User folgen 6 Follower Lies die 67 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 24. März 2012
    Ganz netter Action Film. Allerdings gibt es für einen Seagal zu wenig Kämpfe. Die Explosionen und Shoots sind spektakulär gefilmt. Hätte gerne mehr Kampfkunst gesehen.
    6 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Vernichtende 0,5 Sterne: Das sind die schlechtesten Filme auf FILMSTARTS!
    NEWS - Bestenlisten
    Samstag, 20. Mai 2017
    Es gibt gute Filme und es gibt schlechte Filme – doch solche, die von unseren Kritikern mit der Minimalwertung abgewatscht...

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, Deutschland
    Verleiher Deutsche Columbia TriStar Filmproduktion
    Produktionsjahr 2002
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget US$ 13 000 000
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top