Mein Konto
    Dirty Harry
     Dirty Harry
    10. März 1972 Im Kino | 1 Std. 42 Min. | Action, Krimi, Thriller
    Regie: Don Siegel
    |
    Drehbuch: Harry Julian Fink, Rita M. Fink
    Besetzung: Clint Eastwood, Andrew Robinson, Harry Guardino
    Pressekritiken
    4,0 2 Kritiken
    User-Wertung
    4,0 156 Wertungen, 7 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Im Stream
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Als ein Killer mit einem Scharfschützengewehr ein Mädchen erschießt und ankündigt, jeden Tag einen weiteren Menschen zu töten, sollte die Stadt seiner Forderung nach 100.000 Dollar nicht nachkommen, wird der knallharte Detective Harry Callahan (Clint Eastwood) auf den Fall angesetzt. Er ist ein Einzelgänger, der für seine radikalen Methoden am Rande der Legalität bekannt ist, aber immer Ergebnisse liefert. Ihm wird der junge Inspektor Chico Gonzales (Reni Santon) als Partner zugeteilt, wovon der Routinier zunächst gar nicht begeistert ist. Nach und nach raufen sich die beiden ungleichen Cops zusammen und nehmen die Verfolgung des sogenannten "Scorpio-Killers" (Andrew Robinson) auf. Denn dessen nächstes Ziel soll, laut einer Nachricht des Mörders, ein katholischer Priester oder ein wahllos ausgesuchter Schwarzer sein. Die Zeit läuft...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    WOW
    WOW
    Abonnement
    anschauen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Dirty Harry
    Von Björn Becher
    „Dirty Harry“ ist heute der Archetyp des Einzelgänger-Cops, der Vorläufer von Stirb langsam-John McClane und Konsorten, und sein erster Auftritt einer der einflussreichsten und wichtigsten Cop-Filme überhaupt. Doch schon zu seiner Veröffentlichung 1971 war Don Siegels Film, mit dem er aus seinem Freund und Schüler, dem Westernheld Clint Eastwood endgültig einen ganz großen Star machte, heftig umstritten. Vor allem die Filmkritikerin Pauline Kael, die wohl zu den größten Namen überhaupt in der Geschichte dieses Metiers gehört, ließ kein gutes Haar an dem ihrer Meinung nach faschistischen Machwerk und steigerte sich dabei soweit, dass sie von nun alles von Siegel und Eastwood verdammte. Sicherlich ist der erste von insgesamt fünf „Dirty Harry“-Filmen ein wenig zwiespältig und hat durchaus einige fragwürdige Momente. Doch dem noch immer unterschätzen Siegel ist ein wegweisendes, über weite

    Trailer

    Dirty Harry Trailer OV 3:24
    Dirty Harry Trailer OV
    24.254 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    "Zu düster": Dieser Actionthriller mit Denzel Washington sollte eigentlich ein „Dirty Harry“-Film werden – doch Clint Eastwood lehnte ab
    News - Reportagen
    In „Ricochet - Der Aufprall“ spielt Denzel Washington einen Polizisten, der es mit einem psychopathischen Killer zu tun…
    Sonntag, 31. März 2024
    "Ich hatte es wirklich satt": Das wohl legendärste Zitat seiner Karriere hat Clint Eastwood ziemlich genervt
    News - Reportagen
    Clint Eastwood zählt zu den größten Hollywood-Stars überhaupt. Da darf auch dieses eine legendäre Zitat nicht fehlen. Allerdings…
    Mittwoch, 27. März 2024
    Wenn ihr "Dirty Harry" bei 10 Minuten und 30 Sekunden stoppt, entdeckt ihr eine Werbung von Clint Eastwood für sich selbst!
    News - Reportagen
    1971 ist Clint Eastwood nicht nur zum ersten Mal in seine Paraderolle des „Dirty Harry“ geschlüpft, sondern er hat auch…
    Mittwoch, 13. März 2024
    Clint Eastwood wurde nur deshalb zu "Dirty Harry", weil eine andere Western-Legende die Rolle abgelehnt hat
    News - Reportagen
    „Dirty Harry“ ist eine der ikonischsten Rollen von Clint Eastwood. Doch die hätte er wahrscheinlich nie gespielt, wenn sich…
    Donnerstag, 22. Februar 2024

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Clint Eastwood
    Rolle: Insp. Harry Callahan
    Andrew Robinson
    Rolle: Scorpio Killer
    Harry Guardino
    Rolle: Police Lt. Al Bressler
    Reni Santoni
    Rolle: Police Inspector Chico Gonzalez

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Fundamentalontologe
    Fundamentalontologe

    8 Follower 29 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Gefallen hat mir vor allem die Qualität des Films. Dies meine ich buchstäblich wortwörtlich: Die Bild und Tonqualität beamen den Zuschauer authentisch in die 70er Jahre und machen den Film atmosphärisch. Clint Eastwood spielt mit minimaler Mimik mal wieder eiskalt und passt perfekt in die Rolle rein. Der Bösewicht ist auch gut besetzt und hat mehrmals die Gelegenheit im Film sein wahres wahnsinniges Gesicht zu zeigen, was sich als tolles ...
    Mehr erfahren
    PostalDude
    PostalDude

    839 Follower 949 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 12. März 2015
    DER Klassiker!
    DAS Vorbild für Sledge Hammer! (Selbst der Bürgermeister ist der gleiche! :D )
    DIE Knarre!

    Eastwood´s Paraderolle! Die Action ist hart, kurz und knackig, die Atmosphäre wird durch die Stadt und Harry, dem "einsamen Wolf" gut eingefangen!
    thomas2167
    thomas2167

    635 Follower 582 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 13. Januar 2012
    Der Film ist von 72 , kam also noch vor " Ein Mann sieht rot " ('74) raus - war also der erste echte "Einzelkämpferfilm". Und Dirty Harry ist auch megacool - immer coole lockere Sprüche auf Lager und dann lässt er seine 44er Magnum sprechen... Hier ist er auf der Jagd nach einen psychophatischen Serienkiller!
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    10.421 Follower 4.929 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 18. August 2017
    Die Geburt eines Kults über den man heute eigentlich nur lächeln kann – aber trotzdem anerkennen muß. Clint Eastwood spielt einen knallharten Polizisten der in San Francisco aufräumt und wenn möglich erst schießt und dann die Fragen stellt. Das war damals schon fragwürdig und ist es heute fast ebenso, wobei das damals angesetzte Maß an Gewalt gegenüber heutigen Filmen natürlich nicht weiter auffällt. Außerdem ist es irritierend dass ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1971
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 4 000 000 USD
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 1971, Die besten Filme Action, Beste Filme im Bereich Action auf 1971.

    Back to Top